Lot 40

Lot 40 wurde für kanadischen Whisky eher unüblich, in Pot Stills gebrannt und in frischen Eichenfässern gereift. Anschließend wurde der Rye als Small Batch abgefüllt.

Lot 40 wurde für kanadischen Whisky eher unüblich, in Pot Stills gebrannt und in frischen Eichenfässern gereift. Anschließend wurde der Rye als Small Batch abgefüllt.

Details zur Flasche Ändern
15457
Canadian Club (Walkerville)
Kanada
Rye
43%
0.7 l
Originalabfüller
Fresh Oak Casks
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 7 Beschreibungen
i
Aroma
Gewürze:
Nelke:
Süße:
Alkohol:
Anis:
Karamell:
Malz:
Minze:
Rauch:
Roggen:
Weizen:
Zimt:
Kräuter:
Geschmack
Gewürze:
Pfeffer:
Chili:
Malz:
Süße:
Weizen:
Ingwer:
Karamell:
Nelke:
Vanille:
Zimt:
Abgang
Gewürze:
Weizen:
Malz:
Süße:
Chili:
Pfeffer:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

8
Beschreibungen 7

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Würzig und kräftig.
20.10.2016
Aroma: Sehr würzig, Menthol und Gewürznelken
Geschmack: Leicht süß und würzig; pfeffrig scharf werdend ...
Abgang: Lang anhaltend; erst grüner Paprika, dann leicht süßlich abklingend
Kommentar:
Extrem würzig, aber auch recht süß (so, wie es Rye-Whisky nachgesagt wird).
Aroma: süße Getreidenoten, würziger Roggenteig, Plaumen, Bitterorangen
Geschmack: sehr starker würziger Antritt, intensive Roggenwürze, Bitterorangenmarmelade, Bitterschokolade, pfeffrige Schärfe.
Abgang: lang und roggenwürzig, leicht trocken werdend, etwas pfeffrige Schärfe und Bitterschokolade bleiben zurück.
Kommentar: ein sehr guter und würziger Rye-Whiskey, der Rye-Freunde begeistern kann, mein Fazit: 4,2 Sterne
17.12.2020
26.04.2019
Mokka
27.05.2017
Aroma: Zuerst und ungewöhnlich viel Kräuteraroma, Fenchel, Anis, aromatisch, Alkohol kaum wahrnehmbar

Geschmack: zunächst schön würzig (Postill-Rye), dann weicher werdend, süß, milder Kräuterbitter

Abgang: lang, würzig-süß, herber aber nicht so trocken werdend wie andere Rye, erfrischendes, leicht kühlendes Kräuteraroma verbleibt

Kommentar: toller, würzig-süßer Rye, der durch ungewöhnliche Kräuternoten und hervorragendes Preisleistungverhältnis besticht. Wahrscheinlich jung, da Holznoten hier kaum eine Rolle spielen. Leider gefärbt, wahrscheinlich um ihn älter aussehen zu lassen.
Eti
28.01.2018
Aroma:
Süß, erinnert an Wald (Tannenbäume)

Geschmack:
Prickelnd, Tannen-Harz, etwas getreidig, Fenchel

Abgang:
Mittellang, süß, etwas bitter, eher trocken

Kommentar:

Guter Rye, der mir besser gefällt als US-Amerikanische, weil nicht aus frischen Fässern.
Lutz
10.11.2019
Aroma: ZimtNelkeMinze

Geschmack: NelkePfefferIngwerVanilleZimt

Abgang: Kurz und würzig

Kommentar:
Thomas
01.02.2020
Aroma: KaramellGewürzeRoggen Eukalyptus

Geschmack: etwas Klebstoffnote, KaramellGewürze Eukalyptus, Sauerteig

Abgang: Gewürze Sauerteig

Kommentar: interessant, anders