Jack Daniel's Old No. 7

Details zur Flasche Ändern
5149
Jack Daniel's
USA, Tennessee
Tennessee Whiskey
40%
0.7 l
Originalabfüller
andere Serie
Virgin
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 57 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Rauch:
Alkohol:
Früchte:
Karamell:
Eiche:
Honig:
Banane:
Zitrus:
Gewürze:
Nüsse:
Floral:
Birne:
Kräuter:
Maritime Noten:
Haselnüsse:
Weizen:
Zitrone:
Jod:
Malz:
Orange:
Apfel:
Geschmack
Süße:
Rauch:
Vanille:
Alkohol:
Karamell:
Eiche:
Früchte:
Nüsse:
Gewürze:
Banane:
Malz:
Kräuter:
Öl:
Heide:
Zitrus:
Herb:
Mandeln:
Medizinischer Rauch:
Schinken:
Schokolade:
Weizen:
Dunkle Schokolade:
Gras:
Grüner Apfel:
Haselnüsse:
Honig:
Ingwer:
Kuchen:
Chili:
Abgang
Rauch:
Süße:
Alkohol:
Eiche:
Karamell:
Gewürze:
Vanille:
Früchte:
Nüsse:
Malz:
Honig:
Herb:
Pfeffer:
Öl:
Kaffee:
Heide:
Weizen:
Zimt:
Kräuter:
Dunkle Schokolade:
Grüner Apfel:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

143
Beschreibungen 57

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
31.01.2021
Aroma:SüßeVanilleAlkohol

Geschmack: SüßeVanilleAlkohol

Abgang: AlkoholEicheSüße

Kommentar: Für Mixgetränke geeignet sonst eher Ausschussware.
24.01.2016
30.12.2013
08.01.2018
01.11.2014
24.12.2016
Kommentar: Wirklich nur zum Mischen aber dafür richtig lecker. Kein Vergleich zu einem Single-Malt sinnvoll.
29.12.2017
johnny2010
20.12.2012
Aroma: leichte Süße, etwas Klebstoff und Honig, geringe Würze, eher eingleisig, leicht ohne Tiefgang und Komplexität, Frucht--wenig, vielleicht Birne, Quitte

Geschmack: was das Aroma verspricht, das hält der Geschmack: einsilbig, monoton hierbei aber bis zum Abgang konsequent. Weniger Süße als das Aroma verspricht-- überreifes Geteide, trockenes Gras, leicht alkoholisch leichte Trockenheit am Gaumen

Abgang: kurz wärmend, bricht abrupt ab und hinterlässt einen leicht nussigen, etwas bitteren, herben Nachgeschmack

Kommentar:
15.12.2014
Aroma: Süß, Vanille, etwas Eiche, Honig, Karamell. Und eine Lösungsmittelnote, die man - wenn einmal rausgefiltert - nicht mehr aus der Nase bekommt.

Geschmack: Sehr mild, dunkle Früchte, Karamell, dann kommt Eiche durch.

Abgang: Wärmend. Mit etwas Eiche und Bitterkeit auf der Zunge. Und dann ist er auch schon wieder weg.

Kommentar: Wenn man mir keinen mehr schenkt war das meine letzte Flasche.