Laphroaig 10 Jahre

Dieser berühmte Malt hat ein extrem torfiges Aroma mit einem Hauch von Seetang und Meer. Er ist einer der intensivsten Islay-Malts. Man hasst ihn oder man liebt ihn.

Dieser berühmte Malt hat ein extrem torfiges Aroma mit einem Hauch von Seetang und Meer. Er ist einer der intensivsten Islay-Malts. Man hasst ihn oder man liebt ihn.

Details zur Flasche Ändern
110
Laphroaig
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
10 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 269 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Maritime Noten:
Medizinischer Rauch:
Seetang:
Süße:
Jod:
Salz:
Vanille:
Früchte:
Gewürze:
Eiche:
Lagerfeuer:
Malz:
Zitrus:
Schinken:
Nüsse:
Kräuter:
Alkohol:
Apfel:
Karamell:
Schokolade:
Honig:
Zitrone:
Herb:
Orange:
Sherry:
Birne:
Heide:
Leder:
Öl:
Trauben:
Ingwer:
Minze:
Muskat:
Pfeffer:
Tabak:
Ananas:
Anis:
Banane:
Chili:
Dattel:
Feige:
Getrocknete Früchte:
Grapefruit:
Gras:
Grüner Apfel:
Haselnüsse:
Mandeln:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Maritime Noten:
Salz:
Medizinischer Rauch:
Gewürze:
Seetang:
Nüsse:
Malz:
Öl:
Jod:
Eiche:
Früchte:
Vanille:
Chili:
Lagerfeuer:
Schinken:
Herb:
Pfeffer:
Zitrus:
Kräuter:
Karamell:
Alkohol:
Heide:
Leder:
Orange:
Schokolade:
Banane:
Birne:
Dunkle Schokolade:
Honig:
Sherry:
Tabak:
Zitrone:
Ingwer:
Kaffee:
Anis:
Apfel:
Gerste:
Getrocknete Früchte:
Grapefruit:
Gras:
Kirsche:
Mandeln:
Minze:
Abgang
Rauch:
Maritime Noten:
Süße:
Medizinischer Rauch:
Gewürze:
Salz:
Seetang:
Malz:
Nüsse:
Öl:
Eiche:
Jod:
Herb:
Lagerfeuer:
Alkohol:
Zitrus:
Früchte:
Pfeffer:
Vanille:
Leder:
Orange:
Schinken:
Chili:
Sherry:
Dunkle Schokolade:
Mandeln:
Schokolade:
Weizen:
Zimt:
Apfel:
Kaffee:
Karamell:
Muskat:
Pflaume:
Tabak:
Zitrone:
Kräuter:
Anis:
Banane:
Birne:
Gerste:
Heide:
Honig:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

643
Beschreibungen 269

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Gerhard Vulpes
28.05.2018
Kommentar:
Laphroaig war der dritte oder vierte Whisky, den ich probiert habe. Abends im Freien, gerade wenn es etwas kühl ist, schmeckt er mir am besten. Mittlerwiele ist er mein Lieblingswhisky, noch vor dem Lagavulin und dem Oban.
Dropset2
05.06.2018
Aroma: phenolischer Rauch, Salz und Algen, Teer, Jod, dezent Orange, verbranntes Holz am Meer

Geschmack: starker Rauch, Salz, Jod und Meer, Eiche, leichte herbe Schokoladennote

Abgang: lang und mit immer noch sehr präsentem Rauch, wieder sie maritimen Noten, beim Ausatmen verbleibt der sehr tolle Rauch

Kommentar: Fantastisch!!! Gehört für mich zu den besten Single Malts, die ich je getrunken habe! Ein starker Vertreter der Isle of Islay, mit dem sich auch neuere NAS-Whiskys mit mehr ppm und Co aufgrund der Komplexität nicht messen können! Der Geruch des leeren Glases am Morgen ist wunderbar. Preis-Leistungs-Verhältnis phänomenal! Das Artwork finde ich mit der "medizinischen Note" sehr gelungen. Würde 4,5 Sterne geben.
Manfred
22.06.2018
Kommentar: Wenn Laphroig, eher Triplewood. (Much more balanced)
Charles scheint ihn zu mögen. (Hoflieferant, bestimmt bessere Caskabfüllung)
Als Bürgerlicher, nicht Krankenhausbesucher, bevorzuge ich jeden Ardbeg.
rbdeli
25.06.2018
Nosing:
Very leathery on the nose. Like a new, leather sofa. Full of peat and medicinal aromas
Taste:
Peat, salt, leather, vanilla, and smoke
Finish:
Medium-long finish - iodine comes out strong at the end.
Comment:
GersteÖlMandelnVanilleJodSalzMaritime NotenLeder
ejpantalone
02.07.2018
Nosing: Leder smells like a wet saddle, on a wet horse that has rolled in a wet campfire.

Taste:

Finish:

Comment:
Rauch smells like a campfire that has been put out by a steady rain.
BirdArvid
26.08.2018
Joerg
04.09.2018
Aroma: Rauch

Geschmack:

Abgang:

Kommentar: zu wässrig für mich ... da ist der Quarter Cask für wenig mehr deutlich besser.
Volker
07.11.2018
Man liebt ihn oder man hasst ihn? Weiß nicht, ich liebe Ardbeg Ten aber Laphroaig 10 ist ein bisschen die dreckige kleine Schwester, gleiche Richtung aber irgendwie...unsauber. Ganz ok, aber kein Ardbeg :)
Holgi
10.11.2018
Aroma RauchEicheGewürze

Geschmack: RauchSüßeEicheMalz

Abgang: RauchEiche

Kommentar:
Für mich lecker rauchig zart süß eichig würzig
René
13.11.2018
Aroma: Maritime NotenSeetangRauch Ein unglaublich intensives Meeraroma.

Geschmack: SalzSüßeRauch

Abgang: Süße

Kommentar:
Love it or hate it, heißt es ja gerne über diesen Whisky. Da ist was dran. Sollte wirklich jeder mal probiert haben, wenn auch nur um mitreden zu können. Ich liebe ihn, mein absoluter Lieblingswhiskey!