Greenore 8 Jahre Single Grain

Single Grain Whiskeys sind nur sehr selten zu finden. Meist finden sie ihre Verwendung im Blending. Jim Murray sagt, dass die Cooley Distillery zu den besten Grain-Brennereien der Welt gehört.

Single Grain Whiskeys sind nur sehr selten zu finden. Meist finden sie ihre Verwendung im Blending. Jim Murray sagt, dass die Cooley Distillery zu den besten Grain-Brennereien der Welt gehört.

Details zur Flasche Ändern
1179
Cooley
Irland
Single Grain Whisky
8 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 20 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Eiche:
Honig:
Vanille:
Orange:
Zitrus:
Früchte:
Gerste:
Karamell:
Malz:
Weizen:
Geschmack
Malz:
Süße:
Weizen:
Gerste:
Eiche:
Honig:
Nüsse:
Rauch:
Öl:
Kräuter:
Gewürze:
Alkohol:
Chili:
Karamell:
Mandeln:
Vanille:
Heide:
Floral:
Früchte:
Abgang
Malz:
Weizen:
Chili:
Gewürze:
Nüsse:
Öl:
Süße:
Früchte:
Eiche:
Heide:
Kuchen:
Rauch:
Kräuter:
Alkohol:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

46
Beschreibungen 20

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von dneumannde:

17.06.2014

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
21.09.2013
11.12.2019
31.10.2012
Kommentar:
Leicht "herbe" Note, aber dennoch interessant.
17.02.2015
Aroma: Im ersten Moment denkt man an den Standard Jameson. Deutliche Vanille, etwas Karamell und Honig. Dazu im Hintergrund der Duft eines alten Getreidespeichers. Ein Hauch vergorener Äpfel. Deutlich irisch.

Geschmack: Nach diesem Aroma mag man gar nicht glauben wie unglaublich leicht dieser Whisky ist. Der Alkohol wird angenehm wärmend, aber zu keiner Zeit scharf, nachdem der Whisky anfangs fast wässrig daherkommt. Dann kommt eine leichte Honigsüße mit deutlichen Eichennoten, die aber absolut nicht unangenehm bitter sind. 

Abgang: Der Alkohol wärmt Rachen und Brustraum,die Süße und die Eiche bleiben erstaunlich lang, nachdem alles so leicht angefangen hat. Am Ende verbleibt ein Stück Brot im Mund inklusive der Süße durch Speichel umgewandelter Stärke.

Kommentar: Eine hochinteressante und absolut nicht negative Erfahrung. Fass ohne jedweden Brennereicharakter.
23.01.2015
Aroma: Vanille, Eiche, leiche Süße, typische Grainnote

Geschmack: milde Vanille und Eiche, sehr jugendlich

Abgang: kurz mit leichter alkoholischer Schärfe
25.05.2015
12.11.2013
Aroma: süß mit Eichenholzaroma

Geschmack: angenehm süß, frisch mit einer Spur von Getreide

Abgang: warm, weich und mild

Kommentar: ein Grain-Whisky, der einen überrascht und den man einmal probiert haben sollte
22.01.2012
Aroma: Süßlich, Getreide, Honig

Geschmack: Weich und süß, Getreidenoten, etwas Honig

Abgang: Mittellang, weich

Kommentar: Mein erster Grain - macht Lust auf mehr.
09.04.2011
20.04.2016