Oban 14 Jahre

Oban gehört zu den weltberühmten Classic Malts of Scotland. Der erste Eindruck ist deutlich rauchig und würzig. Durch seine Nähe zum Meer gewinnen Seearomen und eine leichte Salzigkeit mit der Zeit die Oberhand.

Oban gehört zu den weltberühmten Classic Malts of Scotland. Der erste Eindruck ist deutlich rauchig und würzig. Durch seine Nähe zum Meer gewinnen Seearomen und eine leichte Salzigkeit mit der Zeit die Oberhand.

Details zur Flasche Ändern
24
Oban
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
14 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 130 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Früchte:
Süße:
Maritime Noten:
Seetang:
Zitrus:
Apfel:
Birne:
Salz:
Gewürze:
Malz:
Eiche:
Karamell:
Vanille:
Kräuter:
Sherry:
Alkohol:
Getrocknete Früchte:
Honig:
Heide:
Orange:
Nüsse:
Ananas:
Zitrone:
Chili:
Banane:
Grüner Apfel:
Trauben:
Mandeln:
Medizinischer Rauch:
Rosine:
Kiwi:
Herb:
Pfirsich:
Pfeffer:
Schwarze Johannisbeere:
Floral:
Zitronenschale:
Gras:
Leder:
Jod:
Limette:
Grapefruit:
Kuchen:
Geschmack
Maritime Noten:
Rauch:
Gewürze:
Salz:
Süße:
Früchte:
Eiche:
Nüsse:
Seetang:
Malz:
Honig:
Zitrus:
Öl:
Vanille:
Pfeffer:
Kräuter:
Karamell:
Apfel:
Heide:
Alkohol:
Herb:
Chili:
Sherry:
Orange:
Schokolade:
Trauben:
Kaffee:
Leder:
Grapefruit:
Tropische Früchte:
Feige:
Dunkle Schokolade:
Pfirsich:
Mandeln:
Haselnüsse:
Rosine:
Ingwer:
Zitrone:
Jod:
Banane:
Tabak:
Birne:
Getrocknete Früchte:
Walnuss:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Malz:
Maritime Noten:
Süße:
Eiche:
Salz:
Früchte:
Seetang:
Nüsse:
Zitrus:
Pfeffer:
Karamell:
Öl:
Kräuter:
Herb:
Vanille:
Orange:
Chili:
Ingwer:
Mandeln:
Honig:
Gras:
Weizen:
Kaffee:
Leder:
Heide:
Schokolade:
Pflaume:
Banane:
Dattel:
Grapefruit:
Pfirsich:
Apfel:
Sherry:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

355
Beschreibungen 130

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
17.04.2012
Leicht rauchig, extrem würzig mit einer gewissen süße. Schön mild und der Rauch ist im Abgang deutlich im Hals zu spüren.
25.07.2012
Irgendwie Langweilig...
03.02.2018
Aroma: helle Früchte (Aprikose), Zitrusfrüchte, Karamell, Meeresbrise, Kräuter, ein wenig Rauch, etwas Eiche

Geschmack: etwas mehr Rauch (8 - 12 ppm), leicht salzig, schwer definierbare gelbe Frucht (Honig- oder Netzmelone vielleicht), kaum Eiche

Abgang: kurz (3/10), fruchtig und leicht trocken werdend

Kommentar: Diese Kombination aus leichter Salzigkeit, süßen Früchten und zartem Rauch find ich ganz toll! Ein wirklich leckerer Malt, den ich auch jedem Einsteiger empfehlen kann.
22.01.2012
14.09.2014
16.12.2014
Aroma: Eiche, Seetang, leicht Torf.

Geschmack: leicht salzig, Eiche (überraschend), eher trocken.

Abgang: mittellang bis lang.

Kommentar: Ca. 66 Punkte von 100
Gripf
07.12.2018
Aroma: ZitronenschaleKräuterSchwarze JohannisbeereKuchen

Geschmack: FrüchteSchokoladeEiche

Abgang: SüßeEiche

Kommentar: 4,2
E_viking
01.12.2015
Aroma: zart/mittel Rauch, Früchte ( eher helle), Zitrus & eine hauch Süsse

Geschmack: Früchte ( etwas dunkler), leichte Rauch, leichte Honig, Würze und etwas Salz

Abgang: Lang, warm, tolle Würzigkeit, eher trocken

Kommentar: Nicht nur geographisch zwischen Speyside und Islay/Island. Sehr angenehm & lecker. Keine scharfe Ecken und Kanten, aber ein bisschen vom alles. Ein sehr schöne Städtchen.
Aroma:

Geschmack: rauchig, salzig, harsch, aber immer noch leicht genießbar und lecker. Maskulin, klassisch, fast sexy.

Abgang:

Kommentar: ein Charakterkopf ohne Allüren. Wundervoller Whiskey, den ich gerne weiter erforsche und mit dem es eine lange Freundschaft werden könnte.
28.04.2015
Aroma: Zitrus, blumiges Heidekraut, ein wenig Rauch

Geschmack: ein wenig Rauch, viel zu viel Heidekraut

Abgang: kurz

Kommentar: Heidekraut zu dominant. Nichts für mich