Gallantry Very Old Irish Whiskey

Details zur Flasche Ändern
11052
Blend-Irish
Irland
40%
0.7 l
Anderer Abfüller
Farbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 5 Beschreibungen
i
Aroma
Alkohol:
Gewürze:
Rauch:
Karamell:
Malz:
Nüsse:
Öl:
Süße:
Vanille:
Weizen:
Geschmack
Süße:
Schokolade:
Vanille:
Weizen:
Eiche:
Karamell:
Malz:
Abgang
Schokolade:
Süße:
Vanille:
Chili:
Gewürze:
Kaffee:
Herb:

Bewertung dieser Flasche

7
Beschreibungen 5

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
22.05.2016
Aroma: typischer Ire. Weich und würzig

Geschmack: weicher süßer Antritt. Dann etwas Eiche und etwas bitter

Abgang: kurz

Kommentar: Für das Geld kann man den mal versuchen. Nichts tolles aber trotzdem recht gut trinkbar.
29.03.2015
28.07.2015
Aroma: uuuhhh. Nicht so gut. Gar nicht gut. Bitter sprittig, Alkohol. Grain Whisky, also verkappter Korn, definitiv mehr als Malts. Mal fünf Minuten stehen lassen. Nach fünf Minuten kleine Nuancen Karamell und Vanille hinter dem Alkohol. Der aber noch dominant. Nochmal ein wenig stehen lassen. Das Fass wird deutlicher, aber das Sprittige bleibt.

Geschmack: Hmm, gar nicht so sprittig. Vanille, Karamell, weiße Schokolade. Kokos. Erinnert mich an, moment, den billigsten Jameson? Nur mit mehr Grain-Anteil? Ist nur ne VT, aber geht in die Richtung. Schmeckt viel besser im Vergleich zum Geruch. Aber jetzt nicht der Knaller. Durchaus Dampf. Erinnert mich echt stark an einen Jameson. Je mehr ich trinke und im Mund habe, desto stärker wird dieser Eindruck.

Abgang: Sehr schnell weg. Hat zwar Dampf, aber die Vanille und weiße Schokolade ist ziemlich fix gen Tipperary gezogen.
Kommentar: K, 10 Euro. Zum Mixen sowie für nen Baileys, selbst gemacht, zu empfehlen. Für Whisk(e)y-Liebhaber ab
19.12.2016
Kommentar:
Entspricht seinem Preis-Leistungsverhältnis
studyMACb
01.01.2017
Aroma: Bitter, starkes Alkohol Aroma, leicht Lakritz, würzig

Geschmack: Süß, weiße Schokolade, leichter Eichen Geschmack

Abgang: kurz, weiße Schokolade, Vanille

Kommentar: Der Whiskey muss min. 10 Minuten im Glas sein und Zimmertemperatur haben. Ansonsten überwiegt der bittere, starke Geruch nach Lösemittel. Unverdünnt mit abwechselnd kaltem Wasser trinken, dann können die sehr leichten Aromen von weißer Schokolade und Vanille wahrgenommen werden. Nach längerer Zeit im Mund kommt die Schärfe von Lakritze.
Alles in allem kein hervorstechender Whiskey, nach einer gewöhnungszeit pur trinkbar, aber eher für Irish coffee oder Cocktails zu gebrauchen.
zearo
13.03.2017