Loch Lomond

Details zur Flasche Ändern
5153
Loch Lomond
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
40%
0.7 l
Originalabfüller
Farbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 39 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Malz:
Rauch:
Alkohol:
Süße:
Eiche:
Birne:
Karamell:
Apfel:
Gerste:
Heide:
Honig:
Leder:
Pfirsich:
Schokolade:
Vanille:
Weizen:
Kräuter:
Herb:
Geschmack
Süße:
Malz:
Früchte:
Rauch:
Alkohol:
Eiche:
Nüsse:
Apfel:
Honig:
Herb:
Banane:
Leder:
Öl:
Schokolade:
Kräuter:
Birne:
Gerste:
Gewürze:
Heide:
Heu:
Kaffee:
Karamell:
Kuchen:
Pfirsich:
Sherry:
Abgang
Malz:
Früchte:
Gewürze:
Süße:
Gerste:
Nüsse:
Öl:
Pfeffer:
Salz:
Maritime Noten:
Chili:
Eiche:

Bewertung dieser Flasche

129
Beschreibungen 39

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
14.07.2015
Aroma: Frisch fruchtig, leicht Heidekraut
Geschmack: flach, leicht trocken/bitter mit etwas malziger Süße
Abgang: sehr kurz und trocken/bitter
Kommentar:
Aroma noch interessant, Geschmack aber völlig nichtssagend, nur etwas trocken/bitter, am Ende eine ganz leichte süße
18.05.2018
03.04.2013
Aroma: Intensiv und frisch. Geöffnete Schoko-Weinbrandbohnen. Karamell.

Geschmack: Voller Bananengeschmack. Etwas Zitrus und wieder Karamellzucker.

Abgang: Lang anhaltend, aber nicht allzu intensiv und stark. Mildes "Säuseln" im Hals.

Kommentar: Dem fehlen einfach ein paar Jährchen, um komplexer wirken zu können. Zu "so mal zwischendurch" aber durchaus geeignet. Es fehlen Höhepunkte.
21.11.2014
14.06.2016
Aroma: Apfel, Birne, künstlich

Geschmack: Apfel, Birne, leichte Süße, Malz, bitter und ein unangenehmer Einschlag

Abgang: kurz, leicht trocken und bitterer werdend

Kommentar: "at the peak of perfection" ;-)
23.03.2011
Aroma: Malzig, leichte Zitrusfruchtnote

Geschmack: Eichenaromen, leichte Bitterkeit, wenig Komplexität, stark ölig

Abgang: Mittellang, sehr trocken, leicht unangenehme Bitterkeit

Kommentar: Preisgünstiger Single malt aus dem Supermarkt, ich habe ihn aus Neugier gekauft. Nicht wirklich schlecht, für manche wenig Anspruchsvolle werden vielleicht zufrieden sein,aber ich persönlich lege lieber noch ein paar Euro drauf und kaufe einen höherwertigen Single Malt.
03.01.2016
Ölig-Buttriges Mundgefühl, darunter Karamell, Schokolade,Sahnebonbon und ordentlich Malz. Wenn man den Preis für die gebotene Qualität bedenkt, dann macht der einen sehr guten Eindruck und *kein Wässriger Blend*, die durchaus teurer sind. Wird meiner Meinung nach Unterschätzt.
16.09.2013