Redbreast 15 Jahre

Dies ist eine limitierte Abfüllung des beliebten Redbreast aus der Midleton-Brennerei. Dieser Whiskey ähnelt im Grundcharakter dem 12-Jährigen hat aber von Allem deutlich mehr. Genial.

Dies ist eine limitierte Abfüllung des beliebten Redbreast aus der Midleton-Brennerei. Dieser Whiskey ähnelt im Grundcharakter dem 12-Jährigen hat aber von Allem deutlich mehr. Genial.

Details zur Flasche Ändern
35
Midleton
Irland
Single Pot Still Whiskey
15 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 21 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Gewürze:
Beeren:
Sherry:
Süße:
Karamell:
Eiche:
Gras:
Malz:
Nüsse:
Pfirsich:
Vanille:
Kräuter:
Ananas:
Birne:
Grapefruit:
Honig:
Mandeln:
Pfeffer:
Rauch:
Zitrus:
Geschmack
Gewürze:
Eiche:
Nüsse:
Öl:
Pfeffer:
Süße:
Früchte:
Sherry:
Karamell:
Vanille:
Beeren:
Herb:
Alkohol:
Banane:
Getrocknete Früchte:
Honig:
Ingwer:
Kaffee:
Malz:
Rauch:
Schokolade:
Tabak:
Abgang
Gewürze:
Eiche:
Süße:
Früchte:
Kräuter:
Heide:
Karamell:
Pfeffer:
Beeren:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

58
Beschreibungen 21

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von Holzwurm:

22.10.2014

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Voll und aromatisch mit Beeren und Gewürzen.

Geschmack: Rund und weich mit Früchten, Gewürzen und Eichenholz.

Abgang: Lang anhaltend.
11.06.2010
Aroma: Fruchtig , wuchtig , Sherry.
Geschmack: Sherry, Vanille , dezente Holznoten und reife Banane.
Abgang: Traumhaft intensiv, dunkle Beerenfrüchte ... einfach traumhaft.
20.07.2015
Aroma: Intensiv & würzig, Weinfruchtig (voll Sherry)
Geschmack: Voll & süß, Früchte und leicht pfeffrige Gewürze, leicht Eichenholz
Abgang: Sehr lang, leicht Eiche
Kommentar:
Erinnert im Aroma schon an einen Bourbon;
05.01.2021
Frisch entkorkt wurde L831731578 - 13/11/18.
Schnell präsent und gut neat zu geniessen: In allen Aspekten incl des langen Abgangs ausbalanciert und kraftvoll mit viel Eiche, deutlicher Vanille, etwas Sherry, Würze, sehr viel Nuss und dunkler Beerenfrucht - sehr schmackhaft und trotz aller Urtümlichkeit und Kraft angenehm gerundet. Die 46% stehen ihm sehr gut. Kann gut mit gleichalten Schotten mithalten und ist einfach viel kraftvoller als die vergleichbar alten Bushmills oder Tyrconells.
Für mich eine Entdeckung.
Fürs erste vier Sterne mit deutlicher Plustendenz.
14.02.2021
4. Runde L831731578 - 13/11/18, entkorkt vor 40 Tagen.
Braucht heute viel Zeit im Glas und einige Tropfen Wasser.
Farbe: sattes Bernsteingold.

Aroma: EicheBeerenGewürzePfefferNüsseSherry (wenig)SüßeKaramell
deutliche Alkoholnoten, daneben auch Röstaromen.

Geschmack: EicheGewürzeGewürzePfefferIngwerMalzNüsseSüßeVanilleKaramellBeeren
wuchtig-kraftvoll, volles Mundgefühl, aber auch Geschmeidigkeit der Dreifach-Destillation

Abgang: gut mittellang, viel Eiche und Würze, aber jetzt auch Sherrynoten mit Dunkelfrucht und Rosinensüsse. Mouthwatering

Kommentar: Insgesamt sehr gelungener kraftvoller und schmackhafter Ire. Hat sich aber nicht weiterentwickelt. Es bleibt bei guten vier Sternen. Das PLV schätze ich als eher ungünstig ein
03.03.2021
Last rounds L831731578 - 13/11/18, entkorkt am 5.1.2021.
In der letzten Woche auf einmal gute Weiterentwicklung in der sich leerenden Flasche bei grundsätzlich gleichbleibender Aromavielfalt,
es kamen noch Erinnerungsnoten an einen guten, alten Cognac hinzu. War dann jeweils seinen Preis und seine 5-Sterne-Bewertungen anderer Connaisseure bzw. auch von Jim Murray ("a truly great Irish Whiskey") wert.
Zum Schluss mehrfach 92 Punkte, daher für die Querschnittbildung jetzt 5 Sterne
21.11.2014
Aroma: Fruchtigkeit macht sich sofort breit. Ich denke an Zitronen oder Grapefruit. Auch ein paar süßere Komponenten wie Pfirsich und Honig schwingen mit. Geschnittenes Gras.

Geschmack: Geschmeidig, mild und leicht wachsig. Hinweise auf Karamell in Verbindung mit den fruchtigen Noten. Sehr gut ausbalanciert.

Abgang: Leider nur mittellang. Vielleicht hätte eine cask-strength-Abfüllung ihm in diesem Punkt gut getan.

Kommentar: Trotz dem etwas zu kurz geratenen Finish bin ich sehr angetan. Ein toller und authentischer Vertreter der grünen Insel. Hat auf jeden Fall etwas Urtümliches und Unverfälschtes an sich. Wie der 12- und 21-Jährige jeden Cent wert!
Aroma: sehr würzig, dunkle Beeren, etwas Sherry

Geschmack: fruchtige Sherrynote, stark würzig, etwas Pfeffer und Eiche

Abgang: sehr lang und würzig

Kommentar: mein erster Single Pot-Still, sehr überzeugend
17.08.2015
Aroma: Sherry, fruchtig, Ananas, Äpfel, süßes Malz, etwas Eiche
Geschmack: kräftig, Sherry, pfeffrige Würze, Eiche
Abgang: lang, würzig, Eiche
08.06.2011
Aroma: Sehr intensiv und würzig mit dunklen Früchten, Sherry, Holznoten

Geschmack: sehr kräftig (durch 46 %), es dominieren die dunklen Fruchtnoten mit Beeren und Trockenfrüchten, dazu Gewürze (Pfeffer, dezent Tabak, Holznoten)

Abgang: lang, warm und intensiv

Kommentar: Sehr kräftiger Whisky mit intensiven Geschmacksnoten vor allem Früchte und Gewürze