Mortlach 15 Jahre

Diese Abfüllung wurde lange Jahre vom Besitzer als Original-Ersatz abgefüllt. Ein süßer, komplexer und gelungener Malt.

Diese Abfüllung wurde lange Jahre vom Besitzer als Original-Ersatz abgefüllt. Ein süßer, komplexer und gelungener Malt.

Details zur Flasche Ändern
7933
Mortlach
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
15 Jahre
43%
0.35 l
Gordon & MacPhail
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 5 Beschreibungen
i
Aroma
Malz:
Früchte:
Rauch:
Weizen:
Gerste:
Süße:
Karamell:
Anis:
Geschmack
Süße:
Gewürze:
Vanille:
Eiche:
Früchte:
Malz:
Nüsse:
Öl:
Rauch:
Rosine:
Sherry:
Abgang
Sherry:
Malz:
Süße:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

11
Beschreibungen 5

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von dneumannde:

14.10.2014
Kommentar: Keine Ahnung warum im Tastingvideo und in den Shop-Bewertungen von "Rauch" gesprochen wird, da ist meiner Ansicht nach kein ppm drin, zum Glück!
18.08.2014
30.04.2014

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Früchte, Getreide und florale Aromen ergänzen sich wunderbar. Darüber deutlicher Rauch.

Geschmack: Die Süße des Sherryfasses kombiniert mit starken Fruchtaromen sowie einer feinen Würze.

Abgang: Lang mit sehr viel Sherry.
18.12.2014
Aroma: frisch fruchtig süß malzig zitrus

Geschmack: cremig

Abgang: malzig trocken und dann süßlicher werdend, etwas Sherry

Kommentar:
Der Abgang lässt keine 5 Sterne zu. Ansonsten wunderbar.
Kommentar: Ein guter Whisky der für mich frisch fruchtig und schon fast "süffig" ist. Gerne wieder!
30.04.2014
18.08.2014
14.10.2014
Kommentar: Keine Ahnung warum im Tastingvideo und in den Shop-Bewertungen von "Rauch" gesprochen wird, da ist meiner Ansicht nach kein ppm drin, zum Glück!
26.01.2015
28.05.2017
21.01.2015
Aroma: zerlaufenes kerzenwachs, fenchel-anis-kümmel-T, karamell &....gurke?!

Geschmack: sofort süß, vanillig, ganz zarte bitterkeit mit rosinen, ölig im mund, ein wenig süßholz zum schluss -welches auch als...

...Abgang (:) noch einen kleinen moment bleibt, zusammen mit stachelbeerkuchen...und jetzt ist das kerzenwachs wieder da...keine ahnung......?!? + grieskuchen mit rosinen

Kommentar: eigentlich ein recht angenehmer malt, an den man sich aber gewöhnen muss weil er irgendwie doch anders ist...
SmokYJens
12.05.2014