Nomad

Richard Paterson stellte Nomad aus mehreren 5- bis 9-jährigen schottischen Single Malts und einem kleinen Teil Grain Whiskys zusammen. Anschließend wurde der Whisky für ein Jahr in Sherryfässern miteinander verheiratet. Zum Ende wurde mit den üblichen Whisky-Konventionen gebrochen: der Blend wurde nach Spanien transportiert, um noch ein Jahr in 30-jährigen PX Sherryfässern zu reifen. So benannte der Hersteller, der Sherryproduzent Gonzalez Byass, den Blend auch als neuartige Whiskyart 'Outland Whisky'.

Richard Paterson stellte Nomad aus mehreren 5- bis 9-jährigen schottischen Single Malts und einem kleinen Teil Grain Whiskys zusammen. Anschließend wurde der Whisky für ein Jahr in Sherryfässern miteinander verheiratet. Zum Ende wurde mit den üblichen Whisky-Konventionen gebrochen: der Blend wurde nach Spanien transportiert, um noch ein Jahr in 30-jährigen PX Sherryfässern zu reifen. So benannte der Hersteller, der Sherryproduzent Gonzalez Byass, den Blend auch als neuartige Whiskyart 'Outland Whisky'.

Details zur Flasche Ändern
11120
Blend-Scotch
Schottland
Blended Whisky
41.3%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon, Finish in Sherryfässern
Sherry - Pedro Ximenez
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 15 Beschreibungen
i
Aroma
Sherry:
Malz:
Gewürze:
Süße:
Eiche:
Rosine:
Nüsse:
Früchte:
Honig:
Vanille:
Apfel:
Schokolade:
Dattel:
Weizen:
Leder:
Mandeln:
Orange:
Pfirsich:
Erdbeere:
Getrocknete Früchte:
Haselnüsse:
Heu:
Kokosnuss:
Kräuter:
Zitrus:
Herb:
Geschmack
Sherry:
Süße:
Nüsse:
Rosine:
Öl:
Honig:
Gewürze:
Malz:
Schokolade:
Früchte:
Eiche:
Vanille:
Weizen:
Herb:
Leder:
Trauben:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Karamell:
Tabak:
Abgang
Süße:
Nüsse:
Sherry:
Vanille:
Gewürze:
Eiche:
Malz:
Rosine:
Honig:
Öl:
Rauch:
Schokolade:
Herb:
Kaffee:
Lagerfeuer:
Pflaume:
Alkohol:
Dunkle Schokolade:
Früchte:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

24
Beschreibungen 15

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von Bourbone:

01.01.2020

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
* * * *
Aroma: Früchte, Erdbeere, Süße, Vanille, Sherry, Kokosnuss, Zitrus, Schokolade, Orange, EicheNüsse, Eiche, Malz,

Geschmack: Süße, Früchte, Öl, Malz, Nüsse, Schokolade, Sherry, Gewürze, Honig,

Abgang: Süße, Malz, Sherry, Honig, Gewürze, Kaffee, Nüsse, Eiche,

Kommentar:

11.07.2018
01.01.2020
28.05.2017
15.08.2019
Aroma: Sehr viel Sherry Aroma, welches sich super mit der malzigen Süße vom Malt/Grain Whisky verbindet SherryMalzHonig

Geschmack: Auch im Geschmack sehr süß (SherryHonigSüße)
Dazu eine leicht malzige Note Malz

Abgang: Im Abgang viel süßer Honig und die bekannten Sherry Aromen. Dazu ein wenig Eiche SüßeHonigSherryEiche

Kommentar: Für einen Blend in der Preisklasse sehr sehr gut gelungen. Es wurde eine gute Verbindung zwischen Malz und Sherry Aroma gefunden. Es gibt keine störenden Aromen von Alkohol, dafür aber viel Sherry Süße. Teilweise schmeckt er sogar älter als die angegebenen 9 Jahre.
19.09.2018
Kommentar:
RosineSherryMalzFrüchte
16.02.2021
tronc
29.11.2015
17.12.2018
drefann
31.03.2016