Knockando 21 Jahre - 1994 Master Reserve

Dies ist die älteste regelmäßig erhältliche Jahrgangs-Abfüllung von Knockando. Für die Master Reserve werden spezielle Fässer mit kleineren Auflagen verwendet. Die 21 Jahre lange Reifung führt zu einem außergewöhnlich tiefen und weichen Single Malt.

Dies ist die älteste regelmäßig erhältliche Jahrgangs-Abfüllung von Knockando. Für die Master Reserve werden spezielle Fässer mit kleineren Auflagen verwendet. Die 21 Jahre lange Reifung führt zu einem außergewöhnlich tiefen und weichen Single Malt.

Details zur Flasche Ändern
13748
Knockando
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
21 Jahre
1994
43%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon First Fill, Bourbon Refill, Sherry
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 36 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Sherry:
Honig:
Vanille:
Malz:
Eiche:
Gewürze:
Dunkle Schokolade:
Karamell:
Pfeffer:
Rosine:
Herb:
Apfel:
Beeren:
Birne:
Erdbeere:
Gras:
Haselnüsse:
Kirsche:
Nüsse:
Pflaume:
Rauch:
Trauben:
Zitrone:
Kräuter:
Zitrus:
Geschmack
Früchte:
Nüsse:
Süße:
Eiche:
Herb:
Vanille:
Beeren:
Dunkle Schokolade:
Kirsche:
Öl:
Gewürze:
Haselnüsse:
Sherry:
Kaffee:
Karamell:
Malz:
Honig:
Rauch:
Schokolade:
Alkohol:
Birne:
Chili:
Mandeln:
Orange:
Pfeffer:
Roggen:
Rosine:
Trauben:
Weizen:
Zitrus:
Abgang
Eiche:
Gewürze:
Nüsse:
Malz:
Süße:
Früchte:
Öl:
Sherry:
Pfeffer:
Vanille:
Herb:
Honig:
Kaffee:
Kirsche:
Kuchen:
Rosine:
Beeren:
Chili:
Dunkle Schokolade:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

50
Beschreibungen 36

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Christian
18.11.2019
Aroma:
sofort Sherry in der Nase, wird stärker, süßer, dunkler – top Aroma

Geschmack:
sanft, wohlig, leichtes aber angenehmes Brennen an der Zungenspitze

Abgang:
warm, mittellang, fast schon kurz, milde Eiche kommt langsam, verblasst am Ende leider schnell und spurlos

Kommentar:
Geschmack und Abgang können nicht an das gute Aroma anknüpfen. Für einen 21-jährigen zu unauffällig. Angenehm zu trinken, aber bleibt nicht lange im Gedächtnis.
Im Allgemeinen sind 63€ unschlagbar für 21 Jahre, aber jüngere und günstigere Whiskys können ihm ohne Probleme das Wasser reichen - und ihn in vielen Punkten auch übertreffen.
Natalie
06.12.2019
Aroma: MalzSüßeHonigFrüchteGewürzeSherry

Geschmack: SüßeEicheNüsseHerb

Abgang: EicheGewürzeNüsseMalzPfeffer

Kommentar: Ein Malt von dem ich mir mehr versprochen habe. Für momentan 62,90€ durchaus sein Preis wert aber nichts außergewöhnliches. Ich habe lanmg gebaucht um mich mit der Flasdche anzufreunden und ihm nun 3 Sterne zu geben.
Oliver
06.12.2019
Aroma: SüßeEicheGewürzeMalzVanille

Geschmack: SüßeHonigGewürzeEiche

Abgang: EicheGewürzeNüsseÖlMalz

Kommentar: Für 21 Jahre habe ich mir mehr erwartet. Dieser Whisky ist nichts besonderes.
Dropset2
09.01.2020
Aroma: fruchtig nach Äpfeln und Birnen, leichte Sherrynote, etwas Vanille, süßlich

Geschmack: eleganter Sherry, dezent Eiche, damit verbundenes Brizzeln auf der Zungenspitze, fruchtig, malzig, eher wässrig, Assoziation von Staub

Abgang: mittellang, Eiche kommt erneut, herbere Nuancen (Eiche, Kaffeenote)

Kommentar: Der Preis für 21 Jahre ist phänomenal! Aber leider habe ich mir von einem 21-jährigen Knockando doch etwas mehr versprochen. Es ist ein guter Whisky, keine Frage, aber vor dem Hintergrund des hohen Alters und des Vergleichs mit deutlich jüngeren Whiskies kann ich nur drei Sterne geben. Ich habe eine 0,02l-Flasche verköstigt, d.h. ein erneutes Probieren blieb mir versagt. Aber es wird definitiv nicht mein letzter Knockando gewesen sein, der Stil sagt mir zu.
Paul
18.01.2020
Aroma: SüßeVanilleEicheMalz

Geschmack: FrüchteBirneSüßeEiche

Abgang: EicheMalzNüsse

Kommentar:
Also für den Preis und das Alter habe ich mir schon beim Kauf nicht die mega Geschmacksexplosion erwartet. Wer einen hervoragenden, komplexen und gut gereiften Whisky sucht, ist hier aber natürlich auch an etwas der falschen Adresse bzw. sollte mehr dafür ausgeben wollen.
Ich möchte diesen Tropfen hier aber nicht schlecht reden. Für den Preis bekommt man einen gut bekömmlichen, preiswerten Whisky für zwischendurch. Nochmal kaufen würde ich ihn mir aber nicht, da mir einfach die Komplexität und die Einzigartigkeit fehlt.
P.S.: Der Whisky wird mittlerweile mit Zuckerkulör gefärbt (im Video ist der 90er Jahrgang verkostet und nicht gefärbt), steht zumindest auf der Rückseite der Flasche!
Lukas
16.02.2020
Udo
08.03.2020
Kommentar:
Meine Bewertung aus früherer Zeit muss ich in erheblichem Mass korrigieren. Damals war ich noch Neuling.
Heute sage ich: Einen 21jährigen zu dem Preis muss mann abräumen.
Wilhelm
28.03.2020
Schön nussiges Aroma, sehr weich und geschmeidig im Mund, eine sanfte Wärme verbreitet sich und transportiert ein buttrig-nussiges Aroma und eine ausgesprochen deutliche Note von Crème Caramel. Verweilt lange, köstlich. Das Teil stand ein paar Jahre bei mir unerkannt im Schrank, ich bin aber nun wo ich es rausgeholt habe, sehr angetan. Seltsamerweise gibt es ihn immer noch, da könnte ich glatt nachkaufen... Für den Whisky gibt es circa 4 Sterne (aber mit Tendenz zu mehr), den fünften auf jeden Fall fürs PLV.
Andreas
09.04.2020
Aroma:

Geschmack: süss, nussig, dunkle Früchte, erdig !

Abgang: mild, mittellang

Kommentar: Saeson 1994 ... bei diesem Preis, und der Kombination aus Bourbon- und Sherry-Fass, muß man ihn einfach probieren ... dachte ich ... und bin enttäuscht. Diese Saeson erreicht nicht das geschmackliche Niveau, welches man von einem 21-jährigen erwartet, der mit den Worten beworben wird: "die Besten Fässer werden zurückbehalten und dürfen weitere Jahre reifen ..." Die Abfüllung 1994 würde ich mit einem 15 jährigen Glen Moray vergleichen. Ich habe vorhergehende Abfüllungen nicht probiert und deshalb keinen Vergleich. Ich verstehe jetzt, warum er preislich so attraktiv ist.
John-Oliver
12.05.2020
Aroma: SherryRosineErdbeereVanilleDunkle Schokolade

Geschmack: SherryRosineDunkle SchokoladeÖlMandeln

Abgang: SherryRosineÖl

Kommentar: Ein wirklich hervorragender, ausgewogener Tropfen der in Erinnerung bleibt.

Man wird von einem sanften, süßen Cherry-Duft begrüßt. Er zeichnet stark durch eine Rosinen-Vanille Note aus und ist zu keiner Zeit aufdringlich.

Die Alkoholstärke von 43% erlaubt einen tiefen Einblick in die komplexe Aromenwelt dieser Knockando Abfüllung.

Auch geschmacklich überzeugt er. Keine ''Cherry-Bombe'', aber wirklich nah dran. Ölig füllt er den Mundraum und regt schnell zu Speichelfluss an. Die 21 Jahre haben ihm einen intensiven Eichencharakter verliehen.

Ein durchschnittlich lang anhaltender Abgang, der weiterhin viele Cherry und Rosinenaromen birgt.

Fazit:
Lassen Sie sich nicht von einigen durchschnittlichen Bewertungen abschrecken. Diese Flasche ist Bereicherung für jeden Whisky-Genießer!