Highland Park 12 Jahre

Der 12-jährige Highland Park ist der wichtigste Eckpfeiler im Sortiment der Brennerei. In Sherryfässern gereift überzeugt er mit einem süßen und würzigen Charakter.

Der 12-jährige Highland Park ist der wichtigste Eckpfeiler im Sortiment der Brennerei. In Sherryfässern gereift überzeugt er mit einem süßen und würzigen Charakter.

Details zur Flasche Ändern
97
Highland Park
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon, Sherry, Sherry, Sherry Refill
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 236 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Sherry:
Kräuter:
Heide:
Früchte:
Honig:
Malz:
Gewürze:
Vanille:
Eiche:
Zitrus:
Karamell:
Orange:
Floral:
Nüsse:
Herb:
Dattel:
Feige:
Getrocknete Früchte:
Pfirsich:
Alkohol:
Ananas:
Birne:
Lagerfeuer:
Medizinischer Rauch:
Zitrone:
Apfel:
Banane:
Gras:
Grüner Apfel:
Leder:
Mandeln:
Pfeffer:
Rosine:
Schokolade:
Seetang:
Tabak:
Maritime Noten:
Beeren:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Haselnüsse:
Heu:
Kirsche:
Kiwi:
Öl:
Pflaume:
Zitronenschale:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Malz:
Gewürze:
Sherry:
Eiche:
Früchte:
Honig:
Kräuter:
Nüsse:
Heide:
Öl:
Zitrus:
Orange:
Vanille:
Chili:
Maritime Noten:
Herb:
Karamell:
Pfeffer:
Dunkle Schokolade:
Lagerfeuer:
Salz:
Seetang:
Alkohol:
Pfirsich:
Schokolade:
Ananas:
Apfel:
Brombeere:
Floral:
Gras:
Muskat:
Tabak:
Zitrone:
Banane:
Dattel:
Getrocknete Früchte:
Grapefruit:
Kaffee:
Leder:
Medizinischer Rauch:
Minze:
Pflaume:
Rosine:
Zimt:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Kräuter:
Heide:
Malz:
Eiche:
Süße:
Sherry:
Früchte:
Nüsse:
Öl:
Herb:
Zitrus:
Honig:
Chili:
Orange:
Pfeffer:
Salz:
Vanille:
Maritime Noten:
Alkohol:
Dunkle Schokolade:
Lagerfeuer:
Leder:
Apfel:
Feige:
Floral:
Gras:
Grüner Apfel:
Karamell:
Kuchen:
Limette:
Rosine:
Schokolade:
Tabak:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

708
Beschreibungen 236

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von Jogibär64:

01.09.2014

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
23.01.2015
Aroma: leicht rauchig, milde Süße, etwas Sherry

Geschmack: ebenfalls leicht Rauch und milde Süße in Harmonie

Abgang: mittellang

Kommentar: super Preis-Leistungsverhältnis, kann man immer mal wieder haben!
10.11.2014
Aroma
Trocken, Kräuter, Malz

Geschmack
Vollmundig strömt einem malzige Süsse und Kräuter durch den Mund, mit der Zeit taucht auch ein leichter Rauch auf.

Abgang
Mitellang, leicht rauchig, Sherry und Kräuter.

Kommentar
Schöner Insel-Whisky, der doch auch schon etwas Rauch bietet. Nicht zu komplex, aber doch nicht langweilig.
Aroma: Würziger, feiner Torfrauch mit etwas Honig.

Geschmack: Eine feine Süsse kombiniert sich mit leichtem Rauch.

Abgang: ;Mittellang, süss und torfig.
09.11.2010
GÖ-RF181
23.12.2012
Aroma: Ausgewogen - zwischen zarter Rauchigkeit, Süße und Heidekraut

Geschmack: Runde, zarte rauchige Süße mit vollmundigem Malzton

Abgang: Hintergründig, mit einem Nachklang von Heidekraut

Kommentar: Malz-, und Heidekrautaroma, Sherry- und Rauchnoten, im Nachklang mit Heidekrautaroma
EnjoyLife89
27.03.2019
Aroma:
Frucht; Honig; Süß; Malz; Kräuter; Heide; Nuss
Für mich riecht er zuerst sehr fruchtig, gefolgt von einer Malz- und Kräuternote. Dahinter ein Hauch Heide und Nuss

Geschmack:
Zuerst süß, dann würzig. Vanille und Malz zeigen sich, danach zeigt sich ein Hauch und Nuss und die Eiche macht sich breit. Es wird leicht trocken und etwas herber im Mund. Danach wird die Nuss stärker

Abgang:
zuerst Frucht, dann Eiche, welche den Geschmack ins herbe dreht. Dann kommt eine kleine Note zarter Rauch, welcher etwas Nuss mit sich bringt. Dann wieder Kräuter und ein Hauch Heide.
09.03.2011
Aroma: Heidekraut, Rauch, süßes Malz, leicht Eiche, hinten etwas Sherry und Salzspuren.

Geschmack: Süßes Malz, Heidekraut, Honig und Rauch, leicht Sherry, ein wenig Eiche.

Abgang: Mittel, Rauch, Honig und Heidekraut wechseln sich ab, leichte, tiefe Wärme, am Ende eine feine Bitternote

Kommentar: Ein gelungener Malt, er beißt nicht und ist auch im Antritt nicht Trocken, insgesamt gut ausgewogen. Der Rauch hält sich zu erst im Hintergrund, ist aber nicht wenig. Der Abgang könnte länger sein. Sollte in der Sammlung nicht fehlen.
RS
27.11.2013
Aroma: delikate Schwaden Rauch, mit süßem Malz.

Geschmack: intensiv malzig und frisch zuerst, dann eine beständige rauchige Tiefe. Fabelhafte bittersüße Balance, die auf der süßen Seite mit einer sanften Zunahme von Honig gut läuft.

Abgang: lang, rauchig, mit einer Heidekraut-Trockenheit und Gewürzen.

Kommentar: Dieser Malt ist einer meiner Lieblingswhiskys

30.07.2015