Maker's Mark 46

Maker's Mark 46 wird nach einem neuen Reifeverfahren hergestellt. Die Nummer des ersten Test-Fasses, das dafür zum Einsatz kam war 46 und so kam der Whisky zu seinem Namen. Master Distiller Kevin Smith und Fasshersteller Brad Boswell experimentierten gemeinsam mit der Fassreifung. Der Whisky wird in Fässern mit geflammten Stäben aus französischer Eiche nachgereift und entwickelt so einen unverwechselbaren Geschmack.

Maker's Mark 46 wird nach einem neuen Reifeverfahren hergestellt. Die Nummer des ersten Test-Fasses, das dafür zum Einsatz kam war 46 und so kam der Whisky zu seinem Namen. Master Distiller Kevin Smith und Fasshersteller Brad Boswell experimentierten gemeinsam mit der Fassreifung. Der Whisky wird in Fässern mit geflammten Stäben aus französischer Eiche nachgereift und entwickelt so einen unverwechselbaren Geschmack.

Details zur Flasche Ändern
7992
Maker's Mark
USA, Kentucky
Bourbon
47%
0.7 l
Originalabfüller
Farbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 15 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Karamell:
Vanille:
Eiche:
Gewürze:
Früchte:
Honig:
Rauch:
Alkohol:
Zimt:
Getrocknete Früchte:
Kirsche:
Leder:
Malz:
Minze:
Muskat:
Orange:
Pfirsich:
Schokolade:
Sherry:
Weizen:
Kräuter:
Zitrus:
Herb:
Beeren:
Chili:
Geschmack
Süße:
Gewürze:
Eiche:
Vanille:
Karamell:
Früchte:
Nüsse:
Öl:
Pfeffer:
Zimt:
Kräuter:
Rauch:
Schokolade:
Alkohol:
Apfel:
Beeren:
Honig:
Kirsche:
Minze:
Nelke:
Abgang
Süße:
Gewürze:
Eiche:
Karamell:
Chili:
Nüsse:
Öl:
Honig:
Getrocknete Früchte:
Rauch:
Sherry:
Zimt:
Alkohol:
Nelke:
Vanille:
Herb:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

23
Beschreibungen 15

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
TheGreatMothra
16.08.2020
Nosing: VanilleKaramellKirsche
Vanilla and caramel, a sort of creme brulee nose, brown sugar. There is some glacee cherry fruit in it, but also a touch of acetone if you really dig into it.

Taste: EicheNelkeZimtSüße
Sweet and intense arrival. Lots of oak and spiciness going on. Savoury sugar notes like dark treacle or muscovado sugar. Cinnamon and a touch of clove.

Finish: KaramellEicheGewürze
Medium length at best. A good continuation of the palate. Residual dark caramel flavours. For all the oak influence it isn't as dry as I would expect.

Comment:
This is what I would characterize as a well made middle of the road bourbon. It's very sweet up front with the sugar notes, but the heavy oak influence keeps it under control. The finish isn't super long which I'd count as a weakness. Otherwise however, it's very good stuff, and well priced.

83/100
Malt Witsch oder Witsch Master
26.08.2020
Aroma: Vanille, Karamell, Gewürze, rote Früchte, Holzaromen und etwas Leder (typische Bourbon Noten).

Geschmack: Vanillepudding, winterliche Gewürze, Orangenschale und relativ bittere Eiche.

Abgang: trockene Rotweinaromen, Zimt, Nelken, staubige Eiche und Noten von Klee.

Reiht sich zwischen Red Seal und Cask Strength ein, durch die Fassdauben aus französischer Eiche entstehen Rotwein ähnliche Aromen, die ins Herbe übergehen... dennoch komplexer als der Standard, aber nicht so intensiv und Sirupartig wie der CS.
Björn
17.10.2020
DabblingDrammer
30.06.2021
Nosing: Toffee, creme-brulee, brown sugar, caramel, maple syrup, a little oakiness.

Taste: vanilla, icing sugar, maple syrup, mint, a little oakiness.

Finish: medium-long

Comment: A pleasant bourbon, no outstanding flavours but generally very nice, very smooth at 47%ABV. 86/100