Jura 19 Jahre The Paps

Mit 'The Paps' sind die drei Berge von der Insel Jura gemeint. 'Der Heilige Berg, der Berg des Klangs und der Berg des Goldes'. Diese ragen meilenweit über die Landschaft von Jura.
Dieser Single Malt gehört auch zur Reihe 'Sherry Collection'. Er reifte in Bourbonfässern aus amerikanischer Weißeiche und erhielt seine Nachreifung in Sherryfässern, in denen zuvor ein 40-jähriger Pedro Ximénez lagerte.

Mit 'The Paps' sind die drei Berge von der Insel Jura gemeint. 'Der Heilige Berg, der Berg des Klangs und der Berg des Goldes'. Diese ragen meilenweit über die Landschaft von Jura.
Dieser Single Malt gehört auch zur Reihe 'Sherry Collection'. Er reifte in Bourbonfässern aus amerikanischer Weißeiche und erhielt seine Nachreifung in Sherryfässern, in denen zuvor ein 40-jähriger Pedro Ximénez lagerte.

Details zur Flasche Ändern
21907
Jura
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
19 Jahre
45.6%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Sherry - Pedro Ximenez
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 5 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Pflaume:
Rosine:
Sherry:
Früchte:
Getrocknete Früchte:
Haselnüsse:
Karamell:
Nüsse:
Eiche:
Geschmack
Gewürze:
Früchte:
Sherry:
Süße:
Karamell:
Herb:
Pfeffer:
Nüsse:
Tabak:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Rauch:
Rosine:
Malz:
Kaffee:
Pflaume:
Vanille:
Abgang
Sherry:

Bewertung dieser Flasche

7
Beschreibungen 5

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Kräftiges Aroma von Ingwerkuchen und Vanille.

Geschmack: Fruchtig und würzig nach Gewürzbirnen, Feigensirup, Balsamico und gerösteten Walnüssen.

Abgang: Lang

Kommentar:
06.12.2018
Der ist anders.
Recht süß, fast wie Gummibärchen.
Im Geschmack aber würzig und kräftig.

Ganz ok.
27.01.2021
Frisch entkorkt 2019/09/18 - P/010146. Schnell präsent. Neat genossen, dabei Pfeife mit englischer Mischung geraucht -(passte wunderbar, aber beeinträchtigt naturgemäß die differenzierte Geschmackswahrnehmung.
Insgesamt aber sehr schmackhafter, gut gereifter 19yo mit gut erkennbarem Einfluss alter und sehr guter PX-Sherry-Fässer.
Sehr rund und süffig mit cremiger Süsse, Karamell, angenehmer Eichenwürze im Hintergrund und juratypischen erdigen Noten (Schwefel?), die aber ebensogut eingebunden sind wie der ABV
Fürs erste vier Sterne mit klarer Plustendenz
11.03.2021
2019/09/18 - P/010146 - Schlussrunden 42 Tage nach Eröffnung. Durchgehend ein Genuss. 4,6 Sterne. Brauchte zuletzt viel Zeit im Glas und auch 10 gtt Wasser auf 40 ml, um sich ganz zu öffnen.

Aroma: Eiche (alte Fässer mit einem erdigen Ton, wie in einem alten Weinkeller, wo gute Tropfen lagerten), PflaumePflaumeSherrySherryGetrocknete FrüchteGetrocknete FrüchteRosineSüßeVanilleKaramellHaselnüsse (geröstet)

Geschmack: SherryRosineNüsseSüßeVanilleKaramellPflaumePflaume (Pflaumenmus)KaffeeDunkle Schokolade (Kakao, bitter-sweet), dann schiebt Eiche und PfefferGewürze . Später auch sehr viel Malz
cremiges Mundgefühl am Anfang, dann kraftvoll Eichen- und Sherrynoten mit angenehmer Würze, die 45,6% ABV tragen ihn gut.

Abgang: gut mittellang, imleeren Glas noch langer Riechgenuss. Ansonsten alles drin, was nase und Gaumen versprachen

Kommentar: Wirkt älter und gereifter als es seinen 19yo entspricht. Schön ausbalanciert - durchgängig ein interessanter PX-Sherry-Whisky
10.02.2020
Klaus-Dieter
14.10.2018
Michi
01.10.2020
Benutzer unbekannt
01.10.2020
Kommentar: Dieser Whisky besitzt eine ausgeprägte pfeffrige Schärfe. Zu Beginn im Mund sehr präsent. Im Abgang und im Nachgeschmack sehr ausgewogen. Das Finish im Cherryfass rundet den Geschmack dieses Whiskys ab. Eine angenehme rauchigkeit ist absolut vorhanden. Ich würde mir diesen Whisky zu einem vernünftigen Preis kaufen.