Macallan Gold

Die Macallan Destillerie wurde 1824 von Alexander Reid, einem ehemaligen Getreidebauern und Lehrer, in Craigellachie, Moray gegründet. Macallan ist eine der ersten legal lizensierten Brennereien Schottlands, einer der weltweit beliebtesten Single Malts und der am zweitmeisten verkaufte Single Malt der Welt. In der Herstellung werden geradezu kurios kleine Brennblasen verwendet, tatsächlich die kleinsten in Speyside, was enorm zu ihrem Erfolg beiträgt. Die einzigartige Form und Größe ermöglicht ihrem flüssigen Gold den maximalen Kontakt zu Kupfer, wodurch die üppigen, fruchtigen Noten, die für den Macallan typisch sind, entstehen. Die Brennblasen sind so bekannt, dass sie sogar schon auf einer 10 Pfund Banknote der Bank of Scotland abgebildet waren. Stell dir das mal vor! Interessant ist...

Die Macallan Destillerie wurde 1824 von Alexander Reid, einem ehemaligen Getreidebauern und Lehrer, in Craigellachie, Moray gegründet. Macallan ist eine der ersten legal lizensierten Brennereien Schottlands, einer der weltweit beliebtesten Single Malts und der am zweitmeisten verkaufte Single Malt der Welt. In der Herstellung werden geradezu kurios kleine Brennblasen verwendet, tatsächlich die kleinsten in Speyside, was enorm zu ihrem Erfolg beiträgt. Die einzigartige Form und Größe ermöglicht ihrem flüssigen Gold den maximalen Kontakt zu Kupfer, wodurch die üppigen, fruchtigen Noten, die für den Macallan typisch sind, entstehen. Die Brennblasen sind so bekannt, dass sie sogar schon auf einer 10 Pfund Banknote der Bank of Scotland abgebildet waren. Stell dir das mal vor! Interessant ist...

Details zur Flasche Ändern
8746
Macallan
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
40%
0.7 l
Originalabfüller
The 1824 series
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 15 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Zitrus:
Vanille:
Zitrone:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Orange:
Sherry:
Früchte:
Kräuter:
Floral:
Gewürze:
Zitronenschale:
Tropische Früchte:
Maritime Noten:
Zimt:
Apfel:
Birne:
Dattel:
Getrocknete Früchte:
Honig:
Karamell:
Kuchen:
Minze:
Salz:
Schokolade:
Geschmack
Gewürze:
Eiche:
Ingwer:
Zitrus:
Zimt:
Zitrone:
Früchte:
Süße:
Malz:
Sherry:
Vanille:
Apfel:
Birne:
Dunkle Schokolade:
Feige:
Honig:
Karamell:
Nüsse:
Öl:
Rosine:
Herb:
Abgang
Malz:
Süße:
Öl:
Nüsse:
Eiche:
Früchte:
Schokolade:
Sherry:
Gewürze:
Zimt:
Zitrone:
Zitrus:
Herb:
Leder:
Dunkle Schokolade:

Bewertung dieser Flasche

32
Beschreibungen 15

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
19.05.2015
SpiralWarrior
20.06.2015
Klaus-Dieter
27.08.2015
Klaus-Dieter
27.08.2015
horst_s
23.12.2015
Nosing:
SherryZitroneOrangeSüßeGewürze
Taste:
EicheGewürze typical Macallan
Finish:
Medium
Comment:
official_tasting_notes
23.12.2015
Nosing:
Lemon and orange peel pleasant sweetness. Vanilla, dark chocolate, floral notes and hints of oak.
Taste:
Sweet lemon, a hint of ginger and cinnamon. Mild oak and baked apple.
Finish:
Mellow, malty and dry.
Comment:
Roger
05.02.2016
Martin
24.02.2016
Ohne jetzt ausführliche Notizen abgeben zu wollen: sehr mild mit starker Fruchtnote und leichter Würze. Hat mich stark an den Aberfeldy 12 erinnert aber etwas würziger. Insgesamt schlichtweg zu teuer. Für 35€ wäre der in Ordnung.
Severin
20.04.2016
Aroma:
alte Früchte, leicht salzig/ würzig,
Geschmack:
fruchtig, würzig

Abgang:
milde süße, mittellang

Kommentar:
Fruchtbome, erinnert an einen alten Fruchtsalat. Gewöhnungsbedürftiges Aroma. Mein Fall ist es nicht, obwohl ich Fruchtig süße Whiskys mag
javis1213
02.12.2016
Nosing: FrüchteTropische FrüchteOrangeSherrySüßeVanilleZitrone

Taste: SherryDunkle SchokoladeMalzEicheFrüchteFeigeGewürzeIngwer

Finish: ZimtSherryEicheDunkle SchokoladeLederFrüchte

Comment: Very pleasant on the nose, fruity sweetness notes with sherry. A bit too bitter on the palate, with dark chocolate and fruitiness. Long finishing, worh noticing there is a hint of leather. Overall an enjoyable dram, but I prefer the 12 years old sherry cask (Red box).