Kavalan Solist Port Cask

T.T. Lee ist Gründer des Lebensmittelkonzerns King Car Group. Mit der Whiskybrennerei Kavalan erfüllte er sich einen lang gehegten Traum.
In der Solist-Serie werden Einzelfässer abgefüllt. Jede Abfüllung ist mit Seriennummer, Fassart und Unterschrift des Master Blenders versehen.
Exklusivabfüllung für Andrea Caminneci Wine & Spirit Partner.

T.T. Lee ist Gründer des Lebensmittelkonzerns King Car Group. Mit der Whiskybrennerei Kavalan erfüllte er sich einen lang gehegten Traum.
In der Solist-Serie werden Einzelfässer abgefüllt. Jede Abfüllung ist mit Seriennummer, Fassart und Unterschrift des Master Blenders versehen.
Exklusivabfüllung für Andrea Caminneci Wine & Spirit Partner.

Details zur Flasche Ändern
15523
Kavalan (Yuan Shan Distillery)
Taiwan
Single Malt Whisky
14.04.2016
59.4%
0.7 l
Originalabfüller
Portweinfass
O090619020A
181 Flaschen
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 2 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Eiche:
Nüsse:
Orange:
Zitrone:
Zitrus:
Süße:
Tropische Früchte:
Geschmack
Süße:
Schokolade:
Früchte:
Abgang
Früchte:

Bewertung dieser Flasche

2
Beschreibungen 2

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Fruchtig und nussig mit Eiche, Orange und Zitrone.

Geschmack: Süß mit Schokolade und kräftigen Früchten.

Abgang: Angenehm ausklingend.
24.08.2017
Aroma: Erinnert mich an Madeira, aber nicht so süßlich. Trockener. Kavalan-typisch ein wehr intensiver Geruch. Schon tropisch, aber nicht so ausgewogen, wie die ersten Kavalan. Schon merklich die "vergorene Papaya"-Richtung, aber nicht volle Kanne.

Geschmack: Erstaunlicherweise viel weniger Kavalan und mehr die Richtung "wie andere nachgereifte". Das zeigt deutlich, dass dies keine simple Nachreifung ist, sondern volle Kanne Weinfass. Das was man erhält, ist wie immer exzellent. Super wein-fruchtig.

Abgang: Frucht geht über zu leicht bitter werdendem fast schon Brandy und füllt den ganzen Rachen.

Kommentar: Unterm Strich: Wer diese Richtung von "Wein-Whisky" mag, der wird diesen hier sehr mögen.
16.02.2017