Ledaig 16 Jahre - 1998

Aroma: Die Süße von Räucherfleisch mit Zitrone und grünen Äpfeln. Im Hintergrund etwas Bienenwachs.
Geschmack: Süß und rauchig mit Zitronen- und Orangenaromen.
Abgang: Mittellang mit süßen Früchten und Rauch.

Aroma: Die Süße von Räucherfleisch mit Zitrone und grünen Äpfeln. Im Hintergrund etwas Bienenwachs.
Geschmack: Süß und rauchig mit Zitronen- und Orangenaromen.
Abgang: Mittellang mit süßen Früchten und Rauch.

Details zur Flasche Ändern
11167
Tobermory
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
16 Jahre
1998
2014
46%
0.7 l
Gordon & MacPhail
Connoisseurs Choice
Hogshead Refill, Sherry
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 4 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Rauch:
Zitrone:
Schinken:
Zitrus:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Medizinischer Rauch:
Birne:
Früchte:
Karamell:
Lagerfeuer:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Muskat:
Schinken:
Pfeffer:
Vanille:
Chili:
Früchte:
Abgang
Rauch:
Süße:
Eiche:
Kräuter:
Gewürze:
Heide:
Chili:

Bewertung dieser Flasche

8
Beschreibungen 4

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Die Süße von Räucherfleisch mit Zitrone und grünen Äpfeln. Im Hintergrund etwas Bienenwachs.

Geschmack: Süß und rauchig mit Zitronen- und Orangenaromen.

Abgang: Mittellang mit süßen Früchten und Rauch.

Blindverkostung

Aroma:
süßlicher Rauch, junge Birnen, Lagerfeuer, Oliven, Holunder, dann wird es mehr medizinisch und phenolisch, später dann plötzlich ganz deutlich Kakao, Karamell

Geschmack:
rau und scharf, Pfeffer, dann etwas modrig, Gummi, Muskat

Abgang:
glühend, Asche und Rauch, wärmt lange nach, herb und ein ganz wenig süß, Eiche kommt kaum durch

Kommentar:
ordentlicher Raucher, schönes Aroma mit unerwarteten Gerüchen, im Geschmack aber etwas scharf, mind. 46 %, eher mehr, tippe auf Ledaig kann aber auch Caol Ila oder Laphroaig sein, knappe 4,5/5
20.03.2016
Aroma: Starker Rauch, leicht phenolisch, mit einer süßen Note, aber keine Fruchtigkeit, eher süßliche Erde.

Geschmack: Rauch, wieder modrige erdige Noten, dann zarte frische Zitrusfrüchte, Limetten.

Abgang: Mittellang und rauchig.

28.05.2017
BlackMamba
26.11.2016
05.10.2016
08.10.2016
Ralf
15.10.2015
Nase: Rauch, Frucht und (Räucherfleisch?)
Geschmack: voll, Frucht, Vanille, süß und lecker
Abgang: lang, wärmend und mild, am Schluss etwas Eiche
Die Geschmacksbeschreibung fiel mir relativ schwer, Aber für mich einfach gut und lecker!!!