Lochnagar 12 Jahre

Dieser Single Malt gehört seit 2005 zur neuen Classic Malts Selection. Starker Antritt verbunden mit einer leichten Rauchigkeit und dem Duft der Sherryfässer machen ihn so angenehm und stark. Die Brennerei liegt direkt neben Balmoral Castle, dem schottischen Schloss der britischen Königin. Queen Victoria und Ihr deutscher Prinzgemahl Albert schätzten ihn sehr!

Dieser Single Malt gehört seit 2005 zur neuen Classic Malts Selection. Starker Antritt verbunden mit einer leichten Rauchigkeit und dem Duft der Sherryfässer machen ihn so angenehm und stark. Die Brennerei liegt direkt neben Balmoral Castle, dem schottischen Schloss der britischen Königin. Queen Victoria und Ihr deutscher Prinzgemahl Albert schätzten ihn sehr!

Details zur Flasche Ändern
1617
Royal Lochnagar
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 42 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Karamell:
Malz:
Rauch:
Sherry:
Vanille:
Eiche:
Kräuter:
Alkohol:
Floral:
Honig:
Zitrus:
Ananas:
Apfel:
Birne:
Brombeere:
Gerste:
Gras:
Heide:
Kaffee:
Nüsse:
Öl:
Orange:
Rosine:
Schokolade:
Schwarze Johannisbeere:
Trauben:
Weizen:
Zitrone:
Herb:
Geschmack
Süße:
Früchte:
Malz:
Rauch:
Gewürze:
Karamell:
Eiche:
Sherry:
Nüsse:
Honig:
Öl:
Schokolade:
Vanille:
Apfel:
Ingwer:
Pfeffer:
Zitrus:
Herb:
Chili:
Gras:
Haselnüsse:
Nelke:
Orange:
Rosine:
Zitrone:
Kräuter:
Floral:
Alkohol:
Ananas:
Banane:
Beeren:
Dunkle Schokolade:
Abgang
Malz:
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Eiche:
Sherry:
Früchte:
Gerste:
Getrocknete Früchte:
Gras:
Karamell:
Kräuter:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Honig:
Orange:
Pfeffer:
Schokolade:
Weizen:
Zitrus:
Brombeere:
Floral:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

97
Beschreibungen 42

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
11.06.2010
Aroma: Angenehm volles Aroma, Karamell.
Geschmack: Rein, malzig, fruchtig-süß, leicht rauchig.
Abgang: Langer, sanfter Abgang.
13.02.2011
mild, malzig-süß, leicht fruchtig
07.03.2017
Aroma: in den ersten Minuten eine schöne fruchtige Gummibärchennote, dann bodenständiger, Malz, etwas Milchschokolade, Butterkeks

Geschmack: mild und süß, Malz, Nougat, etwas Trinkkakao... nach einer Weile auf der Zunge weißer Pfeffer und leichte Holzbitterkeit

Abgang: mittellang, Kakao, Pfeffer und ein kleines Brettchen Holz

Kommentar: Sehr schöner Standard für faire 32€, zu Unrecht oft übersehen, trinke ich immer wieder gerne.
14.07.2015
Aroma: Malzig und frisch fruchtig (Heidekraut), mit Sherrynoten
Geschmack: mild Malzig, Sherry-fruchtig
Abgang: mild und lang, mit einer leicht trockenen Fruchtigkeit und am Ende etwas Eiche
Kommentar:
Bereits recht komplex, zu einem gut vertretbaren Preis!
14.09.2015
15.01.2013
Aroma: Leicht rauchig. Alkohol tritt vor. Voll mundig.

Geschmack: Geschmeidig bis süffig. Malz vor Süße.

Abgang: Rauchigkeit etwas länger, ansonsten eher trocken und kurz.

Kommentar: Trink ich sehr gerne - auch mal zwischendurch, da sehr ausgewogen im Geschmack.
03.03.2019
Aroma: voll und komplex, fruchtig, floral, direkt leichte Vanille dabei, etwas Honig, auch eine gewisse Schwere, Eiche schon spürbar; Sherry wahrnehmbar; dunkel-beerige Süße; ganz zart auch etwas Karamell

Geschmack:, weich und samtige Süße, aromatisch, trotzdem gleich Eiche deutlich, dunkle Früchte, Vanille, etwas Apfel, Zitrusaromen, Haselnüsse kommen

Abgang: trocken zunächst, Trockenfrüchte kommen, Würze breitet sich aus; mittellang; schön fruchtig hinten raus; fast ein klein wenig Salbei

Kommentar: schöner, für sein Alter bereits komplexer, runder Malt; könnte ein klein wenig mehr Volumenprozente vertragen
23.03.2015
Aroma: Frische Frucht, Ananas, Vanille, ein Hauch Rauch und Karamell.

Geschmack: Wieder Ananas, Honig, Zitrone, Karamell, Schokolade und Earl Grey Tee.

Abgang: Trocken mit kurzer kräftiger Würze und der frischen Frucht, dann bleibt das Aroma von schwarzem Tee noch mittellang mit etwas Rauch.

Kommentar: Ordentliche Fülle für sein Alter, gut ausgeprägte interessante Aromen. Einziges Manko ein noch ganz leicht vorhandener metallischer Geschmack. Dennoch eine Flasche, die ich gerne nachkaufen werde.
16.06.2011
Aroma: kräftiges (trockenes) Aroma mit Malz und Vanille, einige florale Noten mit etwas Zitrusfrucht, im Hintergrund etwas Alkohol

Geschmack: zuerst süßes Malz, dann wird er fruchtiger (helle frische Früchte), im zweiten Teil folgen die Gewürze aus dem Fass

Abgang: Das Highlight. Kräftiger starker würziger Abgang. Nun wird der Malt ausgesprochen trocken, der Mundraum zieht sich etwas zusammen. Am Ende leichte Bitterkeit

Kommentar: Ein Malt mit einem überaschendem Abgang, mit einer Trockenheit die man sonst nur vom Weißwein kennt. Interessant. Knappe 4 Punkte

Kommentar:
Für einen Standard (Supermarkt) Whisky erstaunlich gut. Kein Überflieger, schlägt aber bei mir die anderen Kanditaten aus dieser Kategorie locker. Beispielsweise können ein Glenlivet/-fiddich 12, Balvenie 12, HP 12 und Konsorten da nicht so recht mithalten. Bin Überrascht und habe das so auch nicht wirklich erwartet. Schade das hier zur Kühlfilterung und zum Farbstoff gegriffen wird, die 40% Alk. lassen jedoch kein verwässertes Gefühl aufkommen.

Punkte:
84/100