Laphroaig Quarter Cask - new Casing

Im Mai 2013 verpasste Laphroaig seinen Abfüllungen ein neues Kleid: Verpackungen und Label erscheinen seitdem in neuem moderner anmutendem Design. Dies ist die neue Ausgabe des Quarter Cask, ein junger Laphroaig ohne Altersangabe, der zunächst in normalen Ex-Bourbonfässern reifte und dann zur Nachreifung in besonders kleine Quarter Casks gefüllt wurde. Diese Fässer geben ihm die perfekte Paarung von Rauch und Eiche. Nicht kühlgefiltert abgefüllt.

Im Mai 2013 verpasste Laphroaig seinen Abfüllungen ein neues Kleid: Verpackungen und Label erscheinen seitdem in neuem moderner anmutendem Design. Dies ist die neue Ausgabe des Quarter Cask, ein junger Laphroaig ohne Altersangabe, der zunächst in normalen Ex-Bourbonfässern reifte und dann zur Nachreifung in besonders kleine Quarter Casks gefüllt wurde. Diese Fässer geben ihm die perfekte Paarung von Rauch und Eiche. Nicht kühlgefiltert abgefüllt.

Details zur Flasche Ändern
7228
Laphroaig
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
48%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Quarter Casks
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 117 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Maritime Noten:
Früchte:
Gewürze:
Seetang:
Medizinischer Rauch:
Vanille:
Eiche:
Banane:
Salz:
Kräuter:
Jod:
Lagerfeuer:
Pfeffer:
Karamell:
Malz:
Herb:
Alkohol:
Heide:
Schinken:
Zitrus:
Apfel:
Gras:
Kokosnuss:
Schokolade:
Sherry:
Tabak:
Gerste:
Getrocknete Früchte:
Honig:
Nüsse:
Pfirsich:
Weizen:
Ananas:
Birne:
Floral:
Grüner Apfel:
Heu:
Kaffee:
Leder:
Minze:
Zimt:
Zitrone:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Eiche:
Maritime Noten:
Medizinischer Rauch:
Pfeffer:
Seetang:
Salz:
Kräuter:
Früchte:
Vanille:
Herb:
Heide:
Alkohol:
Chili:
Karamell:
Banane:
Leder:
Malz:
Nüsse:
Öl:
Tabak:
Gras:
Lagerfeuer:
Zitrus:
Jod:
Schokolade:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Schinken:
Sherry:
Birne:
Floral:
Honig:
Ingwer:
Kuchen:
Limette:
Muskat:
Nelke:
Pflaume:
Zimt:
Zitrone:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Eiche:
Süße:
Maritime Noten:
Nüsse:
Pfeffer:
Medizinischer Rauch:
Alkohol:
Früchte:
Malz:
Seetang:
Salz:
Kräuter:
Lagerfeuer:
Öl:
Herb:
Chili:
Schinken:
Heide:
Tabak:
Getrocknete Früchte:
Nelke:
Sherry:
Vanille:
Walnuss:
Banane:
Gras:
Jod:
Kokosnuss:
Kuchen:
Leder:
Mandeln:
Minze:
Pfirsich:
Schokolade:
Tropische Früchte:
Zitrus:
Dunkle Schokolade:
Birne:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

259
Beschreibungen 117

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von Jogibär64:

12.11.2014

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
19.10.2014
Aroma: Sehr starker Rauch (medizinisch),dannWürzigkeit und (spätestens beim zweiten Probieren) eine zarte tolle Süsse darunter

Geschmack: Rauch füllt den Mund,Würze,Salz,Meer,weich und doch prickelnd,eine schöne Süsse kann entdeckt werden.Toll!

Abgang: Laaang mit Rauch und Gewürzen.Aromen verbleiben noch lange im Mund.

Kommentar: Rauchig,würzig,komplex. TOLL. Laaaanger Abgang! Wird wieder gekauft!
31.07.2015
16.10.2015
Aroma: Sofort rauchig, Torf, intensive und komplex, Eiche, und irgendwo dahinter etwas süße

Geschmack: lecker würzig, trocken nach Eiche

Abgang: schön und rund nach Torf

Kommentar:
DerKern
31.03.2016
Aroma: medizinischer Rauch, leicht süße und fruchtig, etwas Vanille

Geschmack: Eiche, Pfeffer

Abgang: lang, Rauch, frische Holzkohle, Eiche

Kommentar: Sehr viel guter Whisky für wenig Geld, mit eigenem Charakter. Empfehleswert, mmn. besser als der 10er, Select und Triple Wood.
11.03.2015
Aroma: kräftiger, wuchtiger als der 10yo, schön verwobener Rauch mit stark erdigem Einfluss und angenehmer Süße im Hintergrund, die, wenn man sie fassen kann, an Marzipan erinnert

Geschmack: Süß, aber pfeffrig-scharfer Antritt mit schnellem Wandel ins torfige. Mundfüllend und sehr ölig

Abgang: lang, warm mit viel Torf und Salzlake als Assoziation. Erstaunlich wo die auf einmal herkommt, weder im Geruch noch Geschmack war sie da und erfreut dadurch ganz besonders.

Kommentar: Sehr toller Malt von Laphroaig mit viel zu entdecken und der herben Wuchtigkeit die man an dieser Destille so liebt
14.08.2015
07.01.2017
Aroma: Pfeffer, feuchtes Heu, vanillige Süße, das weite Meer und Torffeuer

Geschmack: Tabak, Asche; feine Süße, die parallel zum anderen Geschmack bleibt; Kalfater (wenn die teergetränkten Tücher am Meer zwischen die Holzritzen der Boote gestopft werden)

Abgang: laaaang (für das Alter und den Preis), stumpf werdend, später viel Rauch und Bitterwürze, viel später bleibt der Blick über eine schroffe Landschaft

Kommentar: Der Laphroaig-Geschmack ist einmalig, der Quarter-Cask hat dem Holzhammer einen Gummideckel spendiert. Der darf in keinem guten - günstig sortierten - Whiskyhaushalt fehlen.
mike_nw
16.03.2016
20.02.2017
Aroma: viel rauch, Kräuter, metallisch ,... später milder Schimmelkäse?

Geschmack: rauchig und süß

Abgang: lang, holzig

Kommentar:Laphroaig ist und bleibt ein Erlebnis
Mr_Malt
18.09.2017
Kommentar:
BananeSüßeRauchMedizinischer RauchLeder