Redbreast 15 Jahre

Dies ist eine limitierte Abfüllung des beliebten Redbreast aus der Midleton-Brennerei. Dieser Whiskey ähnelt im Grundcharakter dem 12-Jährigen hat aber von Allem deutlich mehr. Genial.

Dies ist eine limitierte Abfüllung des beliebten Redbreast aus der Midleton-Brennerei. Dieser Whiskey ähnelt im Grundcharakter dem 12-Jährigen hat aber von Allem deutlich mehr. Genial.

Details zur Flasche Ändern
35
Midleton
Irland
Single Pot Still Whiskey
15 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 22 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Gewürze:
Süße:
Beeren:
Sherry:
Karamell:
Kräuter:
Eiche:
Vanille:
Pfirsich:
Gras:
Malz:
Nüsse:
Zitrus:
Rauch:
Ananas:
Birne:
Floral:
Grapefruit:
Honig:
Mandeln:
Nelke:
Pfeffer:
Geschmack
Gewürze:
Eiche:
Nüsse:
Pfeffer:
Süße:
Öl:
Sherry:
Früchte:
Vanille:
Karamell:
Herb:
Beeren:
Malz:
Rauch:
Schokolade:
Tabak:
Zitrus:
Alkohol:
Banane:
Getrocknete Früchte:
Honig:
Ingwer:
Kaffee:
Abgang
Gewürze:
Eiche:
Früchte:
Süße:
Beeren:
Heide:
Karamell:
Kokosnuss:
Pfeffer:
Schokolade:
Kräuter:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

59
Beschreibungen 22

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Carlton
17.09.2016
Toppfolk
10.10.2016
Whiskeysampler
28.03.2017
Mokka
04.06.2017
Aroma: zunächst wieder Toffee (Karamell) wie beim 12er, jedoch etwas minder, mehr Fruchtigkeit, herbe Note

Geschmack: cremige Textur, deutlich würzigerer Antritt, etwas Pfeffer, nur leichte Süße, übergehend in herbe Schokolade, Eichennote

Abgang: lang, würzig-herb, im Glas Toffee und etwas Eiche

Kommentar: würziger, kräftiger und herber als der 12-jährige, hat auch 46 statt 40Vol%. Schöner Single Pot Still. Den 12er finde ich reizvoller bei geringerem Preis.
TheGreatMothra
02.10.2020
Nosing: VanilleKaramellPfirsich ,MalzGras
Vanilla, caramel. Apricots. Some cereal notes coming through. There's a green note as well, something like grass, or pear skin.

Taste: Getrocknete FrüchteFrüchteEicheVanille
Sweet arrival, stays sweet throughout. Initially dried fruits - trail mix. Transitions into fresher fruit, that apricot again. Then oak cask comes forward .Vanilla caramel notes throughout.

Finish: Eiche
Long and drying over time. Plenty of oak, though more woody than spicy. There's a light metallic note in there, sort of like you get from licking a copper coin.

Comment:
Buying this was a choice to try more mature irish whisky than I've had previously. The additional aging certainly lends it some character. The nose and palate are good, the nose could maybe be a little more intense. The finish is ok, but a little on dimensional other than that metallic note. Competent, but given the price I probably won't come back to it.

83/100
kiki
06.11.2021
Nosing: At beginning there is Süße punch behind which is fresh, Floral layer. After some time in the glass i can pick up Nelke what is really interesting for me

Taste: There is some Malz , some cucumbers, some green pepper.
After some time some Zitrus sourness is becoming visible

Finish: Süße , Schokolade , plane potato chips, Kokosnuss
Overall long dry finish

Comment: