Rothaus 3 Jahre - 2008 Black Forest 4. Auflage

In der Badischen Staatsbrauerei Rothaus im Hochschwarzwald wurde dieser Single Malt Whisky aus speziellem Malz und dem besonders weichen Rothauser Brauwasser gemaischt und vergoren. Aromaerhaltend wurde er in kleinen Kupferbrennblasen unter Aufsicht der Destillerie Kammer-Kirsch (ehemalige Versuchs- und Lehrbrennerei des Großherzogtums Baden) zweifach destilliert. In deren temperaturbeständigen ehemals zu einer Brauerei gehörenden Kellern reift er in Ex-Bourbon-Whisky Fässern aus weißer Eiche bis zu seiner Vollendung. Auf seine Alkoholstärke wurde er mit Brauwasser aus Rothaus eingestellt.

Destilled: Dezember 2008

Botteled: März 2012



In der Badischen Staatsbrauerei Rothaus im Hochschwarzwald wurde dieser Single Malt Whisky aus speziellem Malz und dem besonders weichen Rothauser Brauwasser gemaischt und vergoren. Aromaerhaltend wurde er in kleinen Kupferbrennblasen unter Aufsicht der Destillerie Kammer-Kirsch (ehemalige Versuchs- und Lehrbrennerei des Großherzogtums Baden) zweifach destilliert. In deren temperaturbeständigen ehemals zu einer Brauerei gehörenden Kellern reift er in Ex-Bourbon-Whisky Fässern aus weißer Eiche bis zu seiner Vollendung. Auf seine Alkoholstärke wurde er mit Brauwasser aus Rothaus eingestellt.

Destilled: Dezember 2008

Botteled: März 2012



Details zur Flasche Ändern
4012
Rothaus
Deutschland
Single Malt Whisky
3 Jahre
12.2008
03.2012
43%
0.7 l
Originalabfüller
Ex-Bourbon-Whisky

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

7
Beschreibungen 4

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
29.05.2013
30.03.2013
Aroma:
Pflaume, SChoko
Geschmack:
etwas spritig, aber auch hier Obstbrandnuancen
Abgang:
kraftvoll, Getreide
Kommentar:
Meiner Meinung nach bisher einer der besten deutschen Whiskys! Mal schauen was die Zukunft bringt
Kommentar: sehr Alkohol lastig, mit etwas Wasser verdünnt kommen die Aromen richtig gut zur Geltung und nehmen dem Alkohol die Dominanz. Mal abwarten was 2016 der erste 10-jährige zeigt!
fg92696
01.09.2014
Aroma:

Geschmack: eindeutige Schärfe, viel Früchte

Abgang: Mittel langer Abgang. Getreide

Kommentar:
AndreB
22.11.2013
frasimsa
26.02.2014
horst_s
28.07.2015
Nose:
Very fruity, sweet
Taste:
Smooth, far distant oak, vanilla
Finish:
Medium