Glenlivet 18 Jahre

Mit 18 Jahren entwickelt dieser Malt eine unglaubliche Menge an Aromen und eine Wärme, Intensität und Aromenvielfalt mit zartem Rauch, die ihresgleichen sucht. Der Senior unter den Speyside Malts!

Mit 18 Jahren entwickelt dieser Malt eine unglaubliche Menge an Aromen und eine Wärme, Intensität und Aromenvielfalt mit zartem Rauch, die ihresgleichen sucht. Der Senior unter den Speyside Malts!

Details zur Flasche Ändern
284
Glenlivet
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
18 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon, Sherry
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 91 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Eiche:
Rauch:
Vanille:
Sherry:
Karamell:
Nüsse:
Apfel:
Gewürze:
Birne:
Honig:
Alkohol:
Orange:
Pflaume:
Zitrus:
Getrocknete Früchte:
Mandeln:
Rosine:
Kräuter:
Ananas:
Beeren:
Brombeere:
Floral:
Haselnüsse:
Ingwer:
Pfeffer:
Schokolade:
Tropische Früchte:
Herb:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Heu:
Kirsche:
Kuchen:
Leder:
Malz:
Pfirsich:
Tabak:
Walnuss:
Geschmack
Eiche:
Nüsse:
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Malz:
Öl:
Sherry:
Karamell:
Rauch:
Vanille:
Zitrus:
Herb:
Apfel:
Orange:
Honig:
Kaffee:
Mandeln:
Kräuter:
Birne:
Ingwer:
Pfirsich:
Schokolade:
Zimt:
Zitrone:
Maritime Noten:
Beeren:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Haselnüsse:
Heide:
Minze:
Muskat:
Pflaume:
Rosine:
Salz:
Tropische Früchte:
Walnuss:
Abgang
Eiche:
Malz:
Süße:
Gewürze:
Früchte:
Sherry:
Herb:
Nüsse:
Schokolade:
Rosine:
Dunkle Schokolade:
Vanille:
Öl:
Rauch:
Kaffee:
Karamell:
Tabak:
Kräuter:
Minze:
Apfel:
Banane:
Birne:
Heide:
Honig:
Ingwer:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

237
Beschreibungen 91

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von mprefect:

20.09.2012
12.09.2012

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
11.06.2010
Aroma: Leichte Anklänge an Torfrauch, mit einem Hauch von Eiche und Süße.
Geschmack: Blumig-süß, leicht nussig.
Abgang: Lang, blumig, süß und bitter.
10.07.2012
weich, aber kräftig süß&Eiche, blumig, Nuss
21.07.2015
Kommentar: Gehört zur Meisterklasse. Ein Whisky, zu dem man immer wieder zurückkehrt, nachdem man auf anderen Pfaden Neues erkundet hat.
15.03.2015
Aroma: Süß, dunkle Früchte, Holz, Ingwer
Geschmack: Malz, Holz, Nuss, Ingwer, zartbitter Schockolade, Kaffee
Abgang: lang, holzig, bitter, trocken
02.01.2020
Aroma: vollmundig und komplex; Eiche direkt spürbar, etwas Karamell; dazu eine betörende Süße: Vanille, Birne (reif), Brombeere; dahinter dunkle Sherry-Töne (warm süß), ein paar Rosinen; Süße immer stärker; spät eine Idee von Rauch, geröstete Töne

Geschmack: süß und würzig sofort; dann volle rote Früchte, Süße, ein wenig Kakao, ein wenig Muskat, süßer werdend, Karamell

Abgang: roter Apfel, Eichenwürze; dazu sehr karamellig-süß; relativ lange

Kommentar: sehr toll, eleganer, komplexer Malt - einfach ein sehr schöner Whisky!
22.06.2015
Aroma: Sehr mild, deutlicher Sherryeinfluss, Pflaumen, Beeren, Pfirsiche, Orange, Trockenfrüchte Rosinen und Aprikosen, sowie eine leichte Getreidenote.

Geschmack: Butterweich, Malz, Orangen, leicht salzig, Brotteig, eine dezente Würze, Birne, sowie leichte Kaffee und Karamell Einflüsse.

Abgang: Viel Birne, leicht herb Endivie, noch lange leicht ölig eine Kaffee Note und Minze. Die Kaffee Note entwickelt sich mit jedem Schluck mehr zu Schokolade.

Kommentar: Sehr zurückhaltend in der Nase, mit etwas Zeit kommen jedoch die Aromen.
18.04.2012
Aroma: intensive Süße, Melasse, Vanille

Geschmack: warme Süße, intensiv, Eiche, Weihnachtsgewürze, satt

Abgang: intensiv süß, angenehm lang

Kommentar: hervorragendes PLV für einen 18 jährigen, ideal für Genießer die es gern süß mögen ...
18.06.2013
Aroma: sofort Eiche mit Kakao-Bitterschokoladenaromen, dann dunkle Frucht wie Pflaume oder Brombeere, im Hintergrund leicht haselnussig

Geschmack: erst süßer Honig dann Schokolade

Abgang: mittellang, wieder nussig und holzig, leicht trockener werdend

Kommentar: ein komplexer hochwertiger Single Malt mit gutem Preis-Leistungsverhältnis
26.11.2012
Aroma: sehr intensiv, süß, aromatisch, etwas Vanille

Geschmack: Kräftiger Antritt, "prickelt" etwas auf der Zunge, süß und sehr komplex mit Eichenaromen Vanille und Nüssen

Abgang: Lang und komplex, im Abgang sind Noten von Schokolade und eine leichte, aber angenehme Bitterkeit zu spüren

Kommentar: Insgesamt sehr kräftig und aromatisch, vielleicht nicht ganz so komplex und ausgewogen wie andere 18-jährige, aber dafür mit einen hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis
Aroma:
Glenlivet-typisch Apfel, leicht alkoholisch, Topfkuchen, Bourbon-Süße, Weingummi, später entfernt Rauch

Geschmack:
zuerst prickelnd süß, dann würziger, geschmeidig, leicht holzig

Abgang:
lang, warm und mundwässernd, Schokolade und Eichenbitterkeit vom Fass sind da

Kommentar:
punktet mit seinem Abgang, auch im Aroma gut aber nicht umwerfend 3,5/5