Laphroaig 10 Jahre Cask Strength (Batch 006)

Der Laphroaig Cask Strength ist die Torfexplosion mit Tönen von süßem Malt und trockener Vanille. Ein langer Abgang von Torf, Jod und Salz.

Der Laphroaig Cask Strength ist die Torfexplosion mit Tönen von süßem Malt und trockener Vanille. Ein langer Abgang von Torf, Jod und Salz.

Details zur Flasche Ändern
8464
Laphroaig
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
10 Jahre
02.2014
58%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 8 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Kräuter:
Maritime Noten:
Jod:
Seetang:
Süße:
Eiche:
Heu:
Gras:
Karamell:
Leder:
Medizinischer Rauch:
Salz:
Schinken:
Tabak:
Vanille:
Herb:
Geschmack
Rauch:
Seetang:
Süße:
Maritime Noten:
Salz:
Kräuter:
Herb:
Heu:
Kaffee:
Leder:
Malz:
Orange:
Tabak:
Zitrus:
Abgang
Süße:
Rauch:
Karamell:
Leder:
Malz:
Seetang:
Vanille:
Kräuter:
Maritime Noten:
Herb:
Gewürze:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

23
Beschreibungen 8

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von bembelman:

05.01.2015

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
25.06.2014
extrem Torf&Rauch, Teer, Seetang, Salz
06.04.2018
Aroma: kräftiger Rauch, Süße, Karamell, Vanille, Eiche, maritim, Jod, Kräuter,

Geschmack: Rauch, Süße, Salz, Meer, Kräuter

Abgang: lang, trocken, kräftiger Rauch, Süße, Würze, Kräuter, maritim, leicht herbe Eichennote, Karamell

Kommentar: Großartig. Punkt.
Manfred_U
07.10.2014
Aroma: Jod, Phenol, Moos, nasses Gras, Seifenlauge, viel Rauch, Schinken

Geschmack: Mundfüllend mit Rauch, typische Laphi-Süße, algig, moosig

Abgang: lang, leicht adstringierend, appetitanregend

Kommentar:
18.03.2015
Aroma:
ohne Wasser: phenolischer Rauch (BÄM!), Stroh, Leder, Jod, Meer und eine Assoziation an "Pferdehof"
mit Wasser (ca. 45%): deutlicher phenolischer Rauch, markante Süße (Mashmallows), Lakritze, Leder, Tabak, Jod

Geschmack:
oW: Kraft, heftig phenolischer Rauch, nasses Stroh, Meer (Algen?), Zitrussüße
mW: spürbar phenolischer Rauch, Leder, Tabak, Kaffee, Saftorange, Heu

Abgang:
oW: sehr sehr lang - ein (Torf-)Feuer brennt... der typische Laphroaiggeschmack hat man noch minutenlang im Mund ... nach 2-3 Minuten kommt nochmal der "Pferdehof"
mW: etwas kürzer als unverdünnt, aber immer noch sehr lang und deutlich rauchig - zudem süßer & fruchtiger

Kommentar:
für mich DER Inbegriff, wie Laphroaig schmecken muss. Hier bekommt man das, was man an dieser Distillery so liebt!
Schade, dass man diesen tollen Malt nur USA und der Distillery (Homepage) bekommen kann... zudem noch ein super Preis/Leistungsverhältnis (da sieht Ardbeg oder Lagavulin alt aus!)
-> 9,2/9,6 von 10
05.01.2015
31.05.2014
Aroma: Zunächst mal vorneweg: Rauch! Medizinisch, warm und salzig maritim kennt man bereits. Hinzu kommen aber leichte Aromen von Stroh und Eichenholz. (Erinnerte mich entfernt an den Duft, den man inmitten von Pferdehöfen wahrnehmen kann). Forelle (Räucherfisch). Schön intensiv und ganz anders als die 40%ige Variante! Das erdig, moosige fehlt hier im Vgl. . Alles sehr schmeichelhaft.

Geschmack: Ich und Heidjer hatten was zu feiern und wir wagten einen puren Schluck. Und es ist ein ganzer Dram daraus geworden! Wir konnten nicht glauben, dass 58%vol. so kraftvoll und doch mild ausfallen können! Hier ist er wieder sehr rauchig, allerdings erwartungsgemäß stärker. Etwas süß malzig. Mit Wasser im noch nicht trüben Zustand deutlicher (!) Zuwachs an Süße.

Abgang: Lang, Karamell / Vanille (Bourbony) und wieder der beschriebene Ponyhof. Weniger schmeichelhaft: billiges Plastik, altes Bratfett. Vielleicht noch Leder.

Kommentar: Sehr komplex! Beim Abgang mal tief einatmen
17.07.2019
29.05.2014
29.05.2014