Lagavulin - 1991

Kraftvolle, reiche Sherry-Aromen zeigen sich in ihm. Er ist die ’süße Medizin’ des Meeres. Und überall findet sich Rauch und Torf. Sein Abgang ist lang, warm und glühend. Das spanische Pedro Ximenez Sherryfass erhöht die Komplexität. Dies ist die nachgereifte Abfüllung des bekannten Lagavulin aus der Classic Malt of Scotland Serie.

Kraftvolle, reiche Sherry-Aromen zeigen sich in ihm. Er ist die ’süße Medizin’ des Meeres. Und überall findet sich Rauch und Torf. Sein Abgang ist lang, warm und glühend. Das spanische Pedro Ximenez Sherryfass erhöht die Komplexität. Dies ist die nachgereifte Abfüllung des bekannten Lagavulin aus der Classic Malt of Scotland Serie.

Details zur Flasche Ändern
172
Lagavulin
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
1991
43%
0.7 l
Originalabfüller
Sherry - Pedro Ximenez
Kühlfiltrierung - Mit Farbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 23 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Sherry:
Malz:
Vanille:
Maritime Noten:
Früchte:
Rosine:
Jod:
Salz:
Eiche:
Getrocknete Früchte:
Heide:
Pflaume:
Schinken:
Seetang:
Kräuter:
Geschmack
Rauch:
Sherry:
Maritime Noten:
Süße:
Salz:
Früchte:
Malz:
Seetang:
Vanille:
Jod:
Kaffee:
Rosine:
Herb:
Honig:
Kräuter:
Nüsse:
Karamell:
Alkohol:
Eiche:
Gras:
Heu:
Öl:
Abgang
Rauch:
Eiche:
Sherry:
Nüsse:
Süße:
Früchte:
Öl:
Maritime Noten:
Salz:
Lagerfeuer:
Malz:
Honig:
Seetang:

Bewertung dieser Flasche

76
Beschreibungen 23

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
11.06.2010
Aroma: Intensiver Torf und Vanille. Eine Rosinensüße hält den Rauch in Schach. Jodhaltiger Torf und knusprig geröstetes Malz. Beglückend und verlockend.
Geschmack: Süß und köstlich; ein klarer, grasiger Malzton, dann Torf-Attacken, Rauch füllt den Mund. Punktuell sehr salziger Tang; in der Mitte Kaffee und Vanille mit einem Schimmer von Frucht.
Abgang: Unglaublich lang, selbst für einen Islay. Frucht, Torf und lang anhaltende Eiche.
13.02.2011
Torfrauch&Sherry, langer, komplexer Abgang
16.10.2013
fünf Sterne vergebe ich selten!
22.01.2012
Aroma: rauchig, malzig mit Vanille und salzigen Mehresaromen

Geschmack: süß, eine Mischung aus Sherry und Karamell, alles eingepackt in Rauch, mit ein paar Tropfen Wasser auch Fruchtaromen spürbar

Abgang: lang ( nicht sehr lang ) Sherry, Eiche und Torf

Kommentar: ein Spitzenwhisky durch seine perfekte Mischung aus Bourbon und Sherryfässern
12.05.2011
Aroma: viel Rauch, dahinter kräftige, süße Sherry-Aromen mit Trockenfrüchten

Geschmack: Sehr intensives Geschmackserlebnis mit einer sehr ausgewogenen Mischung aus kräftigem Rauch und süßen Sherryaromen. Man entdeckt mit jedem Schluck immer neue Geschmacksnuancen mit Jod, Salz und Torf, aber auch süßen Früchten, Honig und Malz

Abgang: Langanhaltend, warm und intensiv

Kommentar: Ein absoluter Spitzenwhisky, einer meiner Favoiten, obwohl ich sonst normalerweise kein Fan der rauchigen Whiskys bin. Klare 5 Sterne!
10.04.2017
02.09.2011
Aroma: Zunächst viel Rauch, dann Süße, dunkle Früchte/Trockenfrüchte (z.B. Pflaume), im Hintergrund Vanille, sehr komplex!

Geschmack: Kräftig, rauchig süß, fruchtig, malzig, Honig, komplex, toll!

Abgang: Gewaltig, sehr komplex, Rauch, Süße, Honig, sehr sehr langer Abgang.

Kommentar: Natürlich ein Spitzenwhisky, schmeckt mir noch besser als der Standard 16-jährige.
GÖ-RF181
23.12.2012
Aroma: Intensiver Torf und Vanille. Etwas Rosinensüße und viel Rauch, Jodhaltiger Torf und knusprig geröstetes Malz

Geschmack: Süß und köstlich; ein klarer, grasiger Malzton

Abgang: Unglaublich lang

Kommentar: Torf-, Sherry- und Grasaroma, Salznote, im Nachklang kraftvoll mit Torfaroma Intensiv,
rauchig süß mit Noten von Seetang.

21.02.2011
Aroma: Rauch, Jod, Teer, Heidekraut, Rosinen, süßes Malz, etwas Salz

Geschmack: extrem süß, Rosinen, Torfrauch, Sherry Malz, Salz, etwas Seetang mit Vanille, dunkle Frucht

Abgang: Lang, gebranntes Malz, Rauch, angenehme Süße begleitet von Salz, danach erscheint Eiche.

Kommentar: Ein sehr runder Whisky, reichlich süß.
Benutzer unbekannt
01.11.2010
Aroma: Strand, Rauch, Salz, leicht fruchtig

Geschmack: Jod, sehr viel Rauch, Salz, süß, Sherry

Abgang: lang mit einer schönen süßen Rauchnote

Kommentar: mit sehr wenig Wasser noch mehr Sherry dafür etwas weniger Rauch, ein Spitzenwhisky