Macallan - 2007

Die Speymalt Macallan Serie enthält eine Reihe außergewöhnlicher Single Malts, die durch den unabhängigen Abfüller Gordon & MacPhail herausgebracht werden.

Die Speymalt Macallan Serie enthält eine Reihe außergewöhnlicher Single Malts, die durch den unabhängigen Abfüller Gordon & MacPhail herausgebracht werden.

Details zur Flasche Ändern
14816
Macallan
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
2007
2016
43%
0.7 l
Gordon & MacPhail
Speymalt
First Fill and Refill Sherry Casks
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 8 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Banane:
Karamell:
Sherry:
Trauben:
Zitrone:
Zitrus:
Eiche:
Honig:
Malz:
Rosine:
Gerste:
Gewürze:
Ingwer:
Kirsche:
Nelke:
Nüsse:
Öl:
Schokolade:
Vanille:
Weizen:
Geschmack
Gewürze:
Pfeffer:
Zitrus:
Banane:
Früchte:
Grapefruit:
Süße:
Eiche:
Apfel:
Orange:
Sherry:
Ingwer:
Schokolade:
Abgang
Süße:
Nüsse:
Schokolade:
Öl:
Eiche:
Gewürze:
Malz:
Pfeffer:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Kaffee:
Mandeln:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

13
Beschreibungen 8

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Delikater Sherryeinfluss mit Trauben, Bananen und Wachspolitur. Süßes Karamell mit Zitrone.

Geschmack: Gemahlener schwarzer Pfeffer mit Äpfeln, wieder Bananen und Grapefruit.

Abgang: Cremig mit Milchschokolade und Paranüssen.
13.10.2016
Aroma: fruchtig-süß, Rosinen, getrocknete Aprikosen, Orangenmarmelde, dazu eine leichte Würzigkeit, Nelke, Ingwer

Geschmack: herber und würziger als die Nase vermuten läßt - Orangenmarmelade läßt sich noch erahnen, aber sonst regiert die Eiche - Bitterschokolade, Pfeffer, Ingwer, könnte sogar etwas Kümmel bei sein

Abgang: mittellang, das Gewürzregal beißt noch ein bisschen nach und am Gaumen bleibt dunkle Schokolade

Kommentar: Paßt für 42€, die Speymalts sind ordentlich bepreiste Trinkwhiskys, etwas mehr Charakter und weniger rundgelutscht als die OA.
02.09.2017
28.10.2017
Aroma: weich, frisch, etwas Sherry, Eiche, Süße, Früchte (Zitrus, Äpfel, Orangen), etwas Getreide und Honig, cremige Noten

Geschmack: fruchtige Süße, Sherry, Eiche, pfefferige trockene Würze

Abgang: mittellang, erst pfeffrig trocken, etwas Süße, herbe aromatische Eiche, Malz, etwas Nüsse, hinten raus Apfelschale

Kommentar: die Erwartungen an einen Macallan waren vielleicht etwas zu hoch; die Erwartungen wurden leider nicht erfüllt
19.11.2017
Aroma: sehr viel Sherry und Süße,

Geschmack: Bananen und trocken werdende Würze, pfeffrig

Abgang: nicht so lang, Schokolade

Kommentar: pfeffrig und ein richtig guter Malt mit angenehmen 43%
02.05.2020
JB747
23.05.2019
Aroma: sehr viel Sherry, Frucht, Milchschokolade, süße, etwas Gebäck

Geschmack: Orange, Milch Schokolade, Würzig, Pfeffer

Abgang: Eiche, Mittellang
09.01.2018