Highland Park 12 Jahre Viking Honour

Der 12-jährige Highland Park ist der wichtigste Eckpfeiler im Sortiment der Brennerei. In Sherryfässern gereift überzeugt er mit einem süßen und würzigen Charakter.

Der 12-jährige Highland Park ist der wichtigste Eckpfeiler im Sortiment der Brennerei. In Sherryfässern gereift überzeugt er mit einem süßen und würzigen Charakter.

Details zur Flasche Ändern
19383
Highland Park
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Sherry, Sherry Refill
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 92 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Sherry:
Früchte:
Kräuter:
Heide:
Honig:
Malz:
Vanille:
Eiche:
Gewürze:
Karamell:
Zitrus:
Birne:
Apfel:
Orange:
Gras:
Ananas:
Floral:
Grüner Apfel:
Nüsse:
Schinken:
Tabak:
Herb:
Alkohol:
Banane:
Feige:
Getrocknete Früchte:
Grapefruit:
Kirsche:
Kuchen:
Lagerfeuer:
Medizinischer Rauch:
Nelke:
Pfeffer:
Pfirsich:
Rosine:
Seetang:
Zitrone:
Maritime Noten:
Geschmack
Süße:
Rauch:
Gewürze:
Sherry:
Eiche:
Früchte:
Honig:
Malz:
Kräuter:
Heide:
Nüsse:
Vanille:
Öl:
Herb:
Zitrus:
Maritime Noten:
Salz:
Karamell:
Kirsche:
Lagerfeuer:
Schokolade:
Pflaume:
Getrocknete Früchte:
Medizinischer Rauch:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Schinken:
Orange:
Pfeffer:
Grapefruit:
Kaffee:
Kuchen:
Leder:
Minze:
Ananas:
Beeren:
Floral:
Abgang
Rauch:
Eiche:
Gewürze:
Süße:
Kräuter:
Herb:
Heide:
Malz:
Sherry:
Früchte:
Honig:
Dunkle Schokolade:
Schokolade:
Lagerfeuer:
Zitrus:
Kaffee:
Nüsse:
Pfeffer:
Schinken:
Birne:
Karamell:
Maritime Noten:
Tabak:
Vanille:
Walnuss:
Zitrone:
Seetang:
Alkohol:
Chili:
Floral:
Getrocknete Früchte:
Jod:
Leder:
Öl:
Orange:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

123
Beschreibungen 92

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von MatzeZ:

MatzeZ
27.02.2018

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
HerrThorsen
22.11.2018
Thomas
23.11.2018
Natalie
07.12.2018
Aroma: RauchSherrySüße

Geschmack: SüßeNüsseÖl

Abgang: EicheGewürzeHerb

Kommentar: Sehr Süffig man könnte ihn im Antritt sogar als etwas Flach bezeichnen. Im Abgang dann immer Intensiver werdend.
Johannes
10.12.2018
Aroma: AnanasHonig

Geschmack: AnanasSherryRauch

Abgang: Rauch

Kommentar:
Süß im aroma kaum rauch im aroma zu erkennen erst fruchtig in mund die fordere Zungenspitze kribbelt dann wird der mund trocken nach dem schlucken kommt der leicht rauchige abgang
Christian
22.12.2018
Aroma: SherryHonigFrüchte Fruchtige Sherrynote. Süßliche Note, eher Honig als Vanille. Rauch, wenn überhaupt, nur zu erahnen.

Geschmack: SüßeGewürzeRauch Leicht auf der Zunge. Er süß, dann würziger. Rauchnote entwickelt sich. Angenehm.

Abgang: LagerfeuerSchinkenEiche Im Abgang habe ich eine deutliche Rauchnote, die auch etwas stehen bleibt. Die Eiche ist präsent und passt sehr gut zur Rauchnote.

Kommentar: Macht eine schöne Entwicklung durch. Von einem süß-fruchtigen Beginn hin zu einem rauchig-würzigen Abgang. Für mich, der sich eher als Anfänger bezeichnet, sehr interessant. Dazu noch bezahlbar und ein wunderschönes Flaschendesign. 4/5
Bernhard
28.12.2018
Thomas
31.12.2018
Aroma: etwas Rauch, angenehme Süße

Geschmack: anfänglich etwas Schärfe auf der Zunge, dann deutlich milder

Abgang: im Abgang angenehm etwas rauchig und wärmend

Kommentar: ein guter Malt
Kay
31.12.2018
Kommentar:
Als Einsteigerwhisky sehr zu empfehlen!
Bernhard
04.01.2019
Aroma: Würzig, leichter Rauch, Honig, Citrus Früchte, Leichter Sherry

Geschmack: Würzig, Süß

Abgang: Mittel
Dr. Volker
04.01.2019
Aroma: öffnet sich bei 20 Grad Celsius sehr langsam aus anfänglicher "Blässe", Höhepunkt der Aromen nach vielleicht 15 Minuten. Dann harmonisch-rund, mit Süße und Sherry-Noten, kaum Rauch, dieser dann im leeren Glas jedoch gut zu erriechen

Geschmack: mild-malzig, mit Süsse und etwas Meeresanklängen

Abgang: anhaltend, voll, im späteren Abgang auch Eichennoten

Kommentar: Insgesamt "süffig", aber kein Must Have, 3,5 Sterne, gutes PLV