Laphroaig 10 Jahre

Dieser berühmte Malt hat ein extrem torfiges Aroma mit einem Hauch von Seetang und Meer. Er ist einer der intensivsten Islay-Malts. Man hasst ihn oder man liebt ihn.

Dieser berühmte Malt hat ein extrem torfiges Aroma mit einem Hauch von Seetang und Meer. Er ist einer der intensivsten Islay-Malts. Man hasst ihn oder man liebt ihn.

Details zur Flasche Ändern
110
Laphroaig
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
10 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 269 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Maritime Noten:
Medizinischer Rauch:
Seetang:
Süße:
Jod:
Salz:
Vanille:
Früchte:
Gewürze:
Eiche:
Lagerfeuer:
Malz:
Zitrus:
Schinken:
Nüsse:
Kräuter:
Alkohol:
Apfel:
Karamell:
Schokolade:
Honig:
Zitrone:
Herb:
Orange:
Sherry:
Birne:
Heide:
Leder:
Öl:
Trauben:
Ingwer:
Minze:
Muskat:
Pfeffer:
Tabak:
Ananas:
Anis:
Banane:
Chili:
Dattel:
Feige:
Getrocknete Früchte:
Grapefruit:
Gras:
Grüner Apfel:
Haselnüsse:
Mandeln:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Maritime Noten:
Salz:
Medizinischer Rauch:
Gewürze:
Seetang:
Nüsse:
Malz:
Öl:
Jod:
Eiche:
Früchte:
Vanille:
Chili:
Lagerfeuer:
Schinken:
Herb:
Pfeffer:
Zitrus:
Kräuter:
Karamell:
Alkohol:
Heide:
Leder:
Orange:
Schokolade:
Banane:
Birne:
Dunkle Schokolade:
Honig:
Sherry:
Tabak:
Zitrone:
Ingwer:
Kaffee:
Anis:
Apfel:
Gerste:
Getrocknete Früchte:
Grapefruit:
Gras:
Kirsche:
Mandeln:
Minze:
Abgang
Rauch:
Maritime Noten:
Süße:
Medizinischer Rauch:
Gewürze:
Salz:
Seetang:
Malz:
Nüsse:
Öl:
Eiche:
Jod:
Herb:
Lagerfeuer:
Alkohol:
Zitrus:
Früchte:
Pfeffer:
Vanille:
Leder:
Orange:
Schinken:
Chili:
Sherry:
Dunkle Schokolade:
Mandeln:
Schokolade:
Weizen:
Zimt:
Apfel:
Kaffee:
Karamell:
Muskat:
Pflaume:
Tabak:
Zitrone:
Kräuter:
Anis:
Banane:
Birne:
Gerste:
Heide:
Honig:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

643
Beschreibungen 269

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Lutz
14.02.2019
Aroma: Medizinischer RauchRauch

Geschmack: RauchMaritime Noten

Abgang:RauchGewürze

Kommentar: Wie gesagt entweder man liebt oder hasst ihn. Ist überhaupt nicht mein Whisky. Da gefällt mir der Bowmore besser!!!
Marcha
23.02.2019
Winco
04.03.2019
Aroma: RauchMedizinischer RauchMaritime NotenJodIngwer

Geschmack: RauchMedizinischer RauchSchinkenSeetangSalzJodSüßeÖlKräuter

Abgang: RauchLagerfeuer

Kommentar: Beim ersten Riechen und beim ersten Dram war ich irritiert, das ist nicht vergleichbar mit irgendetwas anderem, was je den Weg in meinen Mund gefunden hat. Bei einer Blindverkostung ohne zu wissen um was es geht, hätte ich vielleicht gedacht, man wolle mich vergiften :)
Im weiteren Verlauf wuchs dann meine Begeisterung. Arome und Geschmack umfassen Räucheraromen, medizinisch anmutende Noten und einen wunderbaren maritim-salzigen Charakter. Wer den Geruch von Torfbriketts kennt, wird ihn hier klar wiedererkennen.
Wermutstropfen ist, dass Farbstoff zugesetzt wird. Angesichts der dunklen Glasfarbe wirkt das Argument, dass dies zur farblichen Angleichung innerhalb einer Charge geschehe, wenig glaubwürdig.
Rudi
08.03.2019
Tomasz
11.03.2019
Nosing: syrup style, phenol, medical, slightly mentholic, herbal. Reminds me of some herbal cough syrups.

Taste: Herbal, smoky and phenollic, very intense taste of peat, a little bit of bitterness but in syrup kind of style, mouthwash, sweetness is nicely balanced between all of that.

Finish: At first very smoky but it fades quickly and lasting for medium time with all this complex tastes.

Comment: They say You love it or you hate it. I am more into loving it but still it will not be my favourite whisky for it's very special characker not for every ocassion. Anyway, there is nothing more medicinal than Laphroaig, and also there is nothing in general like Laphroaig. Also I do not agree that this is very heavily smoky. It is peaty but still it is not overpowering like in Ardbeg and not as smoky as Lagavulin. Alcoholwise it is very delicate.
Christoph
29.03.2019
Nach zwei Wochen mit feinem alten Sherrywhisky und zarten Rauchern denkt man "jetzt mal wieder einen Laphi...".
Die Macht der Gewohnheit führt die Nase an den Glasrand und die Synapsen öffnen sich ------------ BUMM
Der Rauch deckt alles zu, man sucht verzweifelt andere Aromen und da ist nur Rauch. Trotzdem hat er etwas an sich, das einem fasziniert oder abschreckt. Danke für ein ehrliches Stück Schottland ohne Schnörkel und Schischi.
vanrees
01.04.2019

RauchMedizinischer Rauch
BigWhit
22.05.2019
Autococker07
11.07.2019
Nosing: Peat, sweet/salt smell of the beach, band-aids (plastic kind, not the cloth ones) seeweed, kelp and well made collard greens. sweetness is there, but nothing particular that I can identify. This smells like medicine. RauchSüßeSalzMaritime NotenJodSeetangSüße

Taste: Bam, the smoke hits you first, with the seaweed and iodine a close second, no fruit or chocolate taste in this one, just smoke, salt, a little sweetness, it tastes to me almost identical to the way it smells. Not super complex, not overpowering, but significantly original. This is truly a like it or don't dram, and I like it. I like it a lot. RauchLagerfeuerJodSeetangSalzSüße

Finish: Nice long finish that drags on with the same smokey, medicinal, iodine taste. Not chemically, like many cheaper malts, but with the honest nature of the whisky. This is nice. Medizinischer RauchJod

Comment:This dram was my introduction to peat, and I still love it. With that disclaimer, I like this as a simple islay, there are no multitude of hidden flavors, like Lagavulin, Ardbeg, or Port Charlotte.... This is a simple dram that is pleasant and predictable. This is my daily dram, unless of course I wish to taste something for review prior.
Matthias
19.08.2019
Kommentar: Laphroaig ist mein absoluter Favorit.Einfach lecker. Kann man fast zu jeder Tageszeit genießen ????.