Kilchoman 4 Jahre Sanaig

Sanaig sollte eigentlich als ständig verfügbare Abfüllung erscheinen. Nun ist der Bestand doch so gering, dass er nur in Abständen auf den wichtigsten Märkten erhältlich sein wird. Der Single Malt wurde aus 4- und 5-jährigen Bourbonfässern kreiert. Dazu kam ein Teil Oloroso Sherryfässer. Deutlich mehr als bei der Abfüllung Machir Bay.

Sanaig sollte eigentlich als ständig verfügbare Abfüllung erscheinen. Nun ist der Bestand doch so gering, dass er nur in Abständen auf den wichtigsten Märkten erhältlich sein wird. Der Single Malt wurde aus 4- und 5-jährigen Bourbonfässern kreiert. Dazu kam ein Teil Oloroso Sherryfässer. Deutlich mehr als bei der Abfüllung Machir Bay.

Details zur Flasche Ändern
11411
Kilchoman
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
4 Jahre
2015
46%
0.7 l
Originalabfüller
Hogshead, Sherry - Oloroso
Kühlfiltrierung - Ohne Farbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 33 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Früchte:
Vanille:
Karamell:
Lagerfeuer:
Beeren:
Sherry:
Gewürze:
Maritime Noten:
Rosine:
Schinken:
Honig:
Feige:
Medizinischer Rauch:
Salz:
Seetang:
Pfeffer:
Malz:
Birne:
Eiche:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Früchte:
Karamell:
Gewürze:
Maritime Noten:
Herb:
Zitrone:
Eiche:
Lagerfeuer:
Salz:
Zitrus:
Vanille:
Kaffee:
Malz:
Nüsse:
Öl:
Pfeffer:
Schokolade:
Sherry:
Kräuter:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Heide:
Seetang:
Alkohol:
Beeren:
Heu:
Medizinischer Rauch:
Nelke:
Abgang
Rauch:
Malz:
Süße:
Gewürze:
Früchte:
Pfeffer:
Vanille:
Nüsse:
Herb:
Beeren:
Schinken:
Leder:
Sherry:
Lagerfeuer:
Dunkle Schokolade:
Öl:
Karamell:
Eiche:

Tasting Video

Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.

Bewertung dieser Flasche

60
Beschreibungen 33

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Eingekochte Früchte, Karamell und Vanille

Geschmack: Torfrauch, Zitrusfrüchte und Toffee. Andauernd süß

Abgang: Ausbalanciert und süß mit Früchten und Torfrauch
27.10.2015
Aroma: trockener, pfeffriger Rauch, dazu Honig, Toffee, Rosinen, leichte salzige Frische

Geschmack: dunkle Schokolade, Milchkaffee, schön eingebundener Rauch, Pfeffer, Piment, Lorbeer? - auf jeden Fall gut würzig

Abgang: lang, rauchig, Bitterschokolade und nochmal ordentlich Pfeffer

Kommentar:

toller junger Islay-Whisky, hat schon gut Eiche abbekommen, keine "unreifen" Noten, aber trotzdem ordentlich Kick, fast schon "ausgewogen" ;-) - die können das
01.03.2017
Aroma: Rauch, Früchte, Karamell, Vanillie, etwas Trockenobst, Gewürze und Süße

Geschmack: Rauch, Süße, Gewürze, etwas (dunkle) Früchte

Abgang: lang, rauchig, etwas Zartbitterschokolade, Malz, leicht fruchtig, würzig

Kommentar: ich mag Kilchoman einfach; auch dieser Whisky enttäuscht nicht
15.05.2016
Ganz leichter Rauch, wirkt fruchtig, hat aber auch die für Kilchoman so typische Nelkennote, die ich nicht sehr mag.

Insgesamt aber nicht schlecht.

21.07.2015
Aroma: Torfrauch, Früchte, Karamell, Vanille , etwas Salz
Geschmack: Taliskerartiger Chillicatch, leichte Süße, Kaffee
Abgang: lang, leicht süß, Raich verbleibt
26.09.2015
Aroma: Süßlicher Rauch mit dem Geruch von Gummischläuchen - eindeutig "medizinisch". Dazu ein wenig Karamellbonbon; im Hintergrund Rhabarberkompott.

Geschmack: Sehr rauchig mit medizinisch-phenolischem Charakter; herb-süße Lakritze; etwas Zitrone.

Abgang: Lang, mit delikatem, kräftigem Rauch; dabei süß und würzig.

Kommentar: Eine echte Islay-Rauchbombe. Jung, wild, kraftvoll. Den Sherryfass-gereiften Anteil schmecke ich zwar nicht heraus, aber im Vergleich mit dem Machir Bay wird klar: Durch den Sherryfass-Anteil wird der Sanaig bei aller verbleibenden Wildheit richtig, richtig lecker.
Sicher nicht ein Dram für jeden Abend, aber wenn man ihn probiert, ist er eine echte Offenbarung. Teuflisch gut. Viereinhalb Sterne.
26.09.2015
WHL
21.10.2018
Aroma: Lagerfeuer, Asche, Malz, ein Hauch Vanille, hintergründige Süße

Geschmack: Torf, milde Süße, Stroh, malzig-blumiger Einschlag

Abgang: Weich und lang, zart vanillig, trocken, am Ende Schinken.

Kommentar: Ein guter, kräftiger, würziger und ausgewogen rauchiger Malt, der für meine Begriffe aber die Grenze des erträglichen Rauchgeschmacks erreicht hat. 50 ppm sind ja auch eine Hausnummer.
10.06.2016
01.06.2015
Nose
Kräftiger, nicht phenolischer Rauch, kaltes Lagerfeuer mit etwas Grillfleisch. Gelbe & rote Früchte, etwas Vanille & etwas mehr Karamell & Malz, eine Prise Salz, später erdig-lehmig, deutliche mineralische Noten wie Luft in Tropfsteinhöhlen. Erwärmt mehr Vanille, insgesamt süßer, der Alkohol sticht jetzt leicht in der Nase. Marshmallows, Zuckerwatte, ein Potpourri an Süßigkeiten findet sich.‎

Taste
Ein deutlicher Chili-catch, der jedem Talisker das Wasser reichen kann, begrüßt den Gaumen. Dahinter eine angenehme, ‎honigartige‎ Süße. Auch Toffee würde passen. Etwas zestige Bitterkeit erinnert an Kaffee. Sollte das wirklich schon Eiche sein?‎

Finish
Im Abgang leicht herb, nachdem Chili & Süße gegangen sind. Der immer noch leicht süßliche Torfrauch bleibt schier ewig.‎

Comments‎
Keine Jugend spürbar, der Rauch überdeckt diese. Für seine 4 Jahre erstaunlich komplex. Ein junger Wilder, dennoch  gut ausbalanciert und harmonisch. Einer der wirklich g