Koval Millet

Hirse ist in Asien und Afrika ein begehrtes Getreide, in Nepal werden damit viele Spirituosen hergestellt. Der Millet ist jedoch einer der ersten Whiskys, der ausschließlich aus dem Getreide hergestellt wurde.

Aroma: Offen und frisch mit Getreide, Karamell und etwas Eiche.
Geschmack: Komplex und harmonisch mit Datteln, reifen Bananen, Litschi und Orangenzesten.
Abgang: Sanft und leicht.

Hirse ist in Asien und Afrika ein begehrtes Getreide, in Nepal werden damit viele Spirituosen hergestellt. Der Millet ist jedoch einer der ersten Whiskys, der ausschließlich aus dem Getreide hergestellt wurde.

Aroma: Offen und frisch mit Getreide, Karamell und etwas Eiche.
Geschmack: Komplex und harmonisch mit Datteln, reifen Bananen, Litschi und Orangenzesten.
Abgang: Sanft und leicht.

Details zur Flasche Ändern
9343
Koval
USA, Illinois
Bourbon
40%
0.5 l
Originalabfüller
Virgin
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 9 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Karamell:
Weizen:
Malz:
Eiche:
Gerste:
Rauch:
Vanille:
Banane:
Früchte:
Geschmack
Sherry:
Früchte:
Banane:
Dattel:
Orange:
Süße:
Zitrus:
Gewürze:
Malz:
Rauch:
Weizen:
Alkohol:
Gerste:
Karamell:
Feige:
Chili:
Abgang
Eiche:
Gewürze:
Karamell:
Nüsse:
Öl:
Orange:
Rauch:
Süße:
Zitrus:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

10
Beschreibungen 9

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Offen und frisch mit Getreide, Karamell und etwas Eiche.

Geschmack: Komplex und harmonisch mit Datteln, reifen Bananen, Litschi und Orangenzesten.

Abgang: Sanft und leicht.
19.10.2015
Aroma: Getreideartig, schwer einzuordnen, erinnert mich an Haferbrei.

Geschmack: Einzigartiger Geschmack nach Getreide und irgendwie süß.

Abgang: Kurz, leicht und frisch.

Kommentar: Eine einzigartige Erfahrung. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich ihn wirklich mag, bin auf jeden Fall aber froh, ihn mal probiert zu haben.
21.03.2020
09.02.2015
09.09.2015
Aroma:

Geschmack: würzig, vollkornbrotig, Feige, Orangenmarmelade

Abgang: leicht

Kommentar: sehr klar und frisch
24.06.2016
28.10.2018
horst_s
06.05.2015
Nosing:
Cereals, caramel, little oakiness
Taste:
Dates, ripe banana, litschi, oranges
Finish:
Medium with oranges
official_tasting_notes
06.05.2015
Nosing:
Open and fresh with cereal, caramel and some oak
Taste:
Complex and harmonious with dates, bananas, litchi and orange zest
Finish:
Smooth and easy
Moritz
18.05.2018
Primär habe ich den Whiskey bestellt, weil ich neugierig war, wie so ein Whiskey aus Chicago schmecken kann. Sonst bin ich eher in Irland und Schottland daheim.

Er ist auf jeden Fall völlig anders als alles, was ich bislang erlebt habe und schwer zu beschreiben. Irgendwie frisch, vom Gefühl im Mund her zähflüssig-ölig. Vom Geschmack her erinnert er mich ein bisschen an einen Kräuterschnaps, den ich früher mal hatte. Da ist auch noch irgendeine Geschmacksnote, die ich nicht ganz festmachen kann. Erinnert entfernt an Lakritz, aber das trifft es nicht ganz... auf jeden Fall mit einer interessanten, süßlichen Note.

Aber trotzdem: Wenn man ihn in ganz kleinen Schlucken trinkt, ist er doch ziemlich lecker und eine total neue Erfahrung. Man muss ihn nicht mögen, aber wer Experimenten gegenüber offen ist, könnte positiv überrascht werden.