Macallan Amber

Macallan Amber aus der 1824 Edition.

Macallan Amber aus der 1824 Edition.

Details zur Flasche Ändern
5877
Macallan
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
40%
0.7 l
Originalabfüller
The 1824 series
Sherry cask, First-Fill and Re-Fill Ex-Sherry
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 64 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Sherry:
Gewürze:
Früchte:
Rosine:
Zimt:
Zitrus:
Malz:
Weizen:
Eiche:
Gerste:
Apfel:
Orange:
Karamell:
Zitrone:
Alkohol:
Honig:
Rauch:
Nüsse:
Kräuter:
Chili:
Floral:
Getrocknete Früchte:
Haselnüsse:
Heu:
Ingwer:
Kirsche:
Limette:
Mandeln:
Nelke:
Öl:
Trauben:
Geschmack
Gewürze:
Eiche:
Früchte:
Süße:
Ingwer:
Zimt:
Sherry:
Zitrus:
Malz:
Nüsse:
Öl:
Honig:
Rauch:
Apfel:
Orange:
Zitrone:
Chili:
Schokolade:
Alkohol:
Herb:
Grüner Apfel:
Karamell:
Rosine:
Vanille:
Dunkle Schokolade:
Muskat:
Nelke:
Pfeffer:
Weizen:
Getrocknete Früchte:
Abgang
Früchte:
Süße:
Malz:
Gewürze:
Eiche:
Karamell:
Sherry:
Gerste:
Weizen:
Zimt:
Apfel:
Schokolade:
Vanille:
Honig:
Ingwer:
Rauch:
Zitrus:
Alkohol:
Chili:
Getrocknete Früchte:
Grüner Apfel:
Kaffee:
Nüsse:
Öl:
Orange:
Pfeffer:
Rosine:
Zitrone:
Herb:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

194
Beschreibungen 64

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von berlinersterne:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
mkwhisky
30.12.2013
Kommentar: Na ja, da bin ich besseres von Maccallan gewohnt, aber da meine Frau ihn liebt gibt es im Schnitt die 4 Sterne.
14.09.2014
16.12.2014
Aroma: leichter Honig, blumig, leicht zitrus und Vanille.

Geschmack: leicht ölig, etwas honigsüße, nicht ausdrucksstark.

Abgang: kurz bis mittellang.

Kommentar: Ca. 67 Punkte von 100, Weichspülerwhisky.
03.04.2018
Aroma: Süss und Ausgewogen... Leckerchen... etwas ganz leicht sprittig

Geschmack:

Abgang:

Kommentar:
Torfkopp
20.08.2013
Kommentar: Vergleich mit dem alten Sherry Oak 10
süßer, aber einfachere Süße. etwas mehr Tannine. weniger Volumen und einfach nicht der wunderbare etwas altmodische kräftige Sherry den der 10 gehabt hat. der charakter wird etwas besser mit einem tropfen wasser. die teilweise schon irgendwie zuckrige süße wird dadurch etwas gemildert und der Amber gewinnt an 'Breite'. sowohl im nosing als auch palate und im finish bleibt er für mich hinter dem alten Sherry 10 zurück und macht den eindruck als wäre er jünger als 10 jahre, eben noch nicht so ganz entwickelt. eine modernere Macallan version wie ich finde. ist mir zu einfach und harmlos. unter dem aspekt daß für den Amber 50 Euro aufgerufen werden ist er meiner meinung nach ziemlich überteuert. der 10 war dagegen jeden cent wert.
03.01.2014
Aroma: Leichte Zitrusnote, etwas Vanille, Äpfel, Sherry

Geschmack: leichtes scharfes Prickeln, Sherry, wunderbare Eiche, frisch

Abgang: lang

Kommentar:
Der "alte" 12er SO ist etwas süßer.
29.01.2014
27.01.2015
Zarkov
16.09.2014
Eigentlich fast 4 sterne, aber da er als quasi Nachfolger des 12 jährigen gilt, nur 3.

Der 12 jährige hat in den letzten Jahren auch shocn nachgelassen, man merkte, dass die Sherrfässer nicht mehr so zur Verfüung standen. Das fehlt mir nun auch hier.