Oban Little Bay

Little Bay

Little Bay

Details zur Flasche Ändern
15057
Oban
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
43%
0.7 l
Originalabfüller
kleine Oak Casks

Bewertung dieser Flasche

6
Beschreibungen 4

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
21.11.2018
Kommentar: lecker!
09.01.2018
27.02.2019
Aroma: Fruchtig (vgl. Apfel) und leicht kräuterig wie der 14er, aber schon in der Nase deutlich malziger und süßer. Malz Süße Apfel Kräuter

Geschmack: Kommt auch direkt süß und malzig auf die Zunge. Der Alkohol ist vielleicht etwas kräftiger als beim 14er, aber stört nicht. Hier merkt man am deutlichsten, dass er jünger ist. Malz

Abgang: Hier ist der Little Bay am stärksten. Zuerst etwas Vanille, dann angenehme, leicht würzige Eiche. Zwischendurch blitzt sogar etwas Kaffee auf. Zurück bleibt die Apfelsüße und der leichte Kräutereinschlag, die ich für den 14-jährigen so charakteristisch finde. Leider hält sich der Abgang nicht lang. Vanille Eiche Apfel Kräuter

Kommentar: Ähnlich wie der 14er, aber eher auf der süßen, malzigen Seite; kein Rauch. Unangenehme Bitterkeit oder scharfen Alkohol finde ich nicht. Für mich ist das ein umkomplizierter, geradliniger, bisweilen sogar leckerer Einsteigerwhisky, der einwandfrei zu trinken geht. Leider etwa 10 € zu teuer (45 €, Feb 2019).
Genießer57
30.10.2017
SpemSuccessusAlit
22.02.2018
Nosing: warm Erdbeere candy Banane

Taste: Eiche Apfel Minze Leder Schinken

Finish: medium long Eiche Mandeln

Comment: a good everyday scotch!
rbdeli
25.06.2018
Nosing:

Taste:
cookie dough, nutty, not smokey.
Finish:
medium
Comment:
Really liked this. Delicate, cookie dough, nutty. Not smoky. Widely appealing.