Peat's Beast Pedro Ximenez Sherry Finish

Die Fox Fitzgerald Whisky Trading Co. Ltd in Schottland verwöhnt die Freunde des rauchigen Whiskys dieses Jahr mit einer streng limitierten Sonderedition: Peat´s Beast Cask Strength Pedro Ximenez Sherry Wood Finish 54,1% 0,7L. Bei der Herstellung des Peat Beast wird nach über 200-jähriger Tradition Torf (=Peat) verwendet, um das Malz herzustellen
Geschmack: Der rauchige Geschmack wird untermalt von einer süßlichen Note aus Feigen, Dattel, Vanille und Nelke.

Abgang: Der echte Peat-Geschmack, das Erkennungsmerkmal des Peat Beast, trifft auf eine intensive Schokoladennote, gebrannten Karamell, süßen Rum und Rosinen. Für ein unglaublich langes und intensives Finish.

Aroma: Rauchige und torfige Aromen treffen auf die süße Note aus dem Sherry Cask.

Die Fox Fitzgerald Whisky Trading Co. Ltd in Schottland verwöhnt die Freunde des rauchigen Whiskys dieses Jahr mit einer streng limitierten Sonderedition: Peat´s Beast Cask Strength Pedro Ximenez Sherry Wood Finish 54,1% 0,7L. Bei der Herstellung des Peat Beast wird nach über 200-jähriger Tradition Torf (=Peat) verwendet, um das Malz herzustellen
Geschmack: Der rauchige Geschmack wird untermalt von einer süßlichen Note aus Feigen, Dattel, Vanille und Nelke.

Abgang: Der echte Peat-Geschmack, das Erkennungsmerkmal des Peat Beast, trifft auf eine intensive Schokoladennote, gebrannten Karamell, süßen Rum und Rosinen. Für ein unglaublich langes und intensives Finish.

Aroma: Rauchige und torfige Aromen treffen auf die süße Note aus dem Sherry Cask.

Details zur Flasche Ändern
12723
unbekannt
Single Malt Whisky
2015
54.1%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Sherry
Kühlfiltrierung - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 8 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Sherry:
Gewürze:
Zitrus:
Getrocknete Früchte:
Nelke:
Orange:
Salz:
Vanille:
Maritime Noten:
Herb:
Alkohol:
Dunkle Schokolade:
Früchte:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Sherry:
Süße:
Feige:
Vanille:
Dattel:
Nelke:
Chili:
Früchte:
Kaffee:
Rosine:
Herb:
Alkohol:
Abgang
Rauch:
Süße:
Karamell:
Schokolade:
Sherry:
Rosine:
Gewürze:
Eiche:
Dunkle Schokolade:
Früchte:
Pfeffer:
Herb:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

11
Beschreibungen 8

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Süß und rauchig mit Sherrynoten und angebranntem Zucker.

Geschmack: Wiederum Rauch mit Vanille, Datteln und Feigen. Dazu etwas Nelke.

Abgang: Anhaltend, rauchig und intensiv. Süße von gebranntem Karamell, Rosinen, Rum und Schokolade.
30.04.2016
Aroma: junger, phenolischer Rauch mit Salz, Brackwasser, angespülten Wasserpflanzen, dazu zuckrige Süße, Trockenfrüchte, Rum

Geschmack: wieder diese zuckrige, rumähnliche Süße, Rosinen, ziemlich scharf, fast etwas metallisch, pflanzlich-bitterer Rauch... insgesamt sehr kräftig und bissig, das Monster

Abgang: lang, rauchig, etwas angebrannter Zucker, Rum, Pfeffer

Kommentar: Lecker, interessant und mit 45-50€ durchaus fair bepreist, allerdings gefielen mir persönlich da die Classic of Islay ein wenig besser.
14.04.2016
Aroma: aromatischer Rauch mit leichten Sherrynoten, etwas Früchte, etwas Kakao und Zartbitterschokolade, Gewürze, leichte kühlende Frische vom Alkohol,

Geschmack: erst süß und fruchtig, Rauch, etwas Kaffee, dann kräftige Würze und alkoholische Schärfe

Abgang: mittellang, kräftig trocken-würzig, rauchig, etwas dunkle Früchte, etwas Eiche, etwas Zartbitterschokolade, jung

Kommentar: Wasser tut Not, verwässert aber schnell; gefällt gut, 3,5 Sterne
14.04.2016
09.06.2020
14.01.2016
etwas gefälliger als der Finlaggan CS, den ich im direkten Vergleich probiert habe, aber immernoch sehr heftig Rauch und Schärfe. Erst bei entsprechender Verdünnung kommen andere Aromen zutage.
06.03.2016
25.04.2020
Aroma:
RauchSüßeSherryGewürzeZitrusGetrocknete Früchte

Geschmack:
RauchSherryGewürzeSüßeFeigeVanille

Abgang:
RauchSherrySüßeKaramellSchokoladeGewürzeEiche

Kommentar:
Sehr leckerer Raucher, schöne Mischung der Aromen, gefällt durchaus gut und hat ein gutes PLV. würde ich empfehlen.
09.11.2020
09.05.2017