Midleton Very Rare

Seit 2014 wird die Very Rare Abfüllung vom neuen Master Distiller Brian Nation kreiert. Für die limitierte Edition werden jährlich nur die besten Fässer der Brennerei verwendet.
Jede Flasche ist nummeriert und von Brian Nation signiert.

Seit 2014 wird die Very Rare Abfüllung vom neuen Master Distiller Brian Nation kreiert. Für die limitierte Edition werden jährlich nur die besten Fässer der Brennerei verwendet.
Jede Flasche ist nummeriert und von Brian Nation signiert.

Details zur Flasche Ändern
15826
Midleton
Irland
Single Malt Whisky
2016
40%
0.7 l
Originalabfüller
Amerikanische Eichenfässer
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 4 Beschreibungen
i
Aroma
Eiche:
Honig:
Süße:
Früchte:
Birne:
Geschmack
Süße:
Honig:
Gewürze:
Früchte:
Karamell:
Vanille:
Kräuter:
Heide:
Abgang
Nüsse:
Öl:
Süße:
Früchte:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

4
Beschreibungen 4

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Aromatisch und kräftig mit Kräutern und Eiche.

Geschmack: Fruchtig, süß und leicht würzig mit Honig.

Abgang: Samtig weich.
munter
13.03.2017
Aroma: Sofort kommt eine intensive, mild-aromatische Fruchtigkeit aus dem Glas, verbunden mit würzigen Kräuternoten. Ein Fruchtkorb mir Kräutersträußchen. Welche Früchte? Puh, schwierig - Mango, Birne, vielleicht Bromberr- und Himbeeraromen? Etwas Honig dazu. Sehr angenehm, sehr komplex.

Geschmack: Passt zum Aroma: Eine sehr mundfüllende, warme Fruchtigkeit, etwas Karamell, Vanille, Honig, aber nicht zu süß und perfekt ausbalanciert mit Kräuternoten - Heidekraut in Honig, ganz leicht merkt man trocken-würzige Holznoten.

Abgang: Lang: Die Frucht- und Kräuternoten verblassen langsam, die Süße bleibt.

Kommentar: Sehr komplex, sehr ausgewogen. Faszinierend: Diese Fruchtigkeit, die sich nur schwer definieren lässt.
Loddel1959
25.09.2017
Aroma:

Geschmack:

Abgang: sehr weich und Samtig,zergeht förmlich auf der Zunge und Lippen

Kommentar: Bisher bester Whiskey,immer wieder Kaufen
dcatinella
18.06.2017
Nosing:

Taste: SüßeKaramellVanille

Finish:

Comment: this may be the smoothest whisky ive tasted, very nice dram with sweet clean finish
Whiskeysampler
06.09.2017