Johnnie Walker Blenders' Batch Red Rye Finish

Die Blends von Johnnie Walker sind aus den Verkaufsregalen nicht mehr wegzudenken. In der Blenders' Batch Reihe wird mit dem Blending und seinen Grenzen experimentiert. Der Whisky wurde nur aus 4 verschiedenen Malts kreiert. Über 200 Proben waren nötig, bis Emma Walker und ihr Team die perfekte Mischung für den Red Rye erhielten.

Die Blends von Johnnie Walker sind aus den Verkaufsregalen nicht mehr wegzudenken. In der Blenders' Batch Reihe wird mit dem Blending und seinen Grenzen experimentiert. Der Whisky wurde nur aus 4 verschiedenen Malts kreiert. Über 200 Proben waren nötig, bis Emma Walker und ihr Team die perfekte Mischung für den Red Rye erhielten.

Details zur Flasche Ändern
15789
Blend-Scotch
Schottland
Blended Whisky
40%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon First Fill
Rye Whisky Cask
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 14 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Öl:
Nüsse:
Weizen:
Karamell:
Malz:
Eiche:
Gewürze:
Zimt:
Zitrus:
Orange:
Apfel:
Chili:
Früchte:
Gerste:
Honig:
Nelke:
Geschmack
Gewürze:
Süße:
Öl:
Malz:
Nüsse:
Weizen:
Zitrus:
Pfeffer:
Orange:
Schokolade:
Eiche:
Rauch:
Vanille:
Kräuter:
Alkohol:
Chili:
Früchte:
Gras:
Ingwer:
Abgang
Gewürze:
Malz:
Weizen:
Früchte:
Alkohol:
Chili:
Eiche:
Pfeffer:
Rauch:
Süße:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

21
Beschreibungen 14

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Weich und leicht mit süßen Noten.
26.02.2017
Aroma: Nase schreit sofort "Bourbon" - sehr süß, vanillig, viel Orangenmarmelade mit Zimt und Nelken... mit etwas Standzeit etwas trockener, herber, holziger, trockene Küchenkräuter, Nadelholz, aber nicht sonderlich scharf

Geschmack: ziemlich intensiv, würzig-süß (Bourbon/Mais), ordentlich Pfeffer, Vanille, bitter, trotzdem fühlt er sich auf der Zunge etwas dünn an... im zweiten Durchgang finde ich noch Milchschokolade und wieder Orange

Abgang: mittellang, erst viel Pfeffer, dann klingt er recht lange holzig-bitter nach

Kommentar: Um Klassen anders/besser als ein Johnnie Red, für 17€ ein Schnäppchen, wenn man Bourbon/Rye mag. Einziger Schwachpunkt sind die nur 40%, aber stärker wäre er wohl zu scharf/kräftig.
22.10.2016
Aroma: Typische Rye-würzigkeit ...
Geschmack: Würzig; Ingwerschärfe und dabei doch cremig süß
Abgang: Anhaltend; leicht trocken/fruchtig
Kommentar:
Für jemanden, der sich dem würzigen Rye-Erlebnis nähern möchte genau richtig.
Und dies zu einem völlig akzeptablen Preis.
22.10.2016
Aroma: süß, Apfel, Bourbon, Grain ähnlich North British

Geschmack: süß, mild, cremig dann würzig

Abgang: lang und würzig

Kommentar: super PLV
02.10.2018
Aroma: leichte typische Blend(Grain)-Note, leicht metallisch, mit der Zeit harmonisch würziger Rye-Note

Geschmack: würziges Fass, deutliche Grain-Note, helles Malz, helle Frucht, dann deutlich bitterer werdend

Abgang: billiger Grain plus deutlich würzige Rye Note

Kommentar: der Versuch dem Gelegenheitswhiskytrinker mehr Möglichkeiten aufzuzeigen ist zwar löblich, die Freude vergeht aber spätestens beim Geschmack, zuviel Grain plus Würze aus dem Ryefass steht wenig gegenüber, zwei Sterne
16.07.2018
Aroma: Karamell mit Vanille dominieren, ähnlich einem Bourbon

Geschmack: süße, Orange, Schokolade, viel würzige Noten, pfeffrig scharf,

Abgang: bitter werdend (Roggen), holziger und trocken

Kommentar: ca. 14,50€ in Italien, origineller Blend, dafür ein tolles Erlebnis!
EnjoyLife89
03.04.2019
Aroma:
Süß, Vanille, Getreide

Geschmack:
Süß, würzig, Malz, Weizen

Abgang:
Weizen, Gewürze, Malz

Kommentar:
Kommt leider nicht aus den Puschen. Ist mir zu schwach auf der Brust. Damit meine ich nicht den Alkohol, sondern einfach alles drum herum.
13.12.2016
05.02.2021
08.06.2018