Lagavulin 16 Jahre

Der Klassiker von Lagavulin wird mit einem hohen Rauchgehalt im Malz gedarrt. Die Brennblasen der Brennerei sind birnenförmig, so dass beim Destillieren alle Geschmacksstoffe in die Kondensatoren weitergeleitet werden können. Anschließend reift der Single Malt in Bourbon- und Sherryfässern bis zur Vollendung.

Der Klassiker von Lagavulin wird mit einem hohen Rauchgehalt im Malz gedarrt. Die Brennblasen der Brennerei sind birnenförmig, so dass beim Destillieren alle Geschmacksstoffe in die Kondensatoren weitergeleitet werden können. Anschließend reift der Single Malt in Bourbon- und Sherryfässern bis zur Vollendung.

Details zur Flasche Ändern
6
Lagavulin
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
16 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon, Sherry
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 397 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Maritime Noten:
Seetang:
Süße:
Sherry:
Jod:
Früchte:
Lagerfeuer:
Schinken:
Salz:
Eiche:
Gewürze:
Medizinischer Rauch:
Herb:
Vanille:
Leder:
Malz:
Getrocknete Früchte:
Rosine:
Karamell:
Zitrus:
Alkohol:
Kräuter:
Orange:
Dunkle Schokolade:
Honig:
Pfirsich:
Zimt:
Nüsse:
Anis:
Apfel:
Gras:
Kaffee:
Kirsche:
Minze:
Tabak:
Trauben:
Zitrone:
Brombeere:
Chili:
Feige:
Öl:
Pfeffer:
Schokolade:
Ananas:
Banane:
Dattel:
Floral:
Grüner Apfel:
Heide:
Ingwer:
Kiwi:
Kuchen:
Limette:
Melone:
Muskat:
Nelke:
Pflaume:
Walnuss:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Maritime Noten:
Gewürze:
Salz:
Seetang:
Eiche:
Sherry:
Früchte:
Malz:
Herb:
Lagerfeuer:
Nüsse:
Schinken:
Vanille:
Pfeffer:
Dunkle Schokolade:
Jod:
Medizinischer Rauch:
Öl:
Chili:
Karamell:
Leder:
Zitrus:
Getrocknete Früchte:
Kaffee:
Schokolade:
Tabak:
Kräuter:
Alkohol:
Honig:
Zimt:
Heide:
Zitrone:
Ananas:
Beeren:
Mandeln:
Pfirsich:
Rosine:
Kuchen:
Anis:
Apfel:
Dattel:
Gerste:
Grapefruit:
Muskat:
Nelke:
Pflaume:
Trauben:
Banane:
Birne:
Floral:
Ingwer:
Kirsche:
Abgang
Rauch:
Süße:
Maritime Noten:
Eiche:
Gewürze:
Salz:
Malz:
Seetang:
Sherry:
Herb:
Nüsse:
Früchte:
Dunkle Schokolade:
Pfeffer:
Jod:
Öl:
Schinken:
Medizinischer Rauch:
Schokolade:
Leder:
Kaffee:
Lagerfeuer:
Vanille:
Chili:
Kräuter:
Zitrus:
Heide:
Mandeln:
Rosine:
Alkohol:
Birne:
Getrocknete Früchte:
Honig:
Karamell:
Kirsche:
Minze:
Orange:
Pfirsich:
Tabak:
Trauben:
Tropische Früchte:
Zitrone:
Zitronenschale:
Limette:
Anis:
Apfel:
Feige:
Haselnüsse:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

1,110
Beschreibungen 397

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
07.12.2016
Aroma: Intensiver Torfrauch, Meersalz, Eichenholz

Geschmack: Wahnsinnig Torfrauch erfüllt den Mundraum Salz und Eiche etwas Vanille

Abgang: sehr langer torfiger Abgang und schön lange ist auch die Eiche dabei auch das Meersalz
schmeckt man noch

Kommentar: Sehr vielschichtig wer auf Rauch und Torf steht sollte ihn haben.
Augen zu und trinken dann bist Du an der Küste Islay´s :-)
19.09.2015
Aroma: Intensiver Torfrauch, Jod, Seetang und reichlich Süße

Geschmack: Torfrauch überdeckt mit einer Süße, Salz, Meer

Abgang: Lang, torfig, viel Salz

Kommentar: Lecker
19.09.2015
Aroma: Intensiver Torfrauch, Jod, Seetang und reichlich Süße

Geschmack: Torfrauch überdeckt mit einer Süße, Salz, Meer

Abgang: Lang, torfig, viel Salz

Kommentar: Lecker

Bewertung von Artikel "Lagavulin 16J - 43% - 0.2l"

14.02.2013
Kommentar: Immer NOCH ein sehr guter Whisky, immer NOCH ein Standard, aber gegenüber der Erinnerung an den Eindruck von vor ca. 2 Jahren geleerter Flaschen scheint er deutlich weniger komplex, deutlich weniger kräftig, irgendwie "weich gespült" und nichtssagender. Wurde da an der Qualitätsschraube in die falsche Richtung gedreht ? Leider im Vergleich zu früher eine Enttäuschung.
13.03.2013
21.03.2013
12.08.2013
02.10.2013
07.10.2013
04.10.2019
Aroma:

Geschmack: spürbare Sherrynoten, jedoch die volle Rauchdröhnung

Abgang:

Kommentar: 5 volle Sterne, wer auf Rauchtorf steht, kommt an ihm nicht vorbei. Schade dass man ihn färbt, hat er nach 16 Jahren echt nicht verdient.