Mackmyra Gruvguld

Mackmyra Gruvguld 'Gold aus der Mine' reifte in einem Mix an kleinen Fässern. Unter den vielen Fasstypen finden sich auch mit Sherry gesättigte Eichenfässer.

Mackmyra Gruvguld 'Gold aus der Mine' reifte in einem Mix an kleinen Fässern. Unter den vielen Fasstypen finden sich auch mit Sherry gesättigte Eichenfässer.

Details zur Flasche Ändern
20702
Mackmyra
Schweden
Single Malt Whisky
46.1%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon: 1st Fill / 2nd Fill, Swedische Eiche: Virgin, 1st Fill, 2nd Fill, Oloroso: Virgin, 1st Fill, Swedische Eiche + Bourbon: Virgin, 2nd Fill, gesättigt mit Pedro Ximenez, Neue Amerikanische Eiche: Virgin, 1st Fill, gesättigt mit Oloroso Sherry
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

5
Beschreibungen 4

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
09.07.2020
Außergewöhnlich vielschichtig, komplex und sehr interessant. Eine Mischung aus ganz leichten Rauch, süßen und fruchtigen Noten mit einer gewissen Würze. Im Anhang dann noch florale Noten.
14.05.2020
Miggowich
22.09.2020
Benutzer unbekannt
19.08.2018
Aroma:

Geschmack: Ein toller und komplexer Whisky, rauchig und lieblich zugleich. Gut ausgewogen.

Abgang:

Kommentar:
Oliver
11.03.2019
Aroma: zunächst eher verhalten, nach etwas Zeit zum Durchatmen Kakao, Nougat, Rosinen, Kardamom, das umworbene schwedische Eichenholz und ganz dezenter Rauch

Geschmack: leicht süß, im gesamten nicht sonderlich ausgereift. Fühlt sich von der Textur eher jung an und auch den Alkohol schmeckt man noch deutlich heraus

Abgang: Mittellang mit leichtem Kaffee und Tabak

Kommentar: Gut das ich mir vorher erst einmal ein Sample besorgt habe. Der Whisky wirkt auf mich trotz der üppigen Fassauswahl eher unreif. Den Skördetid fand ich da aus der Season Serie dann doch besser. Da er auch nicht ganz günstig ist, bekommt er 2,5 Sterne.
igel1711
16.05.2020
Aroma: EicheSherryRosineTabakFrüchteBeerenMandeln

Geschmack: GewürzeSüßeFrüchteZitrusVanille

Abgang: NüsseEicheVanille

Kommentar: Sehr komplexes Aroma mit viel Sherry, Eiche, frischen und gereiften Früchten, Nüssen (Mandeln, Marzipan) und einer leichten Tabaknote. Würziger (pfefferig) und süßer Geschmack mit Früchten und eine schöne leichte Vanillenote. Runder Abgang mit Nüssen, Eiche und Vanille.

Fazit: ein sehr schöner und komplexer Single Malt aus Schweden. 4 Sterne!