Oban 14 Jahre

Oban gehört zu den weltberühmten Classic Malts of Scotland. Der erste Eindruck ist deutlich rauchig und würzig. Durch seine Nähe zum Meer gewinnen Seearomen und eine leichte Salzigkeit mit der Zeit die Oberhand.

Oban gehört zu den weltberühmten Classic Malts of Scotland. Der erste Eindruck ist deutlich rauchig und würzig. Durch seine Nähe zum Meer gewinnen Seearomen und eine leichte Salzigkeit mit der Zeit die Oberhand.

Details zur Flasche Ändern
24
Oban
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
14 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 153 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Rauch:
Süße:
Maritime Noten:
Seetang:
Gewürze:
Salz:
Apfel:
Birne:
Zitrus:
Eiche:
Karamell:
Malz:
Honig:
Sherry:
Vanille:
Kräuter:
Alkohol:
Getrocknete Früchte:
Heide:
Orange:
Nüsse:
Chili:
Grüner Apfel:
Trauben:
Zitrone:
Ananas:
Banane:
Floral:
Jod:
Mandeln:
Medizinischer Rauch:
Grapefruit:
Gras:
Kiwi:
Kuchen:
Leder:
Limette:
Pfeffer:
Pfirsich:
Rosine:
Schwarze Johannisbeere:
Zitronenschale:
Herb:
Geschmack
Maritime Noten:
Rauch:
Gewürze:
Salz:
Süße:
Früchte:
Eiche:
Seetang:
Malz:
Nüsse:
Honig:
Öl:
Zitrus:
Pfeffer:
Vanille:
Kräuter:
Karamell:
Apfel:
Heide:
Sherry:
Alkohol:
Herb:
Chili:
Orange:
Schokolade:
Kaffee:
Trauben:
Leder:
Rosine:
Grapefruit:
Getrocknete Früchte:
Haselnüsse:
Heu:
Ingwer:
Jod:
Limette:
Mandeln:
Pfirsich:
Tabak:
Tropische Früchte:
Walnuss:
Zitrone:
Gras:
Feige:
Dunkle Schokolade:
Banane:
Birne:
Abgang
Rauch:
Malz:
Gewürze:
Maritime Noten:
Eiche:
Süße:
Salz:
Früchte:
Seetang:
Nüsse:
Pfeffer:
Zitrus:
Karamell:
Herb:
Öl:
Kräuter:
Chili:
Honig:
Ingwer:
Orange:
Schokolade:
Vanille:
Apfel:
Dunkle Schokolade:
Gras:
Heide:
Kaffee:
Leder:
Mandeln:
Weizen:
Banane:
Dattel:
Grapefruit:
Pfirsich:
Pflaume:
Sherry:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

423
Beschreibungen 153

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
11.07.2014
Aroma: zuerst etwas scharf, dann kommt sanfter Rauch, Obst wie Äpfel und Birnen

Geschmack: sehr fruchtig mit viel Apfel, dann süßer werdend, Rauch schwingt immer im Hintergrund mit

Abgang: eher kurz, erfrischend mit Espressonoten

Kommentar: unbedingt mal mit Erdbeeren probieren - für mich ein Aha-Erlebnis!
05.06.2016
Aroma: wunderbar harmonisch. Rauchig, würzig

Geschmack: wie das Aroma, aber mit einem leichten salzigen Aroma

Abgang: durchaus lang

Kommentar: wirklich guter Malt. Hatte ich lange nicht gekauft. Jetzt wird er zum 'Standard' gehören.
08.12.2016
Kommentar: liegt für mich in Sachen Rauch zwischen Ardmore Legacy (geht) und Caol Ila 12 Years (geht für mich Newbe gar nicht!)

Bewertung von Artikel "Oban 14J - 43% - 0.2l"

29.03.2015
21.11.2018
Kommentar: lecker!
18.11.2018
10.12.2015
04.06.2019
Aroma: sehr leicht. Dezente Rauchnote (weniger als beim Talisker 10). Die Maritime Note ist hier auch vorhanden. Dazu florale Noten und ein Schuß Früchte.

Geschmack: Der Rauch wird relativ schnell von den Früchten und leichten Kräuternoten verdrängt. Alles gut eingebettet.

Abgang: mittellang wobei hier jetzt ein wenig die Eiche rein kommt.

Kommentar: Sehr mild. Sehr dezent. Man bekommt eine Idee wie sich Rauch auf dem Whisky auswirken könnte. Auf alle Fälle auch für Rauchhasser empfehlenswert, da er wirklich extrem dezent ist.

Bewertung von Artikel "Oban 14J - 43% - 0.2l"

04.06.2019

Bewertung von Artikel "Oban 14J - 43% - 0.2l"

17.10.2015
Aroma: Zunächst etwas Rauch und Früchte ( Himbeere, helle Trauben ), gefolgt von einer salzigen Meeresbrise.

Geschmack: Sanft und würzig mit maritimen Noten, komplex

Abgang: lang, kräftig mit einer leichten rauchigkeit und würzig.

Kommentar: Sehr schön gelungener Single Malt der die Küstenlage der Brennerei geschmacklich wiederspiegelt.