Glenmorangie Nectar d'Or

Die Sauternes Barriquefässer zur Nachreifung verleihen diesem goldenem Nektar köstliche, süße Sirup-Aromen, die sich mit dem Zitrusfrucht-Aroma der nördlichen Highlands wunderbar verbinden.Nicht kühlgefiltert!

Aroma: Zitrusfrüchte und Vanille mit einer Spur Muskatnuss. Geschmack: Süß und mild mit Früchten und etwas Ingwer. Abgang: Mild und wärmend.

Die erste Variante trug vom Erscheinen im Jahr 2007, bis zum Sommer 2010 kein Age-Statement, und wurde in einer weißlichen Box verpackt. Seit dem Herbst 2010 haben alle Whiskies der Extra-Matured-Range eine Altersangabe von 12 Jahren.

Die Sauternes Barriquefässer zur Nachreifung verleihen diesem goldenem Nektar köstliche, süße Sirup-Aromen, die sich mit dem Zitrusfrucht-Aroma der nördlichen Highlands wunderbar verbinden.Nicht kühlgefiltert!

Aroma: Zitrusfrüchte und Vanille mit einer Spur Muskatnuss. Geschmack: Süß und mild mit Früchten und etwas Ingwer. Abgang: Mild und wärmend.

Die erste Variante trug vom Erscheinen im Jahr 2007, bis zum Sommer 2010 kein Age-Statement, und wurde in einer weißlichen Box verpackt. Seit dem Herbst 2010 haben alle Whiskies der Extra-Matured-Range eine Altersangabe von 12 Jahren.

Details zur Flasche Ändern
1138
Glenmorangie
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
46%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Wein
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 67 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Vanille:
Gewürze:
Sherry:
Muskat:
Dattel:
Honig:
Zitrus:
Rauch:
Nüsse:
Kräuter:
Orange:
Alkohol:
Limette:
Malz:
Karamell:
Zitrone:
Eiche:
Heide:
Schokolade:
Pfirsich:
Kuchen:
Feige:
Öl:
Tropische Früchte:
Haselnüsse:
Minze:
Ingwer:
Kokosnuss:
Rosine:
Birne:
Chili:
Trauben:
Ananas:
Geschmack
Süße:
Gewürze:
Ingwer:
Honig:
Früchte:
Nüsse:
Vanille:
Öl:
Chili:
Mandeln:
Muskat:
Zitrus:
Eiche:
Pfeffer:
Rauch:
Trauben:
Orange:
Schokolade:
Malz:
Karamell:
Grapefruit:
Alkohol:
Sherry:
Limette:
Kaffee:
Birne:
Zitrone:
Heide:
Kräuter:
Herb:
Pfirsich:
Rosine:
Melone:
Kuchen:
Abgang
Süße:
Gewürze:
Zitrus:
Schokolade:
Vanille:
Ingwer:
Zitrone:
Muskat:
Öl:
Nüsse:
Eiche:
Früchte:
Malz:
Zitronenschale:
Honig:
Kräuter:
Maritime Noten:
Herb:
Salz:
Sherry:
Grapefruit:
Rauch:
Trauben:
Kaffee:
Dattel:
Dunkle Schokolade:
Kuchen:
Pfeffer:
Karamell:
Feige:
Pfirsich:
Alkohol:
Heide:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

181
Beschreibungen 67

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von Gaspode:

08.02.2017

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
09.08.2012
Aroma:
Zitrusfrüchte
Geschmack:
Süß,mild
Abgang:
mild,wärmend
Kommentar:
16.07.2011
21.01.2014
25.07.2012
01.02.2018
Aroma: trockener als Original, trotzdem süß, etwas Honig, fruchtig, blumig, Zitrusfrüchte

Geschmack: milde Eiche, Honig, Vanille, Weißwein

Abgang: lang (7/10)

Kommentar: gefällt mir besser als der Original. Süß und blumig, nichts kompliziertes, aber süffig lecker.
21.01.2012
Aroma: Orangen, Zironen, Kumquats, Datteln und ich finde sogar etwas Feige - Früchte, wohin man riecht! Außerdem Kokosnuss und Honig. Die von Glenmorangie beschriebene Muskatnuß kann ich nicht finden.

Geschmack: Honig, Zitrusfrüchte, Sirup, (gebrannte) Mandeln. Generell eine tolle, keinesfalls aufdringliche Süße. Und trotzdem eine angenehme dezente Schärfe im Hintergrund. Ein Wenig Ingwer gibt's auch noch. Sehr schönes mouthfeel!

Abgang: Lang, angenehm süß, mit einer Note wie helle Schokolade, zitronig, Vanille, frisch.

Kommentar: Einfach nur klasse! Einer meiner absoluten All-Time-Lieblinge. Wer's fruchtig mag, sollte den Nectar d'Or unbedingt probieren.
20.04.2013
Aroma: Orangen, Zironen, Kumquats, Datteln und ich finde sogar etwas Feige - Früchte, wohin man riecht! Außerdem Kokosnuss und Honig. Die von Glenmorangie beschriebene Muskatnuß kann ich nicht finden.

Geschmack: Honig, Zitrusfrüchte, Sirup, (gebrannte) Mandeln. Generell eine tolle, keinesfalls aufdringliche Süße. Und trotzdem eine angenehme dezente Schärfe im Hintergrund. Ein Wenig Ingwer gibt's auch noch. Sehr schönes mouthfeel!

Abgang: Lang, angenehm süß, mit einer Note wie helle Schokolade, zitronig, Vanille, frisch.

Kommentar: Einfach nur klasse! Einer meiner absoluten All-Time-Lieblinge. Wer's fruchtig mag, sollte den Nectar d'Or unbedingt probieren.
Alexkl
29.12.2016
Aroma: Viel süße Früchte und Spuren von Gräsern

Geschmack: Die Weißweinfässer sorgen für sherryartige Süße und ein Potpurri aus Früchten.

Abgang: samtweich und mittellang

Kommentar: