Knockando 21 Jahre - 1990 Master Reserve

Dies ist die älteste regelmäßig erhältliche Jahrgangs-Abfüllung von Knockando. Für die Master Reserve werden spezielle Fässer mit kleineren Auflagen verwendet. Die 21 Jahre lange Reifung führt zu einem außergewöhnlich tiefen und weichen Single Malt.

Dies ist die älteste regelmäßig erhältliche Jahrgangs-Abfüllung von Knockando. Für die Master Reserve werden spezielle Fässer mit kleineren Auflagen verwendet. Die 21 Jahre lange Reifung führt zu einem außergewöhnlich tiefen und weichen Single Malt.

Details zur Flasche Ändern
8138
Knockando
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
21 Jahre
1990
43%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon First Fill, Bourbon Refill, Sherry
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 14 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Honig:
Früchte:
Sherry:
Vanille:
Gewürze:
Eiche:
Karamell:
Nüsse:
Öl:
Beeren:
Chili:
Ingwer:
Nelke:
Pflaume:
Rosine:
Apfel:
Geschmack
Süße:
Nüsse:
Früchte:
Vanille:
Haselnüsse:
Kirsche:
Beeren:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Öl:
Sherry:
Eiche:
Gewürze:
Honig:
Karamell:
Getrocknete Früchte:
Pfeffer:
Chili:
Abgang
Eiche:
Gewürze:
Kaffee:
Nüsse:
Süße:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Öl:
Pfeffer:
Schokolade:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

29
Beschreibungen 14

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
19.12.2015
Aroma: Honig, Herbst/Winterfrüchte

Abgang: Kurz u. Kantig

Kommentar:
Durch das hohe Alter ist das Fass deutlich zu Schmecken, aber nicht zu Dominant!
13.11.2016
09.11.2018
09.11.2018
23.01.2016
Raul7
01.01.2016
Aroma: sehr aromatisch, cremig, sehr schöne süße Frucht (u. a. reifer Apfel, was an den Glengoyne 18 Jahre erinnert), im Hintergrund die Röstaromen, sehr mild von der alkoholischen Schärfe

Geschmack: sehr ölig/dickflüssig vom Mundgefühl, Karamell, sehr schöne Frucht, nicht zu süß werdend, Röstaromen

Abgang: wärmend, gegenüber dem Gaumen stark an Süße zunehmend, viel Eiche, lang anhaltend

Kommentar: Den Knockando würde ich aufgrund seiner Merkmale (sehr interessant und ausgewogen, weich und aromatisch, elegant) durchaus als einen leicht gehobenen Whisky bezeichnen. Da er gleichzeitig aber auch nicht zu edel erscheint, ist er dabei wunderbar für den täglichen Genuss geeignet.

Note: 2+
Gregster
02.06.2015
tronc
03.01.2016