Hudson Baby Bourbon

Hudson ist der erste New Yorker Whiskey seit Ende der Prohibition. Die Brennerei wurde 2004 von Ralph Erenzo und Brian Lee gegründet. Inzwischen wurden ihre Abfüllungen mehrfach ausgezeichnet.
Hudson bezieht einen Großteil seiner Rohstoffe aus der Region. Jeder Whiskey wird in kleinen Batches und mit viel Handarbeit hergestellt. Auf der Rückseite sind Flaschennummer, Abfülljahr und das Batch vermerkt.

Hudson ist der erste New Yorker Whiskey seit Ende der Prohibition. Die Brennerei wurde 2004 von Ralph Erenzo und Brian Lee gegründet. Inzwischen wurden ihre Abfüllungen mehrfach ausgezeichnet.
Hudson bezieht einen Großteil seiner Rohstoffe aus der Region. Jeder Whiskey wird in kleinen Batches und mit viel Handarbeit hergestellt. Auf der Rückseite sind Flaschennummer, Abfülljahr und das Batch vermerkt.

Details zur Flasche Ändern
11672
Tuthilltown
USA, New York
Bourbon
46%
0.35 l
Originalabfüller
Virgin
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 7 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Rauch:
Vanille:
Karamell:
Lagerfeuer:
Früchte:
Gewürze:
Malz:
Minze:
Rosine:
Sherry:
Tabak:
Kräuter:
Herb:
Geschmack
Süße:
Eiche:
Karamell:
Rauch:
Vanille:
Gewürze:
Kräuter:
Gras:
Heu:
Lagerfeuer:
Malz:
Pfeffer:
Abgang
Öl:
Nüsse:
Gewürze:
Pfeffer:
Weizen:
Malz:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

6
Beschreibungen 7

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Leicht rauchig mit der Süße von Vanille und karamellisiertem Mais.

Geschmack: Rauchig und süß mit Eiche, Vanille und Karamell.

Abgang: Wärmend und weich.
17.10.2015
Aroma: So riecht also 100% Mais.
sehr aromatisch, nichts für Klebstoff-/Lösungsmittelflüchter, aber sticht nicht in der Nase, ziemlich frisch (erinnert aber nur ganz entfernt an Minze), dazu dunkel-süße, holzige Noten, Ahornsirup, etwas pilzig-erdig

Geschmack: bittersüß mit einer ordentlichen Würze - Karamell, Pfeffer, Waldhonig, Pfeffer, Zuckerrübensirup, Pfeffer, Holz... und doch irgendwie samtig auf der Zunge

Abgang: kurzer Pfeffernachbrenner und dann noch eine angenehme Milchkaffeenote

Kommentar: Gefällt mir. Kein mild&mellow-wegsauf-Bourbon. Sogar etwas besser als der Rye.
29.09.2019
Aroma: Mild & süßlich-würzig, helle Rosinen und heller Tabak ...
Geschmack: Zunächst süßlich und leicht bitter, dann deutlich würzig werdend.
Abgang: Mittellang; zunächst noch pfeffrig-würzig, dann staubige Holz-Note.
Kommentar:
Kein typischer Bourbon, sondern hier überwiegt pfeffrige Würzigkeit, verbunden mit süß-bitteren Noten.
Allerdings bei einer Abfüllmenge von lediglich 0,35L bei derzeit 38€ doch recht teuer.
ben
13.10.2015
Nosing:
FrüchteLagerfeuer
Taste:
EicheLagerfeuer
Finish:
Medium
Comment:
official_tasting_notes
13.10.2015
Nosing:
Light smoky with the sweetness of vanilla and caramelized corn.
Taste:
Smoky and sweet oak, vanilla and caramel.
Finish:
Warming and soft.
Comment:
Ivan
15.12.2015
robh3fan
23.02.2016
Nosing: :KaramellVanilleLagerfeuer

Taste: EicheKaramell

Finish: smooth

Comment:
dcatinella
23.02.2017
Nosing:

Taste: corn; mold, muskyMalzHeuGras

Finish:

Comment: very young, raw rough flavor rough finish, needs work