Glenturret 10 Jahre

Dies ist die neueste Abfüllung von Glenturret. Sie ersetzt langfristig den 12-Jährigen. Viel Honig und Ingwer finden sich im Aroma. Der Geschmack spiegelt dann wieder Honig und süßes Malz. Ein reiner, ehrlicher und überzeugender Malt.

Dies ist die neueste Abfüllung von Glenturret. Sie ersetzt langfristig den 12-Jährigen. Viel Honig und Ingwer finden sich im Aroma. Der Geschmack spiegelt dann wieder Honig und süßes Malz. Ein reiner, ehrlicher und überzeugender Malt.

Details zur Flasche Ändern
7777
Glenturret
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
10 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 7 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Rauch:
Früchte:
Sherry:
Malz:
Vanille:
Apfel:
Eiche:
Mandeln:
Nüsse:
Pflaume:
Rosine:
Trauben:
Geschmack
Malz:
Karamell:
Süße:
Sherry:
Gewürze:
Chili:
Nüsse:
Öl:
Pfeffer:
Vanille:
Abgang
Nüsse:
Öl:
Süße:
Karamell:
Malz:
Eiche:
Rauch:
Vanille:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

27
Beschreibungen 7

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Süßlich mit ein wenig Rauch. Zitrusnoten sind ebenso vorhanden wie ein leichtes Malzaroma.

Geschmack: Cremigem und ölig mit Sherry und Karamell. Auch das Malz kommt wieder zum Vorschein.

Abgang: Mittellang und cremig.
11.06.2010
Aroma: Süßer Sherry mit ein wenig Rauch. Herbe Noten sind ebenso vorhanden wie ein leichtes Malzaroma.
Geschmack: Reich an cremigem Sherry sowie einer leicht pfeffrigen Schärfe. Auch das Malz kommt wieder zum Vorschein.
Abgang: Mittellang und cremig.
12.12.2015
Aroma: Malzig, fein zitrusfruchtig, leicht blumig, verbunden mit einer ganz zarten Rauchnote.
Geschmack: Zunächst ölig süß, dann rasch trocken / würzig werdend. Die Rauchnote wird jetzt deutlicher spürbar.
Abgang: Die zarte Rauchnote und leichte Eichenwürzigkeit klingen lange nach.
Kommentar:
Die feine Rauchigkeit ist hier abselut nicht phenolisch und damit eine angenehme Bereicherung.
27.06.2020
Aroma: VanilleFrüchteMalzMandeln

Geschmack: SüßeKaramellMalzÖl

Abgang: SüßeNüsseÖl

Kommentar: mild, süß,weich, ölig-nussig. Nett..
09.08.2012
Aroma:
Sherry
Geschmack:
malz mit einer leichten schärfe
Abgang:
mittellang
Kommentar:
05.02.2014
21.02.2014
30.01.2015
20.01.2021
Aroma: leicht esterig, Pflaume, Apfel, Rosine

Geschmack: süß, kühl, würzig-krautig, Pfeffer

Abgang: herbe Note, mittellang, Malz, Karamell im Nachklang

Kommentar: schmeckt erwachsen, heischt Respekt. Angenehm, aber auch komplex.
11.12.2014