Oban - 1999

Diese Abfüllung des Oban gehört zur Distillers Edition der Classic Malts of Scottland. In dieser Serie werden die Whiskys nach der üblichen Reifezeit für weitere rund sechs Monate in Veredlungsfässer der Iberischen Halbinsel gefüllt. Fino-Montilla-Fässer steigern durch ihre feinen Holznoten die Eleganz des maritimen Malts.
Die vier Siegel auf jeder Flasche geben Auskunft über die Abfüllung. Das erste Siegel zeigt das Symbol der Brennerei, einen steigenden Löwen, der die schottische Monarchie verkörpert. Das zweite Siegel steht für das Gründungsjahr der Brennerei, 1794. Das dritte für den verwendeten Fasstyp Fino-Montilla und das letzte Siegel zeigt die Initialien des verantwortlichen Brennmeisters.

Diese Abfüllung des Oban gehört zur Distillers Edition der Classic Malts of Scottland. In dieser Serie werden die Whiskys nach der üblichen Reifezeit für weitere rund sechs Monate in Veredlungsfässer der Iberischen Halbinsel gefüllt. Fino-Montilla-Fässer steigern durch ihre feinen Holznoten die Eleganz des maritimen Malts.
Die vier Siegel auf jeder Flasche geben Auskunft über die Abfüllung. Das erste Siegel zeigt das Symbol der Brennerei, einen steigenden Löwen, der die schottische Monarchie verkörpert. Das zweite Siegel steht für das Gründungsjahr der Brennerei, 1794. Das dritte für den verwendeten Fasstyp Fino-Montilla und das letzte Siegel zeigt die Initialien des verantwortlichen Brennmeisters.

Details zur Flasche Ändern
9986
Oban
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
1999
2014
43%
0.7 l
Originalabfüller
Distillers Edition (Diageo)
Bourbon
Fino-Montilla
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 8 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Seetang:
Maritime Noten:
Sherry:
Herb:
Zimt:
Süße:
Gewürze:
Tabak:
Getrocknete Früchte:
Rosine:
Kirsche:
Nüsse:
Pflaume:
Leder:
Haselnüsse:
Geschmack
Früchte:
Nüsse:
Salz:
Maritime Noten:
Süße:
Pfeffer:
Gewürze:
Apfel:
Karamell:
Weizen:
Sherry:
Öl:
Rauch:
Rosine:
Eiche:
Feige:
Gerste:
Getrocknete Früchte:
Haselnüsse:
Birne:
Kirsche:
Malz:
Melone:
Abgang
Gewürze:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

17
Beschreibungen 8

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Fruchtig mit einem Anflug von Meer.

Geschmack: Früchte, Nüsse und Salz.

Abgang: Lang mit einer Note von Meersalz
12.11.2018
Aroma: Startet etwas schüchtern bzw. braucht Zeit zum Aufwachen. Dann kommen getrocknete Früchte (Pflaumen, Kirschen, Sultaninen) und Zimt. Süßlicher Tabak und Leder. Kiefernnadeln bzw. was Harziges.

Geschmack: Schöne Aromen von Getreide, Malz und Müsli. Dann schieben kräftige Fruchtkomponenten nach vorne (Apfelmus, Birne, Melone, Kirschen), die aber von einer leichten Salzigkeit bzw. maritimen Note begleitet werden. Dann immer trockener werdend. Die Eichentannine entfalten ihre Wirkung.

Abgang: Mittellang und sehr trocken. Der Geschmack bleibt konstant erhalten. Die Reifung im Fino-Fass setzt sich sehr prägnant durch und bestimmt das Mundgefühl.

Kommentar: Das ist kein süffiger Whisky. Eher was zum „Abschalten“ und Sinnieren. Ein befriedigendes Erlebnis. Ich denke, den werde ich mir als neuere Ausgabe wieder mal zulegen.
(86/100)
21.08.2016
Aroma: Gewürzbouquet mit trockenem Sherry, Rosinen, Haselnüsse.

Geschmack: Leichter Rauch, zurückhaltende Süße; sehr würzig: Eichentannine, etwas Pfeffer; eine Prise Salz; Trockenfrüchte: Rosinen, Feigen, getrocknete Apfelscheiben; Kaffeebohnen, ein Spur Haselnuss; Karamell, trockener Sherry.

Abgang: Lang, würzig und aromatisch.

Kommentar: Das Montilla-Fino-Finish verleiht dem Oban Komplexität und Raffinesse. Etwas für Genießer. Viereinhalb Sterne.
21.08.2016
Kommentar: Wie gesagt: Viereinhalb Sterne.
30.11.2018
Kommentar: fruchtig, mild, cremig lang im Abgang
BlackMamba
13.11.2015
24.02.2016
15.02.2017
15.07.2017
Andreatico
08.04.2015