Glenmorangie Bacalta - Private Edition No. 8

Der Glenmorangie Madeira Finish war einst der weltweit erste Whisky, der in den Likörweinfässern gelagert wurde. 20 Jahre später inspirierte er die neueste Abfüllung Bacalta, die 8. aus der Private Edition. Die verwendeten Madeira-Fässer wurden eigens aus amerikanischer Weißeiche gefertigt, stark geröstet und mit Malvasia Madeira belegt. Der Name Bacalta bedeutet im Gälischen 'gebacken'.

Der Glenmorangie Madeira Finish war einst der weltweit erste Whisky, der in den Likörweinfässern gelagert wurde. 20 Jahre später inspirierte er die neueste Abfüllung Bacalta, die 8. aus der Private Edition. Die verwendeten Madeira-Fässer wurden eigens aus amerikanischer Weißeiche gefertigt, stark geröstet und mit Malvasia Madeira belegt. Der Name Bacalta bedeutet im Gälischen 'gebacken'.

Details zur Flasche Ändern
16879
Glenmorangie
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
46%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Malmsey Madeira-Fässern
Kühlfiltrierung - Ohne Farbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 6 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Schokolade:
Honig:
Früchte:
Gewürze:
Alkohol:
Ananas:
Heu:
Malz:
Pfirsich:
Rauch:
Salz:
Kräuter:
Maritime Noten:
Eiche:
Geschmack
Süße:
Honig:
Sherry:
Dattel:
Früchte:
Mandeln:
Nüsse:
Karamell:
Zitrus:
Gewürze:
Grapefruit:
Pfeffer:
Orange:
Tabak:
Herb:
Schokolade:
Alkohol:
Ananas:
Rauch:
Kuchen:
Tropische Früchte:
Vanille:
Rosine:
Abgang
Gewürze:
Früchte:
Pfeffer:
Birne:
Melone:
Süße:
Vanille:
Chili:
Honig:
Minze:
Kräuter:
Öl:
Nüsse:

Tasting Video

Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.

Bewertung dieser Flasche

13
Beschreibungen 6

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Süß und leicht mineralisch mit Aprikosen, Met und weißer Schokolade.

Geschmack: Gebackene Früchte mit karamellisierten Orangen und Aprikosen. Minz-Toffee, Honig, Mandeln und Datteln.

Abgang: Sirupartig und voll mit Zitrusfrüchten, Honigmelone und Birne. Marzipan und Pfeffer mit Mentholakzenten.
26.02.2017
Aroma: sehr süß, Honig, etwas würzig (Spekulatius/Lebkuchen), getrocknete Aprikosen, reife Mirabellen, Butterkeks

Geschmack: Werthers Echte, Milchschokolade, Honig, überreife Orange bis Bitterorange, Rosine, wirkt sehr saftig... nach längerer Zeit im Mund herber, Zertbitterschokolade, Ricola, süßlicher Tabak

Abgang: mittellang bis lang, Storck Riesen mit Pfeffer

Kommentar: Ziemlich lecker, 85€ sind für den Geschmack am Limit, für 'ne limitierte Sammelabfülling aber nicht wirklich unverschämt.
30.10.2017
Aroma: Malz, Aprikose & Butterkeks; im Hintergrund eine feine Salz-Note ...
Geschmack: Süße Fruchtigkeit & pfeffrige Würze
Abgang: Anhaltend Honig
Kommentar:
Der Honig ist im Abgang deutlich ausgeprägter als im Aroma.
Die derzeit 100 € sind zwar schon eine Ansage, aber trotzdem ein schönes Erlebnis.
munter
12.02.2017
Aroma: Frisch-fruchtig-süss mit Honig- und leichten Vanillennoten, Marillenkuchen, kandierte Orangen

Geschmack: Süsser Antritt (Mazipan in Alkohol), dann wird es deutlich würziger mit Fruchtaromen - Orange, oder doch eher Grapefruit, dann konnt er wieder süss mit Mandeln und Datteln, insgesamt angenehm mild.

Abgang: Frisch, von süss-fruchtig ins würzige gehend, leichte peffrige Schärfe.

Kommentar: Mir persönlich schmeckt er besser als die beiden letzten Private Editions, deutlich vielschichtiger. Wenn Glenmorangie jetzt noch richtig schön alten Stoff für ihre Fässer genommen hätte... irgendwas, wo sie zum Beispiel "18" als Altersangabe hätten hinschreiben können... seufz...
08.02.2017
17.06.2017
Micael
26.12.2017
N-et-Lexus
19.03.2017
N-et-Lexus
19.03.2017
Klaus-Dieter
12.02.2017