Highland Park 12 Jahre

Der 12-jährige Highland Park ist der wichtigste Eckpfeiler im Sortiment der Brennerei. In Sherryfässern gereift überzeugt er mit einem süßen und würzigen Charakter.

Der 12-jährige Highland Park ist der wichtigste Eckpfeiler im Sortiment der Brennerei. In Sherryfässern gereift überzeugt er mit einem süßen und würzigen Charakter.

Details zur Flasche Ändern
97
Highland Park
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Sherry, Sherry Refill
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 230 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Sherry:
Kräuter:
Heide:
Früchte:
Honig:
Malz:
Gewürze:
Vanille:
Eiche:
Zitrus:
Karamell:
Orange:
Floral:
Herb:
Nüsse:
Getrocknete Früchte:
Feige:
Pfirsich:
Dattel:
Alkohol:
Lagerfeuer:
Zitrone:
Ananas:
Medizinischer Rauch:
Birne:
Tabak:
Pfeffer:
Leder:
Seetang:
Mandeln:
Schokolade:
Maritime Noten:
Grüner Apfel:
Rosine:
Apfel:
Gras:
Heu:
Haselnüsse:
Kiwi:
Zitronenschale:
Pflaume:
Kirsche:
Banane:
Beeren:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Öl:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Malz:
Sherry:
Gewürze:
Eiche:
Früchte:
Kräuter:
Honig:
Nüsse:
Heide:
Öl:
Zitrus:
Vanille:
Orange:
Maritime Noten:
Chili:
Herb:
Karamell:
Seetang:
Salz:
Dunkle Schokolade:
Pfeffer:
Schokolade:
Pfirsich:
Lagerfeuer:
Alkohol:
Apfel:
Brombeere:
Tabak:
Ananas:
Zitrone:
Gras:
Leder:
Rosine:
Dattel:
Banane:
Floral:
Zimt:
Medizinischer Rauch:
Minze:
Muskat:
Getrocknete Früchte:
Grapefruit:
Pflaume:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Kräuter:
Heide:
Malz:
Süße:
Eiche:
Sherry:
Früchte:
Nüsse:
Öl:
Herb:
Zitrus:
Honig:
Pfeffer:
Vanille:
Chili:
Maritime Noten:
Salz:
Orange:
Leder:
Lagerfeuer:
Alkohol:
Dunkle Schokolade:
Gras:
Feige:
Grüner Apfel:
Rosine:
Limette:
Kuchen:
Floral:
Apfel:
Schokolade:
Karamell:
Tabak:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

700
Beschreibungen 230

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Ausgewogen - zwischen zarter Rauchigkeit, Süße und Heidekraut. Anklänge von Sherry.

Geschmack: Runde, zarte rauchige Süße mit vollmundigem Malzton.

Abgang: Hintergründig, mit einem Nachklang von Heidekraut, köstlich.
Aroma: Ausgewogen zwischen zarter Rauchigkeit, Süße und Heidekraut. Anklänge von Sherry.

Geschmack: Runde, zart rauchige Süße mit vollmundigem Malzton.

Abgang: Hintergründig, mit einem Nachklang von Heidekraut, köstlich.

13.02.2011
süß, Heidekraut, Honig, etwas Rauch
08.06.2016
Aroma: begrüßt mit einer frisch-fruchtigen (etwas Zitrone, Birne, Ananas, Haribo-Bären) und blumigen Note, dann milder, trockener Rauch und etwas Honig und Würze

Geschmack: Frucht (Orange, Ananas), wird nach und nach dunkler und süßer (-> Rosine ->Schokolade), dazu leichter Rauch, Salz, Pfeffer

Abgang: mittellang, Pfeffer, kakaobitter, Limette

Kommentar: Früher oft und gern getrunken, dann wegen "zu langweilig" (bzw. "was von allem, aber nix richtig") lange nicht mehr, jetzt bin ich doch positiv überrascht - wenn man sich Zeit nimmt, hat der gut was zu bieten. Für 33€ ein guter Standard für Whiskybar und -schrank.
07.07.2015
Aroma: Deutlich rauchig, malzig mit etwas Heidekraut und Sherryaromen
Geschmack: Erst rauchig, dann volles Malz
Abgang: Lang, mild rauchig, leicht trocken und immer noch malzig
Kommentar:
Schöne Mischung aus milder Rauchigkeit und kräftiger Malzigkeit, und das zu einem vertretbaren Preis
03.04.2015
14.09.2017
30.08.2014
Kommentar: toller Whisky mit leichter Sherrynote
21.05.2018
Aroma: Erdig, leichter Rauch, Herbstlaub, Honig, Noten von Kirsche und anderen roten Früchten.

Geschmack: Weich, leichter Rauch, der sich sofort ausbreitet, dazu Eiche, Würze, Vanille, Süße.

Abgang: Samtig und lang, der Rauch entweicht nicht, ist aber auch nicht unangenehm dominant, leichte Schärfe, am Schluss Anflüge von Leder und Teer.

Kommentar: Die harmonische Rauchigkeit vervollständigt den Geschmack und rundet ihn.
22.03.2020
Kommentar: Bestätigende bzw. ergänzende Bewertung zur korrekten Abbildung meines persönlichen Eindrucks. Leichter, angenehmer Rauch und kräuterige, sympathische Süße. So habe ich ihn als süffig, unaufdringlich und dennoch würzig wahrgenommen.