Laphroaig Quarter Cask - new Casing

Im Mai 2013 verpasste Laphroaig seinen Abfüllungen ein neues Kleid: Verpackungen und Label erscheinen seitdem in neuem moderner anmutendem Design. Dies ist die neue Ausgabe des Quarter Cask, ein junger Laphroaig ohne Altersangabe, der zunächst in normalen Ex-Bourbonfässern reifte und dann zur Nachreifung in besonders kleine Quarter Casks gefüllt wurde. Diese Fässer geben ihm die perfekte Paarung von Rauch und Eiche. Nicht kühlgefiltert abgefüllt.

Im Mai 2013 verpasste Laphroaig seinen Abfüllungen ein neues Kleid: Verpackungen und Label erscheinen seitdem in neuem moderner anmutendem Design. Dies ist die neue Ausgabe des Quarter Cask, ein junger Laphroaig ohne Altersangabe, der zunächst in normalen Ex-Bourbonfässern reifte und dann zur Nachreifung in besonders kleine Quarter Casks gefüllt wurde. Diese Fässer geben ihm die perfekte Paarung von Rauch und Eiche. Nicht kühlgefiltert abgefüllt.

Details zur Flasche Ändern
7228
Laphroaig
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
48%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Quarter Casks
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 124 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Maritime Noten:
Früchte:
Gewürze:
Seetang:
Medizinischer Rauch:
Vanille:
Eiche:
Banane:
Salz:
Kräuter:
Jod:
Lagerfeuer:
Pfeffer:
Karamell:
Malz:
Herb:
Alkohol:
Heide:
Schinken:
Zitrus:
Apfel:
Gras:
Kokosnuss:
Schokolade:
Sherry:
Tabak:
Gerste:
Getrocknete Früchte:
Honig:
Nüsse:
Pfirsich:
Weizen:
Ananas:
Birne:
Floral:
Grüner Apfel:
Heu:
Kaffee:
Leder:
Minze:
Zimt:
Zitrone:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Eiche:
Maritime Noten:
Medizinischer Rauch:
Pfeffer:
Seetang:
Salz:
Kräuter:
Früchte:
Vanille:
Herb:
Heide:
Alkohol:
Nüsse:
Öl:
Banane:
Chili:
Karamell:
Malz:
Tabak:
Leder:
Zitrus:
Gras:
Lagerfeuer:
Schinken:
Schokolade:
Jod:
Sherry:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Muskat:
Nelke:
Pflaume:
Zimt:
Zitrone:
Birne:
Floral:
Honig:
Ingwer:
Kuchen:
Limette:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Eiche:
Süße:
Maritime Noten:
Nüsse:
Pfeffer:
Medizinischer Rauch:
Seetang:
Alkohol:
Malz:
Salz:
Früchte:
Kräuter:
Lagerfeuer:
Herb:
Öl:
Schinken:
Chili:
Sherry:
Tabak:
Heide:
Vanille:
Walnuss:
Nelke:
Banane:
Getrocknete Früchte:
Kuchen:
Kokosnuss:
Tropische Früchte:
Zitrus:
Leder:
Mandeln:
Minze:
Pfirsich:
Schokolade:
Birne:
Dunkle Schokolade:
Gras:
Jod:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

267
Beschreibungen 124

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von Jogibär64:

12.11.2014

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
maltfischer
21.01.2017
Parivartan
28.07.2017
Aroma: Torf und frische Früchte

Geschmack: Salz, Torf, frisches Gras

Abgang: Rauchig, Tof, würzig

Kommentar: Meine Lieblingswhiskys sind der Lagavulin 16 und der Talisker Distillers Edition; diese würde ich auch dem Laphroaig Quarter Cask vorziehen. Den ersten wegen seiner Rauch-, den zweiten wegen seiner Sherryaromen. ABER man muss auch bedenken, dass der Laphroaig Quarter Cask für rund 2/3 des Preises zu haben ist. Für meinen Geschmack kommt er auch als NAS-Whisky sehr nahe an meine Lieblingswhiskys heran und bietet damit das bessere Preis-Leistungsverhältnis. Wer also auch auf Geld schauen will, ist hier bestens bedient!
30.10.2015
03.11.2015
Aroma: Glühende Kaminasche, Krankenhaus, Kokosaromen und Südfrüchte

Geschmack: Salz, Iod, Medizinisch, herb und ölig

Abgang: Ewig, phenolisch, komplex und würzig
Aroma: intensiv aromatisch, toller Torfrauch (phenolisch), aber nicht so kräftig wie beim 10 Jährigen, Eichennote im Hintergrund, reife Frucht,

Geschmack: kräftige süße Würze, sehr komplex, Eiche, Gewürze und Kräuter

Abgang: trocken, mittellang bis lang

Kommentar: "mein Ding" - 4,5 Sterne
01.09.2018
Aroma:
vor sich hin glimmendes, langsam Absterben des Feuer, dezent phenolisch, salzig-maritim im Vordergrund, pfeffrig, hin und wieder kommt eine bananige oder karamellartige Süße.

Geschmack:
Ein kraftvoller würziger Antritt, trocken und etwas bitter, Rauch ist stets präsent, ein Gefühl von heuartigem mischt sich dazu. Dann kommt etwas leichte Süße.

Abgang:
Langer, würziger und leicht salziger Abgang. Speichelfluss stellt sich ein, die Trockenheit verschwindet langsam.

Kommentar:
Für mich ein sehr guter junger Whisky der mich jedes Mal aufs Neue begeistert.
12.04.2014
-capitano-
31.10.2014
Aroma: Torfrauch liegt über allem, hintergründig reife Bananen, leichte Süße die nach längerem Riechen immer stärker wird

Geschmack: intensiver Rauch, prickelnd, Chilicatch, leichte Trockenheit, leichte Süße

Abgang: sehr lang, Rauch steht im Vordergrund, leicht trocken

Kommentar: rauchiger ausgewogener Whisky mit sehr gutem Preis- Leistungsverhältnis.
-capitano-
31.10.2014
Bewertung zu dem zuvor vergebenen Kommentar
29.12.2014
Aroma: dominierender Rauch, Holz, füllt den ganzen Raum

Geschmack: kräftig, würzig, Holz und Rauch

Abgang: sehr lang, trocken

Kommentar: