Jameson

Der Jameson ohne Altersangabe ist erstaunlich würzig für einen irischen Whiskey. Diese Abfüllung ist der weltweit am meisten verkaufte irische Whiskey. So schmeckt Irland!

Wie alle Whiskey von Jameson wurde auch dieser 3-fach destilliert. Aromen von Sherry, Holz, und Gewürzen.

Tasting 1
Nase: Holz mit Sherrynoten. Gaumen: mild und süß, frische Früchte, Noten von Holz, kräftig. Finish: ungalublich mild. Jameson

Tasting 1
Nase: Moschus, Vanille und Leinsamenbrei. Gaumen: beständige zitrusartige Fruchtigkeit, viskos. Finish: Trockenheit eines Tonic Waters, leicht Sherry. Peter Mulryan, Whisky Magazine

40 %, 0,7 Liter, Originalabfüllung

Der Jameson ohne Altersangabe ist erstaunlich würzig für einen irischen Whiskey. Diese Abfüllung ist der weltweit am meisten verkaufte irische Whiskey. So schmeckt Irland!

Wie alle Whiskey von Jameson wurde auch dieser 3-fach destilliert. Aromen von Sherry, Holz, und Gewürzen.

Tasting 1
Nase: Holz mit Sherrynoten. Gaumen: mild und süß, frische Früchte, Noten von Holz, kräftig. Finish: ungalublich mild. Jameson

Tasting 1
Nase: Moschus, Vanille und Leinsamenbrei. Gaumen: beständige zitrusartige Fruchtigkeit, viskos. Finish: Trockenheit eines Tonic Waters, leicht Sherry. Peter Mulryan, Whisky Magazine

40 %, 0,7 Liter, Originalabfüllung

Details zur Flasche Ändern
2072
Midleton
Irland
Blended Whiskey
40%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 63 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Nüsse:
Früchte:
Öl:
Eiche:
Malz:
Alkohol:
Gewürze:
Rauch:
Apfel:
Honig:
Sherry:
Karamell:
Gras:
Kräuter:
Zitrus:
Ananas:
Beeren:
Birne:
Grapefruit:
Grüner Apfel:
Kokosnuss:
Kuchen:
Limette:
Pfirsich:
Schokolade:
Trauben:
Zimt:
Geschmack
Süße:
Gewürze:
Vanille:
Früchte:
Eiche:
Nüsse:
Öl:
Chili:
Malz:
Alkohol:
Honig:
Pfeffer:
Rauch:
Zitrus:
Floral:
Kaffee:
Karamell:
Kuchen:
Sherry:
Zitrone:
Kräuter:
Herb:
Apfel:
Banane:
Gerste:
Getrocknete Früchte:
Grüner Apfel:
Ingwer:
Kokosnuss:
Limette:
Schokolade:
Weizen:
Abgang
Gewürze:
Chili:
Sherry:
Nüsse:
Süße:
Eiche:
Öl:
Ingwer:
Zitrus:
Vanille:
Alkohol:
Rauch:
Früchte:
Getrocknete Früchte:
Limette:
Malz:
Kräuter:
Zitrone:
Floral:
Pfeffer:
Kuchen:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

204
Beschreibungen 63

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
01.02.2015
Kommentar:
Für mich als Einsteiger gefällt mir der Jameson schon sehr gut. Er ist sehr mild, was mir ganz gut gefällt.
15.02.2015
Aroma: Kräftig, süße Citrusnoten

Geschmack: Sticht kurz auf der Zunge - danach mild, hab ne gewisse Öligkeit gespürt, weiterhin Citrusaromen

Abgang: Kurz, leichte wärme, ein wenig Trocken

Kommentar: Mein erste Tastingbeschreibung mit Nosingglas
02.04.2015
diboepp
27.12.2010
Aroma:
leicht süß, Hauch von Vanille, leicht brennende Alkoholnote
Geschmack:
mild, leicht bitter,
Abgang:
würzig
Kommentar:
mattmuc
02.08.2012
20.11.2014
07.12.2014
12.01.2016
17.02.2016
saubaer
22.06.2016
Aroma: weich, leicht fruchtig

Geschmack: die "Jugend" lässt sich nicht verbergen. mild, etwas Eiche, etwas Zitrus

Abgang: kurz, etwas bitter (der Grainanteil lässt sich nicht verbergen)

Kommentar: Ich mag Jameson, allerdings eher die etwas hochwertigeren. Dieser ist Standard und das nicht abwertend gemeint. Er ist der richtige für einen geselligen Abend an dem es nicht um den großen Genuß geht.
Perfekt schmeckt er, und dies habe ich in Midleton in der Jameson Experience gelernt, mit Ginger Ale und Limette.
Fazit ein guter Standardwhiskey, der nicht weh tut, wenn man ihn auch mal zum Mixen nimmt.