Jim Beam White Label

Tief goldener Bourbon, sehr klar. Duft nach Vanille und Honig. Geschmack rund, Abgang lang und anhaltend

Tief goldener Bourbon, sehr klar. Duft nach Vanille und Honig. Geschmack rund, Abgang lang und anhaltend

Details zur Flasche Ändern
1826
Jim Beam
USA, Kentucky
Kentucky Straight Bourbon
40%
0.7 l
Originalabfüller
Virgin
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 35 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Eiche:
Gewürze:
Karamell:
Früchte:
Alkohol:
Rauch:
Honig:
Kirsche:
Malz:
Nelke:
Nüsse:
Öl:
Pfirsich:
Kräuter:
Apfel:
Birne:
Gras:
Heide:
Kuchen:
Schokolade:
Weizen:
Zimt:
Geschmack
Süße:
Gewürze:
Alkohol:
Rauch:
Malz:
Vanille:
Weizen:
Eiche:
Früchte:
Chili:
Honig:
Karamell:
Pfirsich:
Roggen:
Gerste:
Gras:
Zimt:
Kräuter:
Herb:
Abgang
Süße:
Eiche:
Gewürze:
Rauch:
Alkohol:
Vanille:
Herb:
Malz:
Leder:
Chili:
Schokolade:

Bewertung dieser Flasche

118
Beschreibungen 35

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Triple_P
30.11.2012
Aroma: Die amerikanische Eiche kommt ganz klar durch. Leicht würzig, mit Vanille im Hintergrund. Keine ausgeprägte Ethanolnote.

Geschmack: Zwar kein komplexes Geschmackserlebnis, aber ein "bodenständiger", durchaus typischer Bourbon. Mit leichter Würze der Eiche, dazu etwas Vanille und eine dezente blumige Süße. Leider ohne den besonderen Kniff und vom Geschmack her einfach strukturiert. Dennoch: Wahrlich kein schlechter Bourbon.

Abgang: Mittellang, hintenraus nochmal sehr kräftig. Die Eiche ist dominant, Tannine erfüllen den Mund, erzeugen eine angenehme Wärme - was durchaus auch am Ethanol liegt, der erst jetzt ein leichtes Brennen erzeugt.

Kommentar: Zum Jim Beam "White Label" bleibt eigentlich nur eines festzuhalten - er findet Woche für Woche in unzähligen Alkoholexzessen leider ein unwürdiges Ende. Das Preis- Leistungsverhältnis ist - bei etwa 10 € im Supermarkt - geradezu genial. Aber auch der Grund, warum dieser passable Bourbon nicht ernst genommen
09.06.2017
23.09.2014
svenvozelj
12.11.2012
Aroma: Vanille und Karamell, etwas metallisch

Geschmack: metall, Vanillepudding und noch mal ein stück metall, etwas alkohol

Abgang: kurz ohne brennen, unangenehmer nachgeschmack (wie bei light produkten)

Kommentar: für cola mix okay aber sonst BÄÄÄH!
elbergo
09.09.2018
31.10.2012
Peat-Pete
25.05.2015
11.11.2016
10.02.2018
JayPi
15.12.2020