Kilchoman Bramble Liqueur

Der Likör Bramble vereint frische Brombeeren und Honig mit rauchigem Destillat und Malt Whisky der Brennerei Kilchoman.

Der Likör Bramble vereint frische Brombeeren und Honig mit rauchigem Destillat und Malt Whisky der Brennerei Kilchoman.

Details zur Flasche Ändern
11610
Kilchoman
Schottland, Islay
Likör
19%
0.5 l
Originalabfüller
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 8 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Brombeere:
Rauch:
Geschmack
Früchte:
Brombeere:
Rauch:
Süße:
Alkohol:
Abgang
Brombeere:
Früchte:
Süße:
Honig:
Rauch:

Bewertung dieser Flasche

13
Beschreibungen 8

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Leicht süß und fruchtig mit reifen Brombeeren. Dazu die rauchigen Noten von Kilchoman.

Geschmack: Leicht süß und fruchtig mit reifen Brombeeren. Dazu die rauchigen Noten von Kilchoman.
16.11.2017
Aroma: hier regiert der Rauch - kräftiger, typischer Kilchomanrauch mit Brombeermarmelade

Geschmack: lecker, fruchtig, gefährlich süffig, hier sind die Brombeeren im Vordergrund, der Rauch bringt eine dezent herbe Note rein, nicht zu süß, vom Alkohol merke ich fast gar nichts, das könnte ich wegsüffeln wie Saft

Abgang: lang und rauchig-süß, hier merkt man den Honig (aber nicht klebrig-süß)

Kommentar: Ich bin kein Likör- und grundsätzlich kein Süßkramfan, aber das Zeug ist gefährlich lecker, Brombeere mit Rauch klingt schon gut, schmeckt noch besser, im Sommer aus dem Eisfach könnte ich das bestimmt flaschenweise weghauen.
09.10.2015
Kommentar: klebrig süße Brombeeren (eben typisch Likör), mit deutlicher Rauchnote; schmeckt und riecht besser und interessanter als erwartet; ein Schuß über eine Kugel Vanilleeis ist traumhaft!
01.03.2017
22.11.2016
22.11.2016
Aroma: Rauchig und dezent fruchtig zu Anfang, der New Make dominiert in der Nase.

Geschmack: Zu beginn kommt die süße fruchtigkeit der Brombeere die durch den Rauch des Brandes zur Seite geschoben aber niemals ganz verdrängt wird! Es mischt sich die fruchtigkeit der Brombeere mit dem rauchigen des New Make zu einer Achterbahn des Geschmacks. Immer wieder wechseln Frucht und Rauch die Führung im Mund ab. Die Fruchtigkeit bleit an den Backen hängen und fördert den Speichelfluß und das verlangen nach dem nächsten Schluck!

Abgang: Lang anhaltende fruchtigkeit mit angenehmer rauchiger Note!

Kommentar: Ein gelungener Likör aus dem Hause Kilchomen das es versteht aus dem New Make und den Früchten ein angenehmen rauchigen Likör zu bilden.
Der bei uns sogar nicht Whisky trinker dazu verleidet ihn zu lieben, troz des Rauches was ihn gerade deswegen so interessant macht!
08.01.2018
11.09.2017
04.05.2019
Katharina
28.10.2015
Aroma: RAUCH!

Geschmack:

Abgang:

Kommentar: Ich musste den Likör leider zurückschicken sonst hätte ich ihn weggeschüttet. Der extreme Rauchgeschmack überlagert alle anderen Aromen, das Geschmacksverhältnis ist absolut unausgeglichen. Den einen Stern gibt's weil ich so etwas noch nie getrunken habe - und nie wieder trinken möchte.