Lagavulin 16 Jahre White Horse Distillers

Die vorherige Version des Lagavulin 16 bis ca. 2000
Wird häufig White Horse genannt da auf dem Label White Horse Distillers Glasgow genannt wird, im Gegensatz zum aktuellen Label auf Port Ellen steht. Weiterer Unterschied ist die Krone oben in der Kartusche anstatt des Segelschiffes.
Geschmacklich sind diese alten Abfüllungen den aktuellen an Intensität und Qualität deutlich überlegen.

Leider hat der whiskystore diese Flasche im Sommer 2015 gelöscht und einfach alle Bewertungen mit dem normalen 16er zusammengelegt :o( Ebenso ist das Foto jetzt dort gelandet und trotz Anfrage wird es nicht gelöscht. Also lege ich die Flasche jetzt nochmal an.

Die vorherige Version des Lagavulin 16 bis ca. 2000
Wird häufig White Horse genannt da auf dem Label White Horse Distillers Glasgow genannt wird, im Gegensatz zum aktuellen Label auf Port Ellen steht. Weiterer Unterschied ist die Krone oben in der Kartusche anstatt des Segelschiffes.
Geschmacklich sind diese alten Abfüllungen den aktuellen an Intensität und Qualität deutlich überlegen.

Leider hat der whiskystore diese Flasche im Sommer 2015 gelöscht und einfach alle Bewertungen mit dem normalen 16er zusammengelegt :o( Ebenso ist das Foto jetzt dort gelandet und trotz Anfrage wird es nicht gelöscht. Also lege ich die Flasche jetzt nochmal an.

Details zur Flasche Ändern
13190
Lagavulin
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
16 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit

Bewertung dieser Flasche

1
Beschreibungen 1

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Torfkopp
08.01.2016
Kommentar:
Wow ! 6 Sterne von 5 möglichen. Dieser Lagavulin ist mächtig böse mit Ecken und Kanten. Ein Rauhbein mit deutlich mehr Feuer und Biss und einer tiefen trockenen Note die der aktuelle 16er nicht mehr hat. Dagegen ist der aktuelle 16er schon regelrecht süß. Weniger Gefälligkeit und mehr Charakter hat er. Ich würde tatsächlich einen Stern mehr vergeben wenn das noch möglich wäre.
Ist leider schon seit Jahren nicht mehr bezahlbar.