Glenmorangie 12 Jahre Lasanta

Die Schlussreifung in Oloroso- und PX-Sherryfässern führt zu einem komplexen, körperreichen Malt mit Duft nach Honig und Wiesenblüten. Mit Wasser lösen sich Aromen von Zitrusfrüchten und Vanille.Nicht kühlgefiltert!

Die Schlussreifung in Oloroso- und PX-Sherryfässern führt zu einem komplexen, körperreichen Malt mit Duft nach Honig und Wiesenblüten. Mit Wasser lösen sich Aromen von Zitrusfrüchten und Vanille.Nicht kühlgefiltert!

Details zur Flasche Ändern
1137
Glenmorangie
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
12 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Sherry - Oloroso
Sherry - Pedro Ximenez
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 61 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Sherry:
Karamell:
Früchte:
Schokolade:
Vanille:
Honig:
Rosine:
Gewürze:
Nüsse:
Beeren:
Eiche:
Banane:
Pflaume:
Rauch:
Herb:
Alkohol:
Dunkle Schokolade:
Kirsche:
Öl:
Zimt:
Kräuter:
Floral:
Getrocknete Früchte:
Kaffee:
Malz:
Minze:
Orange:
Pfeffer:
Pfirsich:
Zitrus:
Geschmack
Sherry:
Süße:
Karamell:
Nüsse:
Gewürze:
Früchte:
Öl:
Rosine:
Schokolade:
Eiche:
Honig:
Vanille:
Pfeffer:
Getrocknete Früchte:
Pfirsich:
Herb:
Ingwer:
Malz:
Pflaume:
Zitrus:
Orange:
Apfel:
Banane:
Birne:
Dunkle Schokolade:
Rauch:
Alkohol:
Brombeere:
Chili:
Dattel:
Feige:
Kaffee:
Abgang
Süße:
Sherry:
Herb:
Gewürze:
Malz:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Schokolade:
Nüsse:
Früchte:
Karamell:
Vanille:
Rosine:
Rauch:
Kaffee:
Zimt:
Kräuter:
Zitrus:
Orange:
Pfirsich:
Beeren:
Dattel:
Haselnüsse:
Heide:
Honig:
Ingwer:
Lagerfeuer:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

206
Beschreibungen 61

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
21.01.2018
Kommentar: sehr süffig, viel Sherry und mit 46 % auch sehr gehaltvoll, sollte man in seiner Sammlung stets haben
16.02.2018
Aroma: süßlich und voll

Geschmack: weich und süß, die Sherrynoten sind deutlich zu schmecken

Abgang: Wärmend und lang

Kommentar: Den kann ich mir gut bei einem Kaminabend und einem guten Buch vorstellen.
29.12.2020
Aroma: Massiver, typischer Sherry Charakter (in Form von Rosinen, Trockenfrüchte) und mit etwas Abstand zum Glas eine leichte Vanillenote.

Geschmack: Weich und voll, durch den Speichelfluss macht sich eine Süße mit etwas Honig und Schokolade breit. Am Ende erste Anklänge von Würze.


Abgang: Lang und trocken werdend. Eine angenehme Würze, Nüsse und Honig. Keinerlei Bitterkeit.


Kommentar:
SherryRosineDattelSüßeHonigNüsseVanille

Der Glenmorangie 12 J Lasanta verdeutlich sensationell die Nachreifung im Sherryfass. Er ist ein Sherry-Whisky mit Charakter, toll aufgeladen und mitunter durch die völlig ausreichenden 43% vol. sehr ausgewogen und süffig. Ein Kenner lehnt sich entspannt zurück und genießt, ein Einsteiger lernt den Sherryeinfluss definitiv kennen.
07.12.2016
Aroma: Sherry, Schokolade, Vanille und Eiche am Schluss

Geschmack: Sherry auch Eiche ist dabei süß und weich

Abgang: lang und voll Fruchtig etwas trocken Sherry und ein wenig Eiche

Kommentar: Ein guter Whisky der durch Oloroso Sherry im Finish eine schöne Note bekommen hat.
Gripf
22.12.2019
09.08.2012
Aroma:
Schokolade,Sherry
Geschmack:
Karamell,nussig,Sherry
Abgang:
angenehm lang
Kommentar:
28.04.2011
Aroma: Frucht,Sherry,Süße,Vanille

Geschmack: Rudn,Mild,Honigsüß

Abgang: Leicht und Mittellang

Kommentar: Die 5€ mehr zum Original sind gut angelegt, was für den Sommer
29.04.2011
Aroma:
Ultra-weich, sahnig, karamellig, Noten von Kaffee, Milchschokolade, entfernte Rauchigkeit und schwache Andeutungen von Minze, Praline. Einfach strukturiert, aber gut gemacht.

Geschmack:
Sehr dick, sehr sahnig, fett und ölig. Süß aber nicht klebrig. Vor allem Honig, Karamell, Brioche, kandierte Früchte und Kandierzucker. Die riesige Süße ist vielleicht etwas zuviel des Guten, aber sonst eine schöne Balance.

Abgang:
lang und harmonisch

Kommentar:
Das Reifen in spanischen Oloroso Sherryfässern verleiht ihm seinen außerordentlich reichhaltigen Charakter. Elegant , vollmundig, fesselnd.
03.05.2012
20.10.2012